26.11.2014, 00:34 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Doris
Titel: Firestarter unter KDE nutzen  BeitragVerfasst am: 10.10.2008, 08:38 Uhr



Anmeldung: 12. Feb 2007
Beiträge: 92
Wohnort: in Niedersachsen
1. apt-get install firestarter

2. visudo starten (dadurch wird die Datei /etc/sudoers geoeffnet)

folgendes an das Ende schreiben -
username ALL= NOPASSWD: /usr/sbin/firestarter

(username = Anmelde-Name)

3. im KDE-Autostart eine Datei mit folgenden Inhalt anlegen

#!/bin/sh
sudo /usr/sbin/firestarter --start-hidden

abspeichern zB. unter den Namen firestarter
und mit "chmod a+x firestarter" die Datei startbar machen.

_________________
Ein Tier zu retten veraendert nicht die Welt, aber die ganze Welt veraendert sich fuer dieses Tier.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.