20.12.2014, 17:24 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
klausmerger
Titel: Googleearth inst.  BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 13:23 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Edit 2009-03-11: Lasse das hier mal stehen, zur Warnung vielleicht für den einen oder anderen. kürze es aber.
Hallo rolo,
GE läuft, aber so langsam, daß es keinen Wert hat. Die Meldungen aus der user-box sagen wohl, daß mein Grafik-System suboptimal ist. Diverse Konsolenmeldungen:
....
dpkg-shlibdeps: warning: format of `NEEDED libgoogleearth_lib.so' not recognized
dpkg-shlibdeps: warning: format of `NEEDED libbase.so' not recognized
dpkg-shlibdeps: warning: format of `NEEDED libge_net.so' not recognized
dpkg-shlibdeps: warning: format of `NEEDED libgeobase.so' not recognized
Package: googleearth
Version: 5.0.11337.1968+0.5.4-1
Section: non-free/science
Priority: optional
Maintainer: <>
Architecture: i386
Depends: ttf-dejavu | ttf-bitstream-vera | msttcorefonts, libc6 (>= 2.3.6-6), libexpat1 (>= 1. 95.Cool, libfreetype6 (>= 2.2), libgl1-mesa-glx | libgl1, libglib2.0-0 (>= 2.12.0), libice6 (>= 1:1.0.0), libsm6, libx11-6, libxext6, libxi6, libxrandr2, libxrender1
Description: Google Earth, a 3D map/planet viewer
Package built with googleearth-package.
chmod: Zugriff auf „usr/lib/googleearth/linux/mailto-scripts/*“ nicht möglich: Datei oder Verz eichnis nicht gefunden
dpkg-deb: Baue Paket »googleearth« in »./googleearth_5.0.11337.1968+0.5.4-1_i386.deb«.
Success!
root@KanotixBox:~# dpkg -i googleearth*.deb
Wähle vormals abgewähltes Paket googleearth.
(Lese Datenbank ... 129934 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacke googleearth (aus googleearth_5.0.11337.1968+0.5.4-1_i386.deb) ...
Richte googleearth ein (5.0.11337.1968+0.5.4-1) ...
root@KanotixBox:~# [/code] Meldungen beim Programmlauf und Abbruch durch mich:
Code:
klaus@KanotixBox:~$ googleearth
libGL warning: 3D driver claims to not support visual 0x4b
*********************************WARN_ONCE*********************************
File r300_render.c function r300Fallback line 428
Software fallback:ctx->Line.SmoothFlag
***************************************************************************
Try R300_SPAN_DISABLE_LOCKING env var if this hangs.
*********************************WARN_ONCE*********************************
File r300_state.c function r300Enable line 513
TODO - double side stencil !
***************************************************************************
*********************************WARN_ONCE*********************************
File r300_state.c function r300_setup_rs_unit line 1325
fragprog wants coords for tex0, vp doesn't provide them!
***************************************************************************
klaus@KanotixBox:~$


_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)


Zuletzt bearbeitet von klausmerger am 11.03.2009, 11:00 Uhr, insgesamt 2 Male bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Googleearth ohne Probleme inst.  BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 13:38 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16313

Kannst ja mal schauen, obs mit fglrx besser geht

ctrl-alt-f1, login als root

update-scripts-kanotix.sh
install-fglrx-debian.sh
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel: Googleearth ohne Probleme inst.  BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 14:29 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
@Kano: Erstmal DANKE für den prompten Tip. Die Maschine hat schwer gearbeitet, dann hab ich noch so was wie stopping xdisplay gesehen, dann wurds duster. Irgendwann hab ich dann per strg+alt+entf Neustart gemacht; hoffe ich habe lang genug gewartet. Ab kdisplay mgr (oder so) wieder duster. Jetzt wär ich dankbar für einen Hinweis, wie ich weiter vorgehen kann.
PS: Bin jetzt in meinem alten 2.6.18-System Winken

