23.07.2014, 08:34 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Bendemann
Titel: Gesucht: Finden und umwandeln  BeitragVerfasst am: 10.01.2009, 17:41 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Ich möchte für meine Musiksammlung Coverbilder vom *.png nach *.jpg umwandeln. Amarok selbst speichert die Cover in ~/.kde/share/apps/amarok/albumcovers/large. Dort jedoch ohne Dateiendung.

Mit folgendem Skript CopyCover
http://de.kde-apps.org/content/show.php ... tent=22517
kann man die Cover als *.png mit Dateiendung in den Speicherort des Musikalbums kopieren (also z.B. ~/Musik/Pop/U2 - Pop).

Jetzt habe ich hier etwa 25 Gig mit Musik und jede Menge Alben. Diese sind nach folgendem Muster abgespeichert:
~/Musik/Genre/Interpret - Albumtitel

In den meisten Ordern "Interpret - Albumtitel" befindet sich ein *.png. Die sollen alle nach *.jpg umgewandelt werden. Ich weiß aber nicht, wie das mit "find" und "exec convert" geht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dosenfleisch
Titel: Gesucht: Finden und umwandeln  BeitragVerfasst am: 10.01.2009, 18:41 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
mach das besser mit einer while-schleife:
Code:

find /mymusic/ -name "*jgp"|while read image;do convert "$image" "$image".png;done

oder so ähnlich...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Gesucht: Finden und umwandeln  BeitragVerfasst am: 10.01.2009, 19:32 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
oder nimm einfach krename... schön graphisch und so:

Alle jpg Bilder mit *.png suchen, dann per drag & drop in krename reinziehen, suchen & ersetzen, png mit jpg

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.01.2009, 21:05 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Habe ich auch schon dran gedacht, aber das ist doch kein Konvertieren.

Edit: Hehe, krename arbeitet aber mit Skripten. Und eins davon heißt convert. Jetzt muß ich nur noch rausbekommen, ob ich damit eine Qualitätsverlust habe. Ich habe von Bildbearbeitung keine Ahnung, aber ich erinner mich an Windowszeiten. Wenn man da etwas mit Irfanview nach jpeg umwandelte, hatte man so einen Prozent-Schieberegler, was die Qualität anging.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.01.2009, 04:29 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

png ist auf jedenfall verlustfrei (wenn ich die Wahl habe, bevorzuge ich png statt jpeg)

Qualitätsverlust haste bei verlustbehafteter Kompression, wie sie bei jpeg eigentlich üblich ist (ohne gehts mit jpeg lossless)

TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.01.2009, 13:03 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Sicher ist es das. Mein Mp3-Spieler mag aber nur *.jpg, noch nichtmal *.jpeg darf es sein.

Krename ist gescheitert, da ich dort konkret Dateien benennen muß, die umgenannt werden sollen. Hier hatte ich aber nur den Stammordner.

Das Skript von Dosenfleisch hat es gebracht. Ganz ausdrücklichen Dank dafür. Zwar heißt die Datei dann Bild.png.jpg, aber das läßt sich wie folgt ganz leicht lösen.

Code:
#!/bin/bash
cd wo/die/Musik/liegt
# finden aller *.png und konvertieren nach *.jpg
find ./ -name "*jgp"|while read image;do convert "$image" "$image".png;done
# löschen der alten *.png
find ./ -name "*.png" -execdir rm {} \;
# hier kam es ja darauf an, daß die Datei am Ende folder.jpg heißt
find ./ -name "*.jpg" -execdir mv {} folder.jpg \;



Edit: Da habe ich es die ganze Zeit auf meiner Festplatte direkt vor der Nase gehabt:

Code:
find ./ -name "*.png" -execdir convert {} folder.jpg \;
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.