30.09.2014, 19:19 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
conchy
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 12.10.2007, 01:13 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo!
Bekomme einfach nicht den Treiber installiert.Mein Englisch ist gleich 0
You need to be logged in as the super-user (root) to be able to install this
package.

- Run the 'setup.sh' script on the CDROM to launch the installation program,
if the installer didn't start automatically upon insertion of the CDROM in
your drive.

- You may choose either the "Recommended" or "Expert" types of installation.
"Recommended" is fully automated and won't require any interaction on your
part. It will install the product under /usr/local/linuxprinter.
The "Expert" installation allows you to fine-tune these settings and choose
where the package will be installed.

- Once the installation is done, you will be offered the option to start the
Configuration Tool, which allows to install and configure new Linux printers
into your Linux system.

- The configuration tool can later be launched by using the 'linux-config'
command, or through the menu item that may have been added to your Gnome / KDE
menus.
Habe schon ./setup.sh probiert, kein Erfolg,weis einer einen Rat
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 12.10.2007, 10:45 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo!
Habe einen Treiber gefunden , der sich installieren läßt.
Homepage Samsung.de (Unified Driver)
Installieren aber CLP-600!!!!
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 28.10.2007, 18:51 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Nachtrag!!
Beim Einrichten unbedingt CLP-600 auswählen.(Großer Unterschied beim Farbdruck)
CLP-300 deinstallieren
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Pacco65
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 11:49 Uhr



Anmeldung: 16. Apr 2008
Beiträge: 5

Hallo,
ich hoffe, wenn ich diesen alten Beitrag wieder hoch schiebe, daß Du noch mit liest.
Bin leider totaler Gates-Junkie und begebe mich gerade in den kalten Entzug. Seit fast einer Woche versuche ich meinen "Samsung CLP 300N" in dieses tolle BS einzubinden. War letztens auch im IRC Chat. Ergebnis ist: mit "http://localhost:631" neuen Drucker eingerichtet. Bei der Treiber frage gebe ich die "Samsung-CLP-300.ppd" oder "600" an. Mit dem Ergebnis, daß am Drucker die "Status-Leuchte" blinkert. Im KDE Kontollmodul steht "Verarbeitung läuft".
Nun schreibst Du:"Habe einen Treiber gefunden , der sich installieren läßt..." Den habe ich auf der Festplatte. Aber nun weiß ich nicht weiter. Habe in meiner Hilflosigkeit in der "Adminkonsole" per Drag&Drop die "guiinstall" reingeschoben. Dann kommt ein Installfenster von Samsung ob ich alles installieren will. Jetzt bleibt er bei 95-97% stehen.
Ich weiß "lesen, lesen, lernen..." aber langsam ist mein Frust größer als mein Lernwille...
Für einen Tipp oder Hinweis wäre ich sehr dankbar. Am besten wäre es natürlich mit ner genauen Anleitung. Habe versucht mich damit "http://foo2qpdl.rkkda.com/INSTALL" durch zubeißen, aber leider erfolglos.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 18:12 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16260

Evtl. mal cups resetten mit:

http://kanotix.com/files/fix-cups.sh
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 19:53 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo Pacco65!
Diese Seite anwählen
http://www.samsung.com/at/support/produ ... ;language=

Auf dieser Seite den Treiber laden 20070720163657500_UnifiedLinuxDriver.tar.gz
Size : 19,989 KBytes Upgedated : 2008-03-12
Den findest Du auf der Seite
Dann Kanotix+ Root Shell wählen
Dann entpacken, home/..... Dann tar xfvz 20070720163657500_UnifiedLinuxDriver.tar.gz
Enter
Dann cd cdroot Enter
cd Linux Enter (L groß schreiben)
Dann ./install.sh
Dann kannst Du den Drucker auswählen über Kanotix- Drucker konfigurieren.
Viel Glück, wenn Fragen hier schreiben
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Pacco65
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 17.04.2008, 00:40 Uhr



Anmeldung: 16. Apr 2008
Beiträge: 5

Ich danke Euch.
Oh Mann in gut vier Stunden klingelt der Wecker. Aber wenn ich mich mal verbeiße, und dann noch Hilfe habe...
@conchy: genau das habe ich gebraucht. Dieses"./install..." hat nicht lange gedauert dann installierte er. Kurioserweise wollte er erst wieder nicht. Gefrustet habe ich den Drucker gelöscht, und, da die Lampe blinkerte, den Drucker aus- und wieder angeschaltet. Auf einmal druckt der. Nochmal Drucker einrichten, durchatmen und siehe da jetzt will er.

