24.07.2014, 18:55 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
holti_surfer
Titel: gprsconnect - script  BeitragVerfasst am: 15.04.2008, 23:59 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2008
Beiträge: 4

Über meinn Nokia 6310 möchte ich mich per bluetooth vom Notebook ins Internet einwählen. Das script gprsconnect (GPRS Einwahl) fragt ab, welche Schnittstelle benutzt werden soll, scannt nach einem Bluetooth-Gerät, klärt, über welches Netz die Einwahl erfolgen soll und dann wird zwar am Handy gefragt, ob verbunden werden soll und welcher Code zu benutzen ist, es fehlt aber die entsprechende Abfrage am Notebook,sodass es gar nicht zum Einwahl-Vorgang kommt.
Das script stammt wohl von Knoppix, dort funktioneirt es bis zur Einwahl.
Hat jemand eine Idee?

holti_surfer
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: gprsconnect - script  BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 00:02 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

du musst in dem falle erst modemlink nehmen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel: gprsconnect - script  BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 16:08 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

was bei gemachtem pairing automatisch aufgerufen werden müsste. mach mal das vorher:

1. hcitool scan
2. erstellen einer /bin/bluepin mit folgendem Inhalt:
#!/bin/bash
cat /etc/bluetooth/pin
3. rfcomm bind 0 00:00:00:00:00:00 mit dem Ergebnis aus 1.
4. echo "ATZ" > /dev/rfcomm0
5. jetzt wird zuerst auf dem handy und danach auf dem PC der PIN fürs Pairing abgefragt.
6. nun kann normal modemlink und gprsconnect ausgeführt werden
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
holti_surfer
Titel: gprsconnect - script  BeitragVerfasst am: 23.04.2008, 13:04 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2008
Beiträge: 4

einmal hat das pairing funktioniert, aber anscheinend wurde es nirgends abgespeichert.
Der symvolische link von /dev/modem auf /dev/rfcomm0 ist angelegt.
Bei der Anwahl wird das Handy auch angesprochen und auf dem handy wird der code
abgefragt, aber eben nicht auf dem Notebook.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.04.2008, 13:09 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

dann schreibe die ID deines Handys in die /etc/bluetooth/rfcomm.conf
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.