21.09.2014, 05:14 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Daddy-G
2 Titel: Hasta la M$ vista !  BeitragVerfasst am: 14.10.2006, 21:08 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

den link hab ich vom Forum von Karl Schock (auch als deutsches Knoppix-Forum bekannt)

http://www.gamestar.de/news/software/wi ... vista.html

(unter news lesen)
Kleine Motivation für diejenigen die noch mit Windows in diesem Forum sind, oder sich als Neulinge mit Linux abplagen.
Natürlich auch für diejenigen, die uns durch ihren Einsatz und ihr Können helfen dem (möglicherweise) zu entgehen.

Winken

olè

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.10.2006, 22:28 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Alle diese neuen Features lassen mich ernsthaft in Erwägung ziehen doch zu MS Vista zu wechseln.Die Argumente sind einfach zu überzeugend. Winken

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hey_ian
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.10.2006, 23:33 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 448
Wohnort: Dresden
krishan1 hat folgendes geschrieben::
Alle diese neuen Features lassen mich ernsthaft in Erwägung ziehen doch zu MS Vista zu wechseln.Die Argumente sind einfach zu überzeugend. Winken


Vista = XP + neue MacOS X nachgeahmete Oberflaeche. Mehr nicht!
Deshalb wenn du XP User bist, downloade dir das Vista Transformation Pack und du hast Vista mit allen Funktionen legal.
Ich finde KDE sieht eh besser aus in der Standard Einstellung als jedes Vista.

_________________
Scanmetender[Soft] - Tender security solutions for your computer.
Scanmetender Standard - It is free! For GNU/Linux and Windows(R).
http://www.scanmetender.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Crest
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 00:10 Uhr



Anmeldung: 03. Okt 2006
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Der eigentliche Knackpunkt bei Vista ist ja wohl der enorme Ressourcenverbrauch. Ein neueres Windows als 2000 kommt mir nicht mehr auf die Platte, da läuft auch alles, was ich unter Windows brauche. Und für ältere Sachen habe ich noch meine DOS / Win98 Partition Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 09:14 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Ööhhmm *räusper*,
meine Aussage war eigentlich sarkastisch gemeint.Ich habe schon seit Ewigkeiten kein Windows mehr und bin auch durch nichts dazu zu bewegen.Halt Linuxer durch und durch. Lachen

Sorry dass ich meine Aussage nicht deutlicher als Ironie gekennzeichnet habe.

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Gnu77
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 12:19 Uhr



Anmeldung: 22. Nov 2005
Beiträge: 275
Wohnort: Köln
Denke der 08/15 Anwender wird brav zu Windows Vista pilgern,da dort sein Spiel läuft was natürlich
nur auf Windows Vista läuft wegen DirectX 10.
Aber wenn nur ein paar User wegen Vista zu Linux wechseln wäre es doch schon ein Erfolg.

Schönen Sonntag noch
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 12:54 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

@krishan: die Ironie ist in deinem Post offensichtlich
@Gnu77: der link weist auf eine Seite, die besonders Spieler anspricht, die sollen sich das mal zu Gemüte führen.

Apropo Ironie (übersetzt mal den Titel) Winken

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Georgy
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 17:19 Uhr



Anmeldung: 01. Jan 2004
Beiträge: 1377
Wohnort: Schwabenländle
bin ich froh dass ich windoof nahezu wegrationalisiert hab.

fürs zocken noch etwas, aber sonst...
nach der palladium-geschichte brauchen die nur noch ne weile so weitermachen und jeder user der nur einen hauch gehirn hat wird vista boykottieren, dann isses nur ne frage der zeit bis die spielehersteller auch oepngl-versionen vermehrt anbieten (schon alleine wegen mac) und vielleicht bekommt das wine-projekt dann noc hetwas oberwasser mit implementation von DX10.

nunja... nur noch 1 HW-wechsel ist ja schon dreist. aber das verbot des installierens einer VM?
hey, wenn ich ne legale lizenz zur nutzung des systems gekauft habe, wieso muss ich mir dann vorschreiben lassen wo ich das genau hinzuinstallieren hab!?
tzzh...naja, ist man ja gewöhnt...

grüßle
ich

_________________
Manche Menschen haben einen Horizont mit dem Radius null, das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Die Realität ist nur der lanweiligste Teil des Vorstellbaren...

---- Freie Software für freie Bürger! ----
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 17:48 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Diese ganze Sache mit nur einem Hardwarewechsel oder keine VM ist doch nur noch lachhaft.Ein Monopolist gängelt seine Kundschaft nach Strich und Faden und alle (oder die meisten) werden erst rumschreien ind dann diese Spielchen mitmachen.
Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll.