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Berlin65
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 15:23 Uhr



Anmeldung: 24. Apr 2004
Beiträge: 81
Wohnort: Berlin65
Hallo klausmerger,
mach doch noch mal: ctrl-alt-f1, login als root und gebe "knxcc" ein. Da kannst du dann wenigstens einen anderen Treiber für deine Grafik auswählen, ich glaube "ati" wird dir dann angeboten, zur Not nimmst du erstmal "vesa" um an ein grafisches System zu kommen.
Hoffentlich hilft dir das erstmal bis dir jemand qualifizierter antwortet!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 17:32 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Hallo Berlin65,
bin tatsächlich trostbedürftig, weil: strg+alt+f1 komm ich gar nicht mehr dran, oder übersehe ich was? Gibt es einen Start mit minimaler Konfiguration und Treiberausstattung? Geeigneter cheatcode?
strg+alt+backspace hab ich auch schon probiert, aber aus dem Reich der Finsternis kommt nix mehr. Wenn alle Stricke reißen, muß ich halt neu installieren.
Gruß an Berlin!

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 17:46 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

Ich glaube wenn man als chesatcode driver=vesa angibt müsste der vesa starten. Kann ich gerade so net überprüfen.

kann des sein, dass du mal ne Nvidia karte drinne hattest und den Treiber noch net korrekt entfernt hattest?

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 17:57 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16313

@klausmerger

Such dir einfach ne billige gebraucht Geforce 6+ karte für deine Kiste, ATI ist ziemlich nervig. Aber du kannst zur not in init 3 starten mit ner 3 als option, dann machst:

apt-get remove --purge $(dpkg -l|awk '/fglrx|amdx/{print $2}')
mv /etc/X11/xorg.conf.1st /etc/X11/xorg.conf
/etc/init.d/kdm restart


Zuletzt bearbeitet von Kano am 03.02.2009, 18:47 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 18:43 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Hallo Kano,
init 3 ließ erstmal aufatmen. Zum Befehl
Code:
apt-get remove --purge $(dpkg -l|awk '/fglrx|amdx/{print $2})
kamen zwei Hinweise. Zur abschließenden runden Klammer: 'syntax error'. Zu
Code:
amdx/{print
kam: 'Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.
Den mv-Befehl hab ich (trotzdem) auf Anfrage ausführen lassen.
kdm startete leider noch nicht.

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 18:47 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16313

War ein ' zuwenig, jetzt müsst es stimmen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Berlin65
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 19:12 Uhr



Anmeldung: 24. Apr 2004
Beiträge: 81
Wohnort: Berlin65
Hallo klausmerger,
du hast natürlich Recht! knxcc kannst bei Bedarf als root nach init3 aufrufen.
Hat es denn mit dem Befehl von Kano geklappt?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 19:12 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Jou - alles wieder auf der Reihe!
Hat zwar Nerven (und anderer Leute Zeit) gekostet, war aber SEHR lehrreich.
Moderne Alchimie Winken

PS:
Zitat:
Geforce 6+ karte für deine Kiste, ATI ist ziemlich nervig
Da muß ich wohl ran!

Edit 2009-Okt: Habe neuen TFT+neue Graka. Melde mich zu GE demnächst wohl nochmal. Anderes jetzt wichtiger.

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)


Zuletzt bearbeitet von klausmerger am 16.10.2009, 10:47 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
retabell
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.02.2009, 13:31 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 145

Kano gab heute den Tip im irc das googleearth.deb nicht
mit installiertem fglrx zu bauen.

Mit meiner VIA on board Grafikarte (P4M890) und dem openchrome Treiber hatte ich auch
das Problem das googleearth das System fast zum Stillstand brachte.

Zitat:
Fehlermeldung
do_wait: drmWaitVBlank returned -1, IRQs don't seem to be working correctl


liess sich dann fixen nach der Anleitung auf
http://bbs.keyhole.com/ubb/ubbthreads.p ... Post481227

gruss retabell
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.