29.07.2014, 10:14 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
kanojünger
Titel: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 22.01.2006, 15:09 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2005
Beiträge: 17

Beim Versuch mit KUGUI ein Kernel-Update zu machen erhalte ich nur diese meldung:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Xdialog v2.0.6 by Thierry Godefroy <xdialog@free.fr> (v1.0 was
written by Alfred at Cyberone Internet <alfred@cyberone.com.au>).
Xdialog home page available at: http://xdialog.free.fr.

Usage: Xdialog [<common options>] [<transient options>] <box option> ...

Common options:
--wmclass <name>
--rc-file <gtkrc filename>
--backtitle <backtitle>
--title <title>
--allow-close | --no-close
--screen-center | --under-mouse | --auto-placement
--center | --right | --left | --fill
--no-wrap | --wrap
--cr-wrap | --no-cr-wrap
--stderr | --stdout
--separator <character> | --separate-output
--buttons-style default|icon|text

Transient options:
--fixed-font
--password (may be repeated 2 or 3 times before --2inputsbox or --3inputsbox)
--editable
--time-stamp | --date-stamp
--reverse
--keep-colors
--interval <timeout>
--no-tags
--item-help (if used, the {...} parameters are needed in menus/lists widgets)
--default-item <tag>
--icon <xpm filename>
--no-ok
--no-cancel
--no-buttons
--default-no
--wizard
--help <help>
--print <printer> (1)
--check <label>
--ok-label <label>
--cancel-label <label>
--beep
--beep-after
--begin <Yorg> <Xorg>
--ignore-eof
--smooth

Box options:
--yesno <text> <height> <width>
--msgbox <text> <height> <width>
--infobox <text> <height> <width> [<timeout>]
--gauge <text> <height> <width> [<percent>]
--progress <text> <height> <width> [<maxdots> [[-]<msglen>]]
--inputbox <text> <height> <width> [<init>]
--2inputsbox <text> <height> <width> <label1> <init1> <label2> <init2>
--3inputsbox <text> <height> <width> <label1> <init1> <label2> <init2> <label3> <init3>
--combobox <text> <height> <width> <item1> ... <itemN>
--rangebox <text> <height> <width> <min value> <max value> [<default value>]
--2rangesbox <text> <height> <width> <label1> <min1> <max1> <def1> <label2> <min2> <max2> <def2>
--3rangesbox <text> <height> <width> <label1> <min1> <max1> <def1> ... <label3> <min3> <max3> <def3>
--spinbox <text> <height> <width> <min value> <max value> <default value> <label>
--2spinsbox <text> <height> <width> <min1> <max1> <def1> <label1> <min2> <max2> <def2> <label2>
--3spinsbox <text> <height> <width> <min1> <max1> <def1> <label1> ... <min3> <max3> <def3> <label3>
--textbox <file> <height> <width>
--editbox <file> <height> <width>
--tailbox <file> <height> <width>
--logbox <file> <height> <width>
--menubox <text> <height> <width> <menu height> <tag1> <item1> {<help1>}...
--checklist <text> <height> <width> <list height> <tag1> <item1> <status1> {<help1>}...
--radiolist <text> <height> <width> <list height> <tag1> <item1> <status1> {<help1>}...
--buildlist <text> <height> <width> <list height> <tag1> <item1> <status1> {<help1>}...
--treeview <text> <height> <width> <list height> <tag1> <item1> <status1> <item_depth1> {<help1>}...
--fselect <file> <height> <width>
--dselect <directory> <height> <width>
--calendar <text> <height> <width> <day> <month> <year>
--timebox <text> <height> <width>

Special options:
--version (prints version number to stderr and exits).
--print-version (same as above in a cdialog-compatible way).
--print-maxsize (prints maximum menu size in characters and exits).

Note that <height> and <width> are in characters and may be replaced by a single
XSIZExYSIZE[+/-XORG+/-YORG] parameter (like the one passed in the -geometry option
of X) which will represent the size of the Xdialog window in pixels. Specifying
a size of 0 0 (or 0x0) will auto-size Xdialog, while a size of -1 -1 (or -1x-1)
will maximize it.

