22.10.2014, 09:06 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
klausmerger
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 21.12.2008, 22:31 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Ich bekomme folgende Meldungen in der Konsole:
Code:
root@Box:~# acpid -version
acpid-1.0.4
root@Box:~# acpid
acpid: can't open socket /var/run/acpid.socket: Permission denied
root@Box:~#

Das scheint powersaved etc etc. zu blockieren.
Hat jemand eine Idee für mich?

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 22.12.2008, 03:25 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 941
Wohnort: Stuttgart
Hast du denn damit konkrete Probleme?
Ich habe folgende Ausgabe:

acpid: can't open /proc/acpi/event: Device or resource busy

Jedoch alles was für mich wichtig ist, wie runterfahren mit Power-Knopf, funktioniert.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 22.12.2008, 09:34 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

als kernel option:

acpi=force

in # kopt ...

der /boot/grub/menu.lst

nach dem speichern:

update-grub

und dann reboot.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 22.12.2008, 16:30 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Danke. acpi=force hat leider (noch?) nicht funktioniert. update-grub hat die Zeile mit acpi=force in der menu.lst wieder gelöscht. Aber auch das Beibehalten der Zeile mit reboot brachte es nicht. Etwa: 'Can't open acpid socket. Access denied.'
Ich schreib einfach mal auf, was die Konsole mir dazu weiter sagt:
Code:
Password:
root@Box:~# acpid -version
acpid-1.0.4
root@Box:~# acpid
acpid: can't open socket /var/run/acpid.socket: Permission denied
root@Box:~# powersaved -version
-su: powersaved: command not found
root@Box:~# apt-get install powersaved
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Vorgeschlagene Pakete:
  zenity
Empfohlene Pakete:
  kpowersave uswsusp
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  powersaved
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 686 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 0B von 446kB Archiven geholt werden.
Nach dem Auspacken werden 2146kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Wähle vormals abgewähltes Paket powersaved.
(Lese Datenbank ... 163207 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacke powersaved (aus .../powersaved_0.14.0-5_i386.deb) ...
Richte powersaved ein (0.14.0-5) ...
Reloading system message bus config...done.
Starting power management daemon: powersaved failed!
##########################################################
# ACPI system but acpid not running.                     #
# Please install acpid package, then restart powersaved! #
##########################################################
invoke-rc.d: initscript powersaved, action "start" failed.

root@Box:~# acpi -version
acpi 0.09

Copyright (C) 2001 Grahame Bowland.
This is free software; see the source for copying conditions.  There is NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.
root@Box:~# acpi
root@Box:~#                                                       

Ich will aber niemand die Zeit stehlen. Ich bin hinreichend arbeitsfähig (usb geht halt nicht - wohl aber die Kamera via usb, dvd, cd) - und nach Weihnachten wird Thorhammer installiert + du + neuer kernel etc.
Ich habe angefangen syslog zu studieren. Lehrreich. Wundersam, wie das Ganze funktioniert. Überrascht

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 22.12.2008, 18:47 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Du hast es eindeutig NICHT an die Stelle, wo ich dir gesagt hab, man darf es NICHT bei den einzelnen Kerneln reinschreiben sondern NUR an # kopt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 23.12.2008, 12:38 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
OK: Hoffe das war so richtig.
Menu.lst bei # kopt geändert.
Code:
## ## Start Default Options ##
## default kernel options
## default kernel options for automagic boot options
## If you want special options for specific kernels use kopt_x_y_z
## where x.y.z is kernel version. Minor versions can be omitted.
## e.g. kopt=root=/dev/hda1 ro
##      kopt_2_6_8=root=/dev/hdc1 ro
##      kopt_2_6_8_2_686=root=/dev/hdc2 ro
# kopt=root=/dev/hda2 ro quiet vga=791 acpi=force

2. Update-grub:
Code:
You shouldn't call /sbin/update-grub. Please call /usr/sbin/update-grub instead!
Searching for GRUB installation directory ... found: /boot/grub
Testing for an existing GRUB menu.lst file ... found: /boot/grub/menu.lst
Searching for splash image ... none found, skipping ...
Found kernel: /boot/vmlinuz-2.6.18-kanotix-1
Found kernel: /boot/memtest86+.bin
Updating /boot/grub/menu.lst ... done

3. kde zeigt Geräte nach wie vor nicht. Ergebnis von reboot gem syslog:
Code:
Dec 23 10:59:10 Box kernel: Bluetooth: RFCOMM TTY layer initialized
Dec 23 10:59:10 Box kernel: Bluetooth: RFCOMM ver 1.8
Dec 23 10:59:11 Box powersaved: WARN: Service powersaved skipped. You have to install and start acpid before powersaved
Dec 23 10:59:11 Box /usr/sbin/cron[2614]: (CRON) INFO (pidfile fd = 3)
Dec 23 10:59:11 Box /usr/sbin/cron[2615]: (CRON) STARTUP (fork ok)

4. Powersaved deinstalliert, versucht acpid zu starten:
Code:
root@Box:~# acpid
acpid: can't open socket /var/run/acpid.socket: Permission denied

Da schließt sich der Kreis wieder. Ich denke, bei mir sind zu viele Sächelchen erneuerungsbedürftig.
Aber vielen Dank für die Unterstützung und 'Fortbildung'.

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 23.12.2008, 18:01 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Das funktioniert erst nach reboot.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 23.12.2008, 18:24 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Wo genau müßte ich den reboot machen?
Code:
root@Box:~# where is powersaved
-su: type: is: not found
-su: type: powersaved: not found
root@Box:~# where is acpi
-su: type: is: not found
acpi is /usr/bin/acpi
acpi is /usr/X11R6/bin/acpi
root@Box:~# where is acpid
-su: type: is: not found
acpid is /usr/sbin/acpid
root@Box:~#

So sieht es im Moment aus. powersaved habe ich deinstalliert gelassen, weil ich acpid nicht starten kann.

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 23.12.2008, 18:25 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Dann installiers halt wieder. Das musst eh nicht manuell starten, wenns der Kernel aktiviert dann läufts.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel: acpid Problem  BeitragVerfasst am: 23.12.2008, 18:47 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
...
Code:
Richte powersaved ein (0.14.0-5) ...
Reloading system message bus config...done.
Starting power management daemon: powersaved failed!
##########################################################
# ACPI system but acpid not running.                     #
# Please install acpid package, then restart powersaved! #
##########################################################
invoke-rc.d: initscript powersaved, action "start" failed.
root@Box:~#         

Der Kernel probierts, aber acpid läuft nicht.
acpid ist aber INSTALLIERT.

_________________
Kanotix Hellfire 3.2.0-030200rc7-generic i686
Quad AMD Phenom II Galliu 0.4 on
ATI Cedar PRO [Radeon HD 5450] X.Org 1.7.7
'Nur zögerndes Wissen zählt' (Canetti)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.