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dekunix
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 18:03 Uhr



Anmeldung: 18. Mar 2004
Beiträge: 56
Wohnort: München
Hi to all,

kann ich nur unterstützen: XP (und meinetwegen später auch Vista)
NUR noch für die Spiele.

Inzwischen ist es bei mir so, dass ich mich unter XP immer so ein bisschen unwohl fühle.
Das ganze "Look and Feel" ist für mich subjektiv empfunden, verglichen mit Linux irgendwie zweitklassig.
Features, die unter Linux selbstverständlich sind, muss man unter XP mühsam oft mit einer Fülle von Shareware- oder Freeware-Zusatzprogrammen nachrüsten und dies im Ergebnis meistens auch nur unzureichend.
Das fängt an beim Desktop, bei den Menüs und und.
Na ja wem sag ichdas, ihr wisst es ja selbst.

Fast immer sind die Dinge unter Linux intelligenter, pfiffiger, ja auch ergonomischer gelöst als in Windows.

Wie gesagt, ich möchte niemand, der Windows benutzt zu nahe treten, aber so empfinde ich die Dinge. Und ich bin absolut sicher dass ich da nicht der Einzige bin.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Linux-Fan
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 18:33 Uhr



Anmeldung: 09. Feb 2004
Beiträge: 126

Bei mir tut's eine alte Windows-2000-Lizenz: für Multimedia-CDs/DVDs (z.B. Sprachsoftware, Lexika) und Ausdrucken von Fotos.

XP kommt mir nicht mehr auf die Platte - und Vista schon gar nicht! Optischer Schnickschnack ist IMHO Zeitverschendung. Außerdem gibt's in einigen Linux-Distributionen längst optische Spielereien, die - verglichen mit Vista - weniger Hardwareressourcen verschwenden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 19:29 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Ich wollt ich wär in der glücklichen Lage, dass allein ein paar Spiele über die Notwendigkeit von Windows entscheiden würden, ich würd es sofort beerdigen und für die Kids findet sich auch was unter Debian
Es ist aber so, dass man immer auf andere Rücksicht nehmen muss in Firmen und Behörden.
........Das pdf-format ist auch in unserem Hause bekannt, konnten es aber leider nicht öffnen, bitte senden sie uns die Unterlagen in einer Datei im MSWord-Format......
Nun OOO überträgt .doc Formate aus MSWord sauber kann nicht klagen, aber ich muss wissen was MSWord oder Excel aus OOO Dokumenten macht, auch wenn ich im doc/xls-Format abgespeichert habe....
Wenn irgendwelche Knilche in den Büros nur Outlook und Word kennen/können und deine Dateien zerhackstückeln sehen sie dich als den Deppen an nicht sich selbst..

Außerdem kann es ja sein, dass man bei Problemen, wenn der Scanner nicht scannt und der Drucker nicht druckt, nicht immer warten kann bis man mit googeln oder mit Anfragen im Forum die Lösung erhält.

allerdings ist das aktuelle RC2 mitsamt dist-upgrades ganz OK, das beste Linux das ich kenne
.
. Winken

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Raider700
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2006, 21:47 Uhr



Anmeldung: 28. Jan 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Austria
LoL der Beitrag ist genial Sehr glücklich

M$ scheint es wirklich zu schaffen seine "System" so abzuriegeln, dass nichts mehr damit machen kannst. Sie sollten nicht vergessen, dass sie durch Raubkopien groß geworden sind und durch die Firmen ihr Geld verdient haben.

Wenn sie jetzt auch noch durch die Legalitätsprüffung die Spiele so langsam machen dass auch auf einem Highend-Rechner alles ruckelt steigen sicher einige Entwickler auf OpenGL um. (Zumindest in Kombination) Damit könnte es in Zukunft mehr Kompatiblität zu Linux geben. (Was der Anlass wäre auch das letzte Windows was ich für Spiele hab zu entfernen.)