(1) This Xdialog binary compiled with: lpr -P<printer> /tmp/Xdialog.tmp
as the print command. If <printer> is "" (an empty string), the -P
option is not used.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Nach klick auf OK erscheint dann wieder die KUGUI

wer kann da helfen?
Mit den Augen rollen

Mfg Jörg

_________________
Mein Pc ist schlau, er sagt mir daß ich das Fenster schließen soll, um das Problem zu lösen.
http://counter.li.org/cgi-bin/certificate.cgi/397581
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 22.01.2006, 15:22 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
kanojünger,
gestern gings noch.
acritox is grad abwesend im chat.
wenn er auftaucht, sag ich ihm bescheid.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
kanojünger
Titel: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 22.01.2006, 15:39 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2005
Beiträge: 17

ja im chat hab ich ihn halt auch vermisst deshalb hier der eintrag

ich werd halt wartenauf die dinge die geschehn *g

_________________
Mein Pc ist schlau, er sagt mir daß ich das Fenster schließen soll, um das Problem zu lösen.
http://counter.li.org/cgi-bin/certificate.cgi/397581
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
acritox
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.01.2006, 17:23 Uhr
Developer
Developer


Anmeldung: 10. Jul 2004
Beiträge: 288
Wohnort: Bayern (München & Rottenburg)
Hi,

anscheinend ist debian.tu-bs.de zur Zeit nicht erreichbar, daran wird es wohl liegen. Bei Gelegenheit werd ich eine "Fallback"-Routine einbauen die eine sinnvolle Fehlermeldung ausgibt.

http://debian.tu-bs.de/project/kanotix/kernel
"Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter debian.tu-bs.de aufbauen."

acritox

_________________
http://kanotix.acritox.com/factoids - http://kanotix.acritox.com - http://acritox.de/repository - http://andreas-loibl.de - GPG: F781E713
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
kanojünger
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.01.2006, 17:30 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2005
Beiträge: 17

Danke acritox ich werds einfach später nochmal versuchen. Sehr glücklich

_________________
Mein Pc ist schlau, er sagt mir daß ich das Fenster schließen soll, um das Problem zu lösen.
http://counter.li.org/cgi-bin/certificate.cgi/397581
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 24.06.2006, 20:57 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1064
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Hi acritox,
letztes Kernel-update von 2.6.16-16-kanotix-1 auf 2.6.17-kanotix-1 mit update für Nvidia-Treiber hat nicht sofort funktioniert. Nach Nvidia-update kam: Nicht unterstützte Art der Auflistung; Versuche Unix-Auflistung zu verwenden. .listung gelöscht. Resultat war, dass Treiber nicht installiert werden konnte, da Verzeichnispfad nicht korrekt oder nicht vorhanden. X wurde nicht gestartet, da Verzeichnis nicht vorhanden und noch einige Error-Meldungen.
Erst nach Dist-Upgrade und 2x apt-get -f install und zu guter letzt noch mal update-scripts-kanotix.sh (waren allerdings aktuell) und dann install-nvidia-debian.sh war ich endlich wieder in KDE.
Kann es sein, dass zwischenzeitlich Speicherorte geändert wurden und KU-GUI bei der Ausführung der scripte das nicht überprüft?
gruss peter

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
acritox
Titel: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 26.06.2006, 15:02 Uhr
Developer
Developer


Anmeldung: 10. Jul 2004
Beiträge: 288
Wohnort: Bayern (München & Rottenburg)
Hi,

"Unsupported listing type, trying Unix listing parser." bzw. "Nicht unterstützte Art der Auflistung; versuche Unix-Auflistung zu verwenden." ist eine WGet-Fehlermeldung. WGet wird von KUGUI beim Kernel-Update nicht (direkt) aufgerufen, sondern nur indirekt durch Kano's install-nvidia-debian.sh. Vermutlich war einfach nur kurzzeitig auf der Server-Seite ein Problem, da es ja später wieder funktioniert hat. Aber dass es an KUGUI liegt kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

acritox

_________________
http://kanotix.acritox.com/factoids - http://kanotix.acritox.com - http://acritox.de/repository - http://andreas-loibl.de - GPG: F781E713
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Re: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 14.10.2007, 19:49 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1064
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Hi acritox,

hätte gern dein kugui wieder. automatischer kernel update mit anschließender aktualisierung der grafik-treiber war einfach spitze.