@Kano: Auch Dir vielen Dank. Du hattest ja schon im Chat versucht mir zu helfen. Aber hab mich nicht recht getraut, nach dem install zu fragen.
Habe versucht die "fix-cups.sh" auszuführen, muß aber wohl wieder was falsch getippt haben.
Aller Anfang ist schwer, aber meine Unlust ist wieder verflogen.
Die nächsten grauen Haare hole ich mir morgen (heute Abend) da will ich versuchen die Monitorauflösung zu ändern. Falls es geht auf 1680x1050. Vielleicht fallen auch noch einige graue Haare für Euch ab.
Nochmal Danke und ab ins Bett.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 17.04.2008, 06:09 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16260

infobash -v

wäre interessant (bitte nicht su nutzen dafür!)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 17.04.2008, 08:55 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo Pacco65!
Welchen Drucker hast Du ausgwählt 300 oder 600.
Bei mir war der 300 nicht so gut in den Farben.
Must halt mal probieren.
Monitorauflösung: Kanotix-Anzeige (Passwort)
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Pacco65
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 17.04.2008, 11:23 Uhr



Anmeldung: 16. Apr 2008
Beiträge: 5

Moin,
habe mich an Deinen Tip mit dem 600er gehalten. Der Testdruck in Farbe sieht ganz gut aus. Eine Textdatei sieht etwas verwaschen aus, aber damit kann ich leben. Der Drucker hat in den meisten Tests nicht gerade Bestnoten bei der Qualität bekommen.
Bei der Monitorauflösung habe ich etwas Bammel. Vor einigen Jahren hatte ich schon einmal mit Linux rumgebastelt. Weiß nicht mehr genau welches BS. Habe in die Befehlszeile eine Auflösung eingegeben (nach Anleitung) und alles war Schwarz. Ein Linuxkumpel sagte "ja so einfach geht das nicht Jetzt mußt Du das... das... das..." Und Tschüß.
Davon lasse ich mich jetzt nicht beirren. Sieht blöd aus auf meinem Monitor, und ist für die Augen Streß.

infobash -v:
Host/Kernel/OS "KanotixBox" running Linux 2.6.24-3-kanotix i686 [ KANOTIX 2007 Thorhammer ]
CPU Info AMD Athlon clocked at [ 1243.336 MHz ]
Videocard nVidia NV40 [GeForce 6800 Ultra] X.Org 7.1.1 [ 1024x768 @75hz ]
Processes 104 | Uptime 21min | Memory 103.6/1518.4MB | HDD Size 122GB (6%used) | Client Shell | Infobash v2.67
Wieder was gelernt.
Könnt Ihr mir ein gutes Buch (auch Online) empfehlen? Versuche mich gern erst allein durzubeißen. Wird natürlich nicht ohne andere Hilfe gehen, aber das ein oder andere Augenrollen kann ich vielleicht vermeiden.
Meinen "Bildungsstand" kennt Ihr in etwa, ca. 5mm von der Null entfernt.
Das Problem ist, daß auf den meisten Seiten sehr viel Grundwissen vorausgesetzt wird. Dieses muß ich mir erst aneignen (fix-cups???)

Nachtrag knapp 10 min später:
Bin begeistert. Habe Auflösung geändert, Nvidia installieren angehakt und Luft angehalten. Respekt.
Sorry wenns nicht in einen Druckertread passt.
Leider finde ich bei der Farbtiefe keine Änderungsmöglichkeit. Ist 32bit möglich?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 17.04.2008, 15:13 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16260

24 bit ist schon das beste was es gibt.. Und das ist default.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PeterG
Titel: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 18.07.2008, 12:03 Uhr



Anmeldung: 29. Apr 2004
Beiträge: 375
Wohnort: Berlin
Hi conchy,

danke für die Anleitung! Habe den CLP300 installiert, naja die IP stimmte nicht, damit war aber der Drucker über localhost:631 verfügbar.

Da ich den am USB von ner Fritzbox habe muß als Adresse socket://192.168.178.1:9100 angegeben werden. Vielen Dank an Kano! Er weiß alles!

Eine Frage hab ich noch: wie und wo kann ich die Farbintensität einstellen? Weder im localhost noch im Konntrollzentrum dazu irgendwas gefunden.

MfG
Peter
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel: Re: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 01:17 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

PeterG hat folgendes geschrieben::
Da ich den am USB von ner Fritzbox habe muß als Adresse socket://192.168.178.1:9100 angegeben werden. Vielen Dank an Kano! Er weiß alles!


Komme ja aus dem Staunen nicht mehr raus. Mit einer Fritzbox kann ich einen Drucker per USB anstöpseln? Wäre ja klasse, wenn das mit meinem auch geht.

Was für eine Fritzbox muß es da sein?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jgese
Titel: Re: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 09:12 Uhr



Anmeldung: 18. Jan 2004
Beiträge: 644

Bei mir gehts mit der 7170.
Guck doch mal bei AVM nach.

_________________
Bis die Tage
Achim
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PeterG
Titel: Re: Drucker Samsung CLP-300 Farblaser  BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 10:48 Uhr



Anmeldung: 29. Apr 2004
Beiträge: 375
Wohnort: Berlin
Hi Bendenmann,

http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/ ... /index.php

da kannst Drucker oder Festplatte an USB anschließen. Oder es müßte ja auch nen LAN - USB - Adapter geben.

MfG
Peter
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 12:09 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Okay, danke. Leider sind mir die Router von AVM zu teuer, gerade auch da ich ja schon einen Router besitze.

Habe allerdings einen schönen USB-Printserver für 25 ¤ gefunden. Wäre auch eine Möglichkeit.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.