21.10.2014, 03:34 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
hubi
Titel: Neues Zielpublikum für Linux?  BeitragVerfasst am: 09.10.2006, 23:59 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
Laut dem österreichischen Standard will die Schweizer Polizei "Trojaner" einsetzen, um nicht nur auf richterlichen Beschluss Internettelefonate abhören, sondern auch Laptop-Mikrofone zur Wohnungsüberwachung aktivieren zu können.

Man weiß, was man an Linux hat Mr. Green

Hier der Link:
http://derstandard.at/?id=2616637

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel: RE: Neues Zielpublikum für Linux?  BeitragVerfasst am: 10.10.2006, 00:17 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2108

Wieso Trojaner? Das geht doch schon mit dem Flashplayer, und das Livebild der Webcam ist gleich mit dabei. Klick mal mit der rechten Maustaste auf eine Flashanimation und dann auf "Einstellungen".

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Crest
Titel: RE: Neues Zielpublikum für Linux?  BeitragVerfasst am: 10.10.2006, 00:32 Uhr



Anmeldung: 03. Okt 2006
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Ich habe an meinem System zwar kein Mikro angeschlossen noch bin ich so exhibitionistisch, das ich anderen via Webcam mein Zimmer zeigen muß. Aber grundsätzlich muß man sich bei solchen Meldungen doch wirklich mal fragen, in was für einer Zeit wir leben (ja, ich weiß: Verblödung durch Konsum, 'Überwachung ist doch toll!' und Erwerbslose sind die eigentlichen Schmarotzer)? '1984' wird dagegen so langsam zum Kindergeburtstag. Naja, für Politik gibt's TP und andere Foren..
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Roughnecks
Titel: RE: Neues Zielpublikum für Linux?  BeitragVerfasst am: 10.10.2006, 06:36 Uhr



Anmeldung: 13. Dez 2004
Beiträge: 730
Wohnort: Deutschland
Geschockt

wählt die Piraten-Partei (zumindest in Deutschland, in der Schweiz gibts glaub ich noch keine).
Wenn die jetzigen Parteien versuchen, juristische Maßstäbe des 19. Jahrhunderts auf Hochtechnologie des späten 20. anzulegen, kann nichts gutes dabei rauskommen Geschockt
(siehe auch: Verbot von 'Hacker'-Tools)

_________________
Kanotix 2006-1 RC4 (daily dist-upgraded)
Deutsches Kanotix Wiki - English Kanotix Wiki
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
zulu9
Titel: Re: RE: Neues Zielpublikum für Linux?  BeitragVerfasst am: 10.10.2006, 23:06 Uhr



Anmeldung: 31. Jul 2004
Beiträge: 249

ockham23 hat folgendes geschrieben::
Wieso Trojaner? Das geht doch schon mit dem Flashplayer, und das Livebild der Webcam ist gleich mit dabei. Klick mal mit der rechten Maustaste auf eine Flashanimation und dann auf "Einstellungen".


Ich hab ein Mikro und hatte kurzeitig auch mal eine linuxtaugliche Webcam (verschenkt, wer brauch so was?). Jedenfalls ging beides (zum Glück?) nicht mit dem Flashplayer. Winken

_________________
http://kanotix.wordpress.com/ inoffizielles Kanotix-Blog
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.