kenne da noch ein paar, die beim eintippen von befehlen angst vor dem vertippen haben und befürchten ihr system zu zerschießen.

gruss peter

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
acritox
Titel: Re: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 14.10.2007, 19:59 Uhr
Developer
Developer


Anmeldung: 10. Jul 2004
Beiträge: 288
Wohnort: Bayern (München & Rottenburg)
Code:
kanotix-update-gui:
  Installiert:(keine)
  Mögliche Pakete:0.2.2-1
  Versions-Tabelle:
     0.2.2-1 0
        500 http://www.acritox.de ./ Packages


kannst ja mal ausprobieren und sagen ob das klappt
(hab das vor einiger zeit schon mal korrigiert, weiß aber im moment nicht ob es geht)

acritox

_________________
http://kanotix.acritox.com/factoids - http://kanotix.acritox.com - http://acritox.de/repository - http://andreas-loibl.de - GPG: F781E713
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Re: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 14.10.2007, 22:13 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1064
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
acritox hat folgendes geschrieben::
Code:
kanotix-update-gui:
  Installiert:(keine)
  Mögliche Pakete:0.2.2-1
  Versions-Tabelle:
     0.2.2-1 0
        500 http://www.acritox.de ./ Packages


kannst ja mal ausprobieren und sagen ob das klappt
(hab das vor einiger zeit schon mal korrigiert, weiß aber im moment nicht ob es geht)

acritox


hmm, acritox,

1.Versuch?
zumindest werden die kernel jetzt angezeigt. da man nicht mehr erkennen kann welche version welcher ist, hab ich im irc bot gefragt. war der gleiche wie in der vorauswahl von kugui. nur bei der installation zeigt sich, dass es der alte ist 2.6.22.10-kanotix Traurig
installation von graka-treiber schlug fehl, da auf kanotix nicht gefunden hmm hmmm. fehlermeldung HAL .. naja. zumindest schein nix kaputt zu sein, bin ja wieder online.
gruss peter

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
miltonjohn
Titel: Re: KUGUI Problem bei Kernel Update  BeitragVerfasst am: 15.10.2007, 15:35 Uhr



Anmeldung: 22. Mai 2007
Beiträge: 313
Wohnort: GP
schliesse mich an es lässt sich wirklich nicht unterscheiden welcher kernel der neuste ist!?
ne versionslinie wäre super und hilfreich - der rest an der gui ist toll - aber was ist "restliche Programme installieren?" das will nicht so wie ich will-
übrigens auch die apt-get listen herunterladen ist noch nicht so ganz ungestellt habe ich das gefühl aber sonst alles TOP!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2007, 16:20 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Hallo Pittux, miltonjohn, et. al.

eins nach dem andern.
Hab gestern gesehen, dass acritox was Neues in seinem Repo hat, war dann überrascht dass es die "kugui" in neuer Version ist.
Hab testweise gestern mal den neuen 22-14 er mit dem kugui installiert alles paletti, Allerdings gehts nicht schneller als normal.
Graka scripte muss man da ebenfalls nachher durchlaufen lassen wie üblich.
Guckt man ins Kernel-Verzeichnis http://kanotix.com/files/kernel/ sieht man, welches der neueste ist. Den rt-Kernel braucht man nur für Spezialfälle, siehe entsprechenden Thread, also ist es der "generic".
Ich denke das ist jetzt ein Neuanfang von acritox, um zu sehen was geht. Wer unbedingt ein dist-upgrade per Mausklick starten muss, nimmt halt das kugui, vielleicht besser als ein Paketmanager, schließlich führt das script dazu in init 3 (und zurück).
Andererseits sind im kugui derzeit noch fragwürdige Sachen drin, die zusätzlichen sourcen z.B. , sieht noch nach einer wilden Geschichte aus. Winken

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.11.2007, 18:46 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1064
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
hallo acritox,

hab grad auf deiner Hp den Changelog betrachtet. Ist wohl nicht auf dem neuesten Stand.
Hat sich in den letzten 4 Wochen noch was getan?

Gruss Peter

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.12.2007, 15:59 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1064
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
hallo acritox,

hab grad mit erfolg kernel-update mit kugui durchgeführt. nur das anschließende update von graka-treiber musste ich abbrechen. anschließend mit knxcc hats funktioniert!
schöne bescherung Winken
gruss peter

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.