01.11.2014, 04:46 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
rascal
Titel: Kanotix-Repository verweigert Zugriff bei Distupgrade  BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 17:05 Uhr



Anmeldung: 13. Jul 2004
Beiträge: 55
Wohnort: Germany
Hallo zusammen,

ich habe mir gerade die Version 2006-01 RC4 installiert und danach gleich ein Distupgrade gemacht. Beim Distupgrade trat folgender Fehler auf:

"Konnte /http://kanotix.com/../../fix/i/ivtv/ivtv-utils nicht herunterladen 403 Forbidden

Wieso "Forbidden"???
Ich konnt das dann mit einem --fix-missing umgehen. Leider hab ich jetzt mehr Probleme als Freude an der neuen Installation.

1. Beim Start von KDE kommt eine Messagebox, die mir mitteilt:

"Der D-Bus-Daemon ist nicht aktiv - Ein Aufruf von /etc/init.d/dbus start sollte helfen"

Tja, sollte - tut er aber nicht! Bei Eingabe obigen befehls als root kommt nur die Meldung, das dbus schon läuft.

2. Auf meiner Konsole gibts keine Umlaute mehr. Gerade in mc ist das sehr nervig. Auch im Konqueror werden Umlaute nur noch als Kästchen angezeigt. Ein dpkg-reconfigure locales bringt auch nix. Können diese Programme kein utf-8, oder warum passiert sowas.

Wenn mir bitte jemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Schönen Gruß
rascal
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slh
Titel: RE: Kanotix-Repository verweigert Zugriff bei Distupgrade  BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 17:07 Uhr



Anmeldung: 16. Aug 2004
Beiträge: 1905

Nochmal versuchen, Konfigurationsfehler (zu strikte Sicherheitseinstellungen am Server) passieren auch uns bisweilen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rascal
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 17:11 Uhr



Anmeldung: 13. Jul 2004
Beiträge: 55
Wohnort: Germany
Dankeschön, für die schnelle Abhilfe.

Gibts für meine anderen Probleme auch eine Möglichkeit:

dpkg-reconfigure locales sagt übrigens:

"LANGUAGE = "de_DE:de",
LC_ALL = (unset),
LANG = "de_DE.UTF-8"
are supported and installed on your system.
perl: warning: Falling back to the standard locale ("C").
perl: warning: Setting locale failed.
"

Danke schon mal.

Schönen Gruß
rascal
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pableo
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 21:00 Uhr



Anmeldung: 26. Sep 2006
Beiträge: 29
Wohnort: Lübeck
@rascal

Hast Du den fix von der Startseite (kanotix.com) probiert? Vielleicht hilft es ja, obwohl deine Version eigendlich ohne auskommen sollte. Hab heute auch ein dist-upgrade gemacht. Huijui, schön war die Zeit vorher! Ich hab jetzt ein Prob mit KDE und hal.

_________________
Mach's Fenster zu, es zieht!

Thinkpad R51e, KANOTIX Thorhammer RC6B
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rascal
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 21:11 Uhr



Anmeldung: 13. Jul 2004
Beiträge: 55
Wohnort: Germany
Ja, den Fix hatte ich probiert. Leider ohne Erfolg.
Ich habe dann auch versucht, nochmal neu zu installieren (Update-Installation). Das hat zur Folge, dass bei jedem 2. Boot meine USB-Maus nicht erkannt wird und KDE ganz angelegentlich schon beim Login abstürzt. In dieser Form ist Kanotix für mich unbenutzbar. Ich werde jetzt ein Downgrade auf die Easter machen und brav auf die Final warten - vielleicht ist es dann ja wieder benutzbar für mich.

Danke und schönen Gruß
rascal
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 21:31 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

könntest auch Kanotix-2006-01-RC4 nehmen und das dist-upgrade lassen - dann hast du ein tolles System und keinen Kummer....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Crest
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 21:46 Uhr



Anmeldung: 03. Okt 2006
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
pableo:
Beim hal-Problem sollte ein Downgrade auf die Version 0.5.7.1-2 helfen:

http://kanotix.com/files/fix/hal_0.5.7.1-2_i386.deb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
rascal
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 22:20 Uhr



Anmeldung: 13. Jul 2004
Beiträge: 55
Wohnort: Germany
@gs

Hast du nicht gelesen, was ich geschrieben habe?

Zitat:
Ich habe dann auch versucht, nochmal neu zu installieren


Das habe ich natürlich mit 2006-01-RC4 getan, wie aus meinem ersten Post ersichtlich sein sollte. Das Ergebnis habe ich ja geschrieben - unbenutzbar im Moment. Also nix mit "tolles System" und "keinen Kummer"! KDE stürzt bei mir schon von der Live-CD ab. Und ja, ich habe die CD geprüft und ja, ich habe sie sogar nochmal geladen!
Bitte verzeih, wenn das alles ein bißchen schroff klingt, aber solcherlei Probleme bin ich von Kanotix nicht gewöhnt und entsprechend frustriert bin ich im Moment.

Schönen gruß
rascal
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bäumchen
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.10.2006, 15:55 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 12. Dez 2005
Beiträge: 9

Was das DBUS-Problem angeht: Hast du das Programm kpowersave instaliert und nutzt es eventuell nicht (Programm ist nur bei Laptops sinnvoll) dann lösche es. So verschwiendet auch die Fehlermeldung.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rascal
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.10.2006, 16:08 Uhr



Anmeldung: 13. Jul 2004
Beiträge: 55
Wohnort: Germany
Vielen Dank, das hat geklappt Smilie .

Wenn ich jetzt noch irgendwie das Problem mit den Umlauten gebacken bekommen würde, wäre meine Welt wieder völlig in Ordnung. Leider scheinen dieses Problem aber auch andere hier zu haben, aber keine Lösung in Sicht. Ich habe es hinbekommen die RC4 doch noch fehlerfrei zu installieren und habe *kein* Distupgrade gemacht, jedoch kennt das System immer noch keine Umlaute und der mc sieht schrecklich aus.
Falls doch jemand ne Lösung dafür kennt, wäre ich ihm/ihr sehr verbunden.

Schönen Tag noch

Gruß rascal

edit: Hat sich erledigt. Im Konsolenfenster muss man unter Einstellungen->Kodierung umstellen auf utf-8 und schon funzt alles.

Schönen Gruß
rascal
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.