01.10.2014, 19:18 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
tuktuk
Titel: kein Zugriff auf Partition  BeitragVerfasst am: 16.07.2008, 21:04 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2008
Beiträge: 25

Hi Ihr, ich kann auf meine NTFS-Partition nicht mehr zugreifen. Habe einen teil der Festplatte als NTFS formatiert, doch plötzlich habe ich keinen Zugriff mehr. Kann mir da jemand einen Rat geben? Würde mich freuen.

Grüße.

_________________
alles verändert sich wenn du es veränderst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: kein Zugriff auf Partition  BeitragVerfasst am: 16.07.2008, 23:33 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16261

chkdsk unter Win ausführen und KEIN hibernate benutzen - in dem falle MUSS das mounten fehlschlagen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuktuk
Titel: kein Zugriff auf Partition  BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 16:41 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2008
Beiträge: 25

Uuuuuh, sorry, ich habe da was verwechselt. Die Partition ist keine NTFS, sondern FAT32, und ich habe auch sonst kein Betriebssystem mehr drauf. Peinlich Verlegen

_________________
alles verändert sich wenn du es veränderst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: kein Zugriff auf Partition  BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 17:18 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16261

Auch dann liegt ein filesystem fehler vor, du kannst es umounten und dann mit

fsck.vfat /dev/XXX

versuchen zu korrigieren - chkdsk würde an nem Win PC natürlich auch gehen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel: kein Zugriff auf Partition  BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 18:05 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

Falls du blos als user keine Dateien draufkopieren kannst liegen die rechte für die Platte bei root. Schonmal chmod gemacht?
Damit alle user drauf zugreifen können

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuktuk
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 18:26 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2008
Beiträge: 25

ich habe den Befehl eingegeben. das sieht dann so aus:
Zitat:
kater@KanotixBox:~$ su
Password:
root@KanotixBox:/home/kater# unmount /dev/sda3
bash: unmount: command not found
root@KanotixBox:/home/kater# fsck.vfat /dev/sda3
dosfsck 2.11, 12 Mar 2005, FAT32, LFN
/dev/sda3: 146 files, 75213/1332241 clusters
root@KanotixBox:/home/kater# mount /dev/sda3
mount: Konnte /dev/sda3 nicht in /etc/fstab oder /etc/mtab finden
root@KanotixBox:/home/kater#



grübelgrübel.....

_________________
alles verändert sich wenn du es veränderst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 18:45 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

unmount gibt es nicht wenn dann umount

wenn du etwas einbinen willst was nicht in der fstab ist lautet der Befehl
mount /ev/sda3 /media/<Verzeichnis>
das Verzeichnis muss vorher erstellt werden

wenns ne interne ist am besten in die fstab eintragen
denk dran,dass du uui beim formatieren geändert wird

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuktuk
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 18:52 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2008
Beiträge: 25

DerangedGonzo hat folgendes geschrieben::
unmount gibt es nicht wenn dann umount

wenn du etwas einbinen willst was nicht in der fstab ist lautet der Befehl
mount /ev/sda3 /media/<Verzeichnis>
das Verzeichnis muss vorher erstellt werden

wenns ne interne ist am besten in die fstab eintragen
denk dran,dass du uui beim formatieren geändert wird


wie erstelle ich denn das Verzeichnis? Wie sollte das aussehen?

und wie trage ich etwas in die fstab ein? Bin leider absoluter Linux-Nichtblicker Traurig

_________________
alles verändert sich wenn du es veränderst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 19:02 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

su
mkdir /media/beispielverzeichnis
mcedit /etc/fstab

das su brauchst du um die fstab editieren zu können
siehst ja,wie es in der Fstab aussieht. Genau so muss dein Eintrag auch sein. Nimm man 2 Nullen am ende und defaults
die UUID finest du mit
blkid
heraus. In der fstab musst du blos die Anführungszeichen weg lassen
In den kernelpackages gibt es auch die fix-fstab.sh scripte ... falls du es nun wirklich gar nicht hinbekommst Winken
F2 speichert. dann
mount -a
um alles zu mountne was in der fstab steht

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuktuk
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 19:42 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2008
Beiträge: 25

meine fstab sieht so aus:

kann leider nix damit anfangen.



fstab 1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  146.49 KB
 Angeschaut:  4012 mal

fstab 1.jpg



_________________
alles verändert sich wenn du es veränderst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 20:04 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

mach nun nochmal als reoot blkid in der konsole dann mach ich dir das wohl Sehr glücklich Sehr glücklich

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuktuk
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 20:23 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2008
Beiträge: 25

kater@KanotixBox:~$ su
Password:
root@KanotixBox:/home/kater# blkid
/dev/sda1: UUID="dfd42cab-4fbe-4066-8bbf-9efb56532a1f" SEC_TYPE="ext2" TYPE="ext3"
/dev/sda3: UUID="4851-6144" TYPE="vfat"
/dev/sda4: UUID="4022b108-2543-4e5f-9302-b065bb0c0106" TYPE="swap"
/dev/sda5: UUID="958537d0-7619-46a7-9222-3cb98023f4ca" TYPE="swap"
root@KanotixBox:/home/kater#

_________________
alles verändert sich wenn du es veränderst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 20:35 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

dann sollte des gehen.
ist das Verzeichnnis /media/sda3 vorhanden?
wenn nicht erstellen und dann
mount -a
notfalls die rechte dann noch ändern

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuktuk
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 21:44 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2008
Beiträge: 25

Yo, hat funktioniert. da is sie wieder, meine Partition. Danke für die Hilfe, nett von dir Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

_________________
alles verändert sich wenn du es veränderst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 22:00 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

ist hier im Kanotixforum doch selbstverständlich Winken
im Wiki stand übrigens auch eine Anleitung

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.