23.02.2020, 17:17 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
phen
Titel: neue festplatte mounten  BeitragVerfasst am: 21.11.2006, 13:41 Uhr



Anmeldung: 10. Nov 2004
Beiträge: 519
Wohnort: Berlin
tach allerseits,

vermutlich kommt jetzt ne frage, für die ich mich scon im voraus entschuldigen sollte;) .. also, sorry!

mein problem:
ich hab in diesem moment eine festplatte in meinem rechner, welche per HAL nicht automatische gemountet wurde, jedoch bräuchte ich unverzüglich zugriff darauf!
erkannt wurde sie:
Code:

Platte /dev/hdb: 200.0 GByte, 200049647616 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 24321 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

    Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/hdb1               1       24321   195358401    7  HPFS/NTFS

von hand mounten geht irgendwie nich:
Code:

root@k-Box:/home/phen# mount /dev/hdb /media/test -t ntfs
mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on /dev/hdb,
       missing codepage or other error
       In some cases useful info is found in syslog - try
       dmesg | tail  or so

root@k-Box:/home/phen#     


die platte an sich funktioniert (winxp-check), also eigentlich kein "bad superblock" (?).
war mein mount befehl vielleicht falsch? oda hab ich sonst was übersehen?

danke schon mal im voraus!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hack-o-Master
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.11.2006, 13:51 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2005
Beiträge: 499
Wohnort: Bielefeld <:-P
Phen hat folgendes geschrieben::
von hand mounten geht irgendwie nich:
Code:
root@k-Box:/home/phen# mount /dev/hdb /media/test -t ntfs
 mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on /dev/hdb,
        missing codepage or other error
        In some cases useful info is found in syslog - try
        dmesg | tail  or so
 
 root@k-Box:/home/phen#
Du meinest doch sicher hdb1 lt. deiner 'fdisk -l' Ausgabe, oder .. und das Verzeichnis auf das gemountet wird sollte ebenfalls existieren:
Code:

mkdir -p /media/test
mount /dev/hdb1 /media/test -t ntfs -o users,umask=000,nls=utf8

mfg. Hack-o-Master

_________________
sidux2007-02 64Bit, Kernel 2.6.23rc..(Crypto-root), X.org 7.3, KDE 3.5.7
http://bernd-das-brot.de.be | Gästebuch , certified B.O.F.H.


Zuletzt bearbeitet von Hack-o-Master am 23.11.2006, 10:12 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
phen
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.11.2006, 13:58 Uhr



Anmeldung: 10. Nov 2004
Beiträge: 519
Wohnort: Berlin
ah! ich idiot! naja, die hektik...
leider:
anzeige des inhalts im konqueror nur im root-konqueror möglich. aber ich schätz mal dass das an den xp-rechten liegt, oder?
aber da ich bloß den inhalt retten muß, wirds wohl mit nem root-k3b gehn..

tausend dank hack-o-master (vor allem für deine geduld bei so ner lapalie Verlegen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
arlekin
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.11.2006, 15:34 Uhr



Anmeldung: 21. Jun 2006
Beiträge: 193
Wohnort: Switzerland
phen hat folgendes geschrieben::

leider: anzeige des inhalts im konqueror nur im root-konqueror möglich.


Vielleicht klappt's mit folgendem Eintrag in der fstab:

Code:

/dev/hdb1  /media/test  ntfs  ro,user  0  0

_________________
Arlekin's Dream Ltd. | http://www.arlekin.ch/
- Bernd Villiger et al. | http://www.penguin.ch/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.