Also Vista kann im Jänner ruhig kommen -> Ich werd mir dann vieleicht die erste 2007-RC1 Version von Kanotix holen und meine Freude haben. Lachen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Georgy
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.10.2006, 13:32 Uhr



Anmeldung: 01. Jan 2004
Beiträge: 1377
Wohnort: Schwabenländle
ich hab immernoch die hoffnunf dass Playstation 3 und intel-macs schon OpenGL als konkurrenz zu DirectX etwas pushen. Speziell mit OoenGL2.0 sollte doch da auch potential dirn sein, oder?

allerdigns hab ic hgehört dass DX10 ein riesen sprung sein soll gegenüber 9 und daher die meisten sich darauf stürzen. und nebenbei MESA beispielsweise kein OGL 2.0 kann.

naja, jedenfalls gibt es hoffnunf am horizont.
alleine dass M$ seit einiger zeit Fernsehwerbung macht, ich für mich der anfang vom ende.
Wenn sie das schon nötig haben, müssen sie ja echt die felle davonschwimmen sehen.

grüßchen
ich

p.s. es lebe das marketing! Winken

_________________
Manche Menschen haben einen Horizont mit dem Radius null, das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Die Realität ist nur der lanweiligste Teil des Vorstellbaren...

---- Freie Software für freie Bürger! ----
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
hey_ian
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.10.2006, 14:19 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 448
Wohnort: Dresden
Eingetlich sollte Vista DX ganz abloesen, aber nein da kommt DX10!

_________________
Scanmetender[Soft] - Tender security solutions for your computer.
Scanmetender Standard - It is free! For GNU/Linux and Windows(R).
http://www.scanmetender.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.10.2006, 15:32 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Jetzt seh ich hab nur den gamer-link mitgeteilt deshalb diese Antworten. Abseits der Sichtweise des gamers hier ein link das die Lizenzpolitik aus der Sicht der Firmen beleuchtet

www.heise.de/newsticker/meldung/79453

Grundsätzlich kann sich der Privatmann über Hasta la vista lustig machen, wenn er eine gute Linux-Distri kennt, die seine Hardware packt......
Aber für andere wirds ernst, das ist schon eine üble Sache, Schließlich müssen die IT-Leute in den Firmen, die ihre Zeit tagtäglich mit Lizenz-und Registrier-firlefanz vergeuden auch bezahlt werden
Gerade die Firmen, die i.d.R. ihre rechtmäßigen Lizenzen eingebucht haben und jederzeit mit Steuer-Nr. etc. belegen können, sollten den Registrierkrempel M$ danach vor die Füße schmeißen und nicht ihre Zeit vergeuden oder die Leitungen besetzen lassen um alle paar Tage ihre Rechtmäßigkeit neu überprüfen lassen.
Das hier praktisch permanent Raubkopien unterstellt werden, nur um auf den Festplatten herumschnüffeln zu können ist schon eine Unverschämtheit.
Die Großkunden werden individuelle Vereinbahrungen treffen können, haben ja selbe teuere Anwaltstruppen, aber die kleineren ?

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dekunix
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.10.2006, 16:14 Uhr



Anmeldung: 18. Mar 2004
Beiträge: 56
Wohnort: München
Hi Daddy-G,
bei Windows XP gibt es für die Firmenkunden "Corporate.Versions"
Dies bedeutet, dass diese von der Aktivierung befreit waren und sind.
Man kann mit absoluter Sicherheit davon ausgehen , dass MS bei Vista für die Grosskunden wieder eilne äquivalente Lösung,
sprich Extrawurst für diesen Kundenkreis finden wird.

Im Umkehrschluss, der normale User ist wieder mal lder Dumme
Geschockt
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Georgy
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.10.2006, 18:26 Uhr



Anmeldung: 01. Jan 2004
Beiträge: 1377
Wohnort: Schwabenländle
natürlich.

die die kohle haben, also die großen, haben immer ne extrawurst bekommen und die hunde beissen die kleinen...

nebnebei ist es auch wichtig überdie kleenen informiert zu sein, da diese bekanntermaßen innovativer sind als große. irgendwie muss man die potentielle konkurrenz ja in schach halten. der aktienkurs freut sich.

abgesehen davon dass das ja gerade de punkt ist... M$ schafft arbeitsplätze! man erfindet einfach nen neuen beruf, der an allen großen firmen heiß begehrt ist, dann hat man alle legitimation die blödesten bedinugnen durchzuziehen und gut ist. man schafft arbetisplätze und kann die lizenzen halten.

how easy...

grüßchen
ich

_________________
Manche Menschen haben einen Horizont mit dem Radius null, das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Die Realität ist nur der lanweiligste Teil des Vorstellbaren...

