24.07.2014, 09:44 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
granate15
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 15:55 Uhr



Anmeldung: 21. Mar 2005
Beiträge: 89

Tachchen, kann man mittels dd eine 80Gig-Platte auf eine 80Gig Partition clonen z.B. "dd if=/dev/hda of=/dev/hdb1" ?
Danke im Vorraus

Leo


Zuletzt bearbeitet von granate15 am 05.10.2007, 16:30 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 16:00 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Der Befehl als solches würde schon gehen, nur ist es nicht sinnvoll.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 16:11 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2100

Leo, welches Ziel willst du mit dem Klonen erreichen? Vielleicht gibt's ja einen besseren Weg.

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
granate15
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 16:23 Uhr



Anmeldung: 21. Mar 2005
Beiträge: 89

eine normale lauffähige Kopie für alle Fälle. Mir hats in den letzten 14 Monaten zwei neue 200er Platten zerrissen, zwar mit Garantie - aber Daten und System sind futsch! Das brauche ich nicht nochmal.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 17:03 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2100

dd ist nicht gerade schnell. Was ist denn mit partimage von der LiveCD (als root)? Damit kannst du das Backup auch komprimieren und - sehr praktisch - übers Netzwerk speichern. Aber wichtig: Die Partition, auf die du das Backup zurückspielst, sollte dieselbe Größe haben und auch vom Disklabel her (z.B. sda1) mit der Quellpartition übereinstimmen.

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mig
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 17:09 Uhr



Anmeldung: 02. Okt 2007
Beiträge: 9

also ich würde lieber DD nehmen. das heisst, ich benutze das für das kopieren aller partitionen meiner festplatte auf eine identische platte. es geht langsam, aber nachts geht einiges.....

partimage ist auch ok, aber ich persönlich habe schlechte erfahrungen damit gemacht, kaputte images usw.

DD geht immer und schlimmstenfalls boote ich die kopie über USB. aber ich klone auch nur mit Live-CD.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
granate15
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 17:22 Uhr



Anmeldung: 21. Mar 2005
Beiträge: 89

Tja...
auf der Platte befinden sich XP und Kanotix. Wenn ich eine exakte Kopie habe kann ich auch etwas experimentieren! Wenn dd auch nicht schnell ist sagt Kano immer noch es sei nicht sinnvoll. Es gibt ja einige Tools die klonen können aber wenn ich schon mit Linux unterwegs bin sollte ich auch mit Linux arbeiten.
Alternativ kann ich immer noch auf eine andere gleichgroße Platte klonen. Die Frage war eigentlich gehts oder nicht.
Mein Lieblingsspruch ist: geht nicht gibts nicht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 19:20 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2100

Wer regelmäßig ganze Platten klonen möchte, sollte sich ein Hardware-Raid zulegen. Und für Experimente gibt's immer noch die LiveCD mit Cheatcode unionfs oder am besten gleich ein virtuelles Kanotix mit VirtualBox.

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 19:27 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Ich würde eher aufs empfehlen, ist stabiler. "fix-unionfs" aktiviert aufs, wenn möglich.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 19:44 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2100

Kano, im Manual-Tab "Live Modus" auf der LiveCD heißt es "Unionfs - oder wie installiere ich Software im Live-Modus". Wenn aufs jetzt der empfohlene Cheatcode ist, sollte man das im Manual dokumentieren. Winken

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: RE: Platte auf Partition?  BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 19:50 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Ich nehm einfach nvidia/fglrx cheatcodes, da ist ein overlay filesystem implizit an...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.10.2007, 20:08 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Trotzdem hat ockham recht.
Wenigstens sollte das Manual aktuelle Infos liefern.
(veraltetes gibts hier noch reichlich) Winken

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.