---- Freie Software für freie Bürger! ----
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.10.2006, 19:25 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Hi dekunix

den Heise-Artikel hab ich durchaus verstanden und letztlich hab ich mirs auch so gedacht, gerade dass weiterhin für die großen die Extrawurst gebraten wird.

aber Zitat ...... erst recht nicht nach den Problemen mit der WGA-Prüfung, die gerade großen Unternehmen als Inhabern von Volumenlizenzen massiv unnötige Arbeit bescherte.........

meine da werden die Großkunden schon aktiv werden, dass noch "Anpassungen" erfolgen.

Wie ich aber mit Leuten aus Mittelständischen oder kleineren Betrieben weiß, wäre es aber ausgeschlossen, dass Leute in den Betrieben trotz dieser Mühe irgendwelche Abstriche für Linux machen:

Orginalzitat (soweit ich mich erinnere):

Ich verkaufe Autos /Küchen/ Haushaltswaren ich verkaufe keine Heilsbotschaften oder hehren Ziele. Ich will nicht vom Superschlauen superintelligenten Linux-Computerfuzzi wissen warum etwas nicht läuft, da verschwende ich meine Zeit"
Ob der Windowsfuzzi doof ist und ob der lesen oder schreiben kann und ob dieser Ami die halbe Welt kauft, braucht ich nicht zu wissen, ist mir scheissegal, hauptsache die Kisten laufen und das Geschäft läuft, da warte ich keine Stunde auf die Weltverbesserer und lass die Geschäfte sausen. Solange das Geschäft läuft kann ich den Kram auch bezahlen.

Du kannst mit Linux nur punkten, wenn die Windowskiste nicht läuft und du das in gang kriegst. Ich frag mich gerade ob ich einem Freund sage selbst Schuld wenn du Win-ME niedergemacht hast.
Installier ich ihm Kanotix weiß ich genau er wird sich nicht einarbeiten, kann dann bei jedem Problemen angetrabt kommen, das ist auch so eine Sache. Vielleicht werde ich ihm nur die CD und ein paar passende Ratschläge geben soll er selbst sehen was zum Ziel führt....

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Georgy
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.10.2006, 19:55 Uhr



Anmeldung: 01. Jan 2004
Beiträge: 1377
Wohnort: Schwabenländle
jenau. mit derlei argumenten versuchen die zu argumentieren.
aber auhc nur, weil sie unterbweusst sicher sind, dass der ami eben nicht die halbe welt kauft.
Denen sit es scheinbar auch egal dass privatsphäre genauso wie firmengeheimnisse bald nichtmehr existent sind. Sie gläsenr sind, überwach und überprüfbar, jederzeit.
Und dass sie sich abhängig machen. Klar, hauptsache die kiste läuft...
aber wenn irgendwann nix anderes mehr existiert, sind sie auf geeih und verderb einem einzigen anbieter, seiner preisgestaltung und lizenzgebahren ausgeliefert.
Aber scheinbar kapiern die das erst wenns soweit ist.... "weltverbesserer" *lol* aufzupassen was man tut und einem großkonzern nicht de-facto-narrenfreiheit zu geben scheint als argument nicht zu zählen...
heilige pioniere der informatik... irgendwie hoff ich dass die auf die nase fallen... das die kiste vielelicht läuft, aber nicht lang... und dass sie dann merken worauf sie sich einlassen....
nunja....

lets see ob derartige "ich guck nie über den tellerrand" - mentalität wirklich der weisheit letzter schluss ist... mögen sie ihren (verdongelten) frieden haben.

grüßchen
ich

_________________
Manche Menschen haben einen Horizont mit dem Radius null, das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Die Realität ist nur der lanweiligste Teil des Vorstellbaren...

---- Freie Software für freie Bürger! ----
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Klabusterbär
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.11.2006, 20:15 Uhr



Anmeldung: 20. Okt 2006
Beiträge: 16

Hallo Zusammen !
Ich finde das Gebahren dieser Softwareschmiede aus dem Amiland einfach zum kotzen. Könnte mir im Prinzip ja eigentlich egal sein was die machen, denn von denen habe ich mich schon längst verabschiedet. Wenn man aber bedenkt das;ich schätze mal, weit über 90% aller PC´s mit diesem Sch.... bestückt sind ( und dies sich bestimmt auch mit Vista nicht ändern wird), ...da wird mir schon schlecht. Auf zum gläsernen User, Kohle mit allen Mitteln machen ... und (fast) alle spielen mit.
An alle Windows User : Es gibt mittlerweile echte Alternativen zu Microsoft ( z.B Kanotix ) die ; vorausgesetzt man hat etwas mehr in der Birne als der angepasste allem angesagtem hinterher hechelnden Durchschnittsmensch, einfach zu installieren und zu benutzen sind. Wie gesagt : Etwas Verstand sollte man schon mitbringen.
Last euch nicht VERARSCHEN !!!
Was mich mehr bedrückt ist die Aussage meines Nachbarn. Der will in einer PC Zeitung gelesen haben, das Microsoft Linux aufkaufen ( platt machen ?) will. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen das auch nur einer, geschweige denn alle Entwickler der freien Linux Gemeinde käuflich sind, doch wenn ich mir die Entwicklung bei Suse ansehe ...
Wenn dies passieren sollte werde ich jedenfalls meinen Glauben an die Menschheit endgültig verloren haben.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
spacepenguin
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.11.2006, 20:43 Uhr



Anmeldung: 10. Dez 2004
Beiträge: 597
Wohnort: Schleswig-Holstein
Klabusterbär hat folgendes geschrieben::
An alle Windows User : Es gibt mittlerweile echte Alternativen zu Microsoft ( z.B Kanotix )

Nein, gibt es offenbar nicht, wie ich jetzt lernen mußte. Warum nicht? Der Grund ist ICQ. Weil das Linux-ICQ nicht diese animierten Bildchen hat und nicht diese Xtraz-Figuren, die man dem anderen auf den Bildschirm schicken kann und weil man damit nicht Zoopaloola oder wie das heißt spielen kann... Da kann Linux noch so gut sein, die Oberfläche noch so cool - solange es nicht diese zappelnden Extras gibt, ist es nicht interessant.

_________________
Linux-Userin #213445
LastFM-Musikstatistik für Kanoten
Kanotix, siduction, Kubuntu, antiX
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Klabusterbär
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.11.2006, 21:39 Uhr



Anmeldung: 20. Okt 2006
Beiträge: 16

spacepenguin hat folgendes geschrieben::
Klabusterbär hat folgendes geschrieben::
An alle Windows User : Es gibt mittlerweile echte Alternativen zu Microsoft ( z.B Kanotix )

Nein, gibt es offenbar nicht, wie ich jetzt lernen mußte. Warum nicht? Der Grund ist ICQ. Weil das Linux-ICQ nicht diese animierten Bildchen hat und nicht diese Xtraz-Figuren, die man dem anderen auf den Bildschirm schicken kann und weil man damit nicht Zoopaloola oder wie das heißt spielen kann... Da kann Linux noch so gut sein, die Oberfläche noch so cool - solange es nicht diese zappelnden Extras gibt, ist es nicht interessant.

Jepp, wenn man für diese " zappelnden Extras" alles andere in Kauf nimmt : Viel Spass damit ! Die meinte ich auch nicht wenn ich von Menschen sprach die Hirn haben und es auch benutzen. Ist ja schon irgendwie witzig : Da schaffen es augenscheinlich ein paar animierte Bildchen die man sich zuschicken kann komplette Gehirne auszuschalten. Na, wenn die das schaffen ist das für Microsoft sicher erst recht kein Problem ....Die Verkaufszahlen von Vista werden es belegen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Utopien
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.11.2006, 00:54 Uhr



Anmeldung: 15. Aug 2005
Beiträge: 140

also die Lizenzen von Vista wurden ja noch einmal überharbeitet, so darf sich jeder User sein Vista beliebig oft auf den Rechner packen und ob das auch wirklich alles so ist mit Vista ist noch abzuwarten, wenn ich dran denke, was nicht alles über XP erzählt wurde...
also ich habe mich nie registriert u.s.w. und habe mein XP auch als orig.
Auch habe ich nie bei Micr. angerufen oder sonstiges...
Erstmal abwarten und für die meisten hier ist doch Windoof eh nur noch zum zocken da von daher behalte ich einfach mein XP und gut is...

_________________
Angst ist die pure Realisation der Verletzlichkeit des Seins.
(c) utopien
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
d2kx
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.11.2006, 09:29 Uhr



Anmeldung: 06. Jul 2006
Beiträge: 93

Was mich etwas nervt, ist, dass Windows teilweise sehr extrem "fertig gemacht" wird. Ich finde es gut, dass soviele Leute Linux benutzen und halte von Vista rein garnichts, deshalb muss man aber doch kein sinnloses MS-gebashe machen. Wenn richtig konfiguriert, läuft auch WinXP ohne AV/Firewall whatever sehr schnell und stabil. Trotzdem mag ich Linux viel lieber. Das einzige Problem sind halt immer die Spiele.

_________________
Mit freundlichen Grüßen,
- d2kx
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.