26.11.2014, 17:34 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
arnulf
Titel: Lenny und das Henne - Ei Problem  BeitragVerfasst am: 15.02.2009, 12:55 Uhr



Anmeldung: 02. Mai 2005
Beiträge: 11
Wohnort: Germany
Moin,
http://www.debian.org/
greets

_________________
Fehlermeldungen sind dazu da, dem Anwender auch den letzten Rest an Selbstachtung zu nehmen Böse
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel: Lenny ist stable!  BeitragVerfasst am: 15.02.2009, 13:16 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

Diese Nachricht ist doch schon n alter Hut Winken

Das ist wohl dann thread nr 3
http://www.kanotix.com/index.php?name=P ... highlight=

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel: Lenny und das Henne - Ei - Problem  BeitragVerfasst am: 15.02.2009, 18:48 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1413

Habe den Titel geändert Winken
wir brauchen die Meldung selbst ja nicht dreimal !
dafür ein bischen feedback:
DerangedGonzo hat folgendes geschrieben::
Dann hoffen wir mal, dass des dann bald zu nem neuen Kanotix release führt Winken
Ich fürchte die Tatsache allein, dass Lenny jetzt in stable gerutscht ist, wird ein neues Kanotix kaum beschleunigen Traurig

Nach den Jubelrufen der Debian-Fans und dem Getrolle der Gegner hat mal Heise einen sog. "Kurztest" produziert, eher eine Bestätigung für ubuntu-Fans.

Beim Durchlesen fiel mir das auf::
Zitat:
allerdings fehlen auf der Installations-CD aufgrund der Debian-Philosophie die Firmware-Dateien für WLAN- und diverse Netzwerkadapter. Diese finden sich im Non-Free-Repository im Internet; auf Systemen, die ihre Internetverbindung über genau diese Schnittstelle herstellen müssen, ist dies ein Henne-Ei-Problem
Ich finde das sind genau die Dinge, worin ein Debian-Derivat seine Nische findet, insbesondere eine Live-CD.
Es werden noch weitere Probleme aufgezählt, die zeigen, dass ein Debian-Lenny-Derivat (wie z.B. ein künftiges KANOTIX) wichtige funktionale Lücken schließen kann. Und dieses muss nicht zwangsläufig Ubuntu sein !

(Allerdings haben mitunter auch Debian-Derivate eine strengere FOSS-Philosophie, mit einer anderen Zielgruppe. Da sind die Prioritäten halt andere, und das sog. Henne-Ei Problem ist Nebensache, z.B. ein weiteres Release von heute Winken )

Auch wenn wlan-Treiber integriert sind, kann aufgrund von Font-Problemen bei meinem Laptop trotzdem das Problem auftreten (bisher ging außer bei Kanotix nur noch bei einem deutschen Ubuntu-Derivat alles "out of the box").

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2009, 07:30 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Na gut, aber die Sache mit dem Wlan betrifft ja nicht nur Debian. Ist immer Anlaß zum Ärger. Entweder sitzt man dann bei einem Computeranfänger und fragt, wo das Netzwerkkabel ist, das zum Router mitgeliefert wurde.
"Äh - Netzwerkkabel, was ist das?" Kram im Schrank

Oder besonders lustig ist es dann, wenn die Lan-Schnittstelle wie bei mir z.B. gar nicht existiert.

Zitat:
Auch wenn wlan-Treiber integriert sind, kann aufgrund von Font-Problemen bei meinem Laptop trotzdem das Problem auftreten (bisher ging außer bei Kanotix nur noch bei einem deutschen Ubuntu-Derivat alles "out of the box").


Wie? Wlan hat nicht funktioniert, weil Buchstaben kaputt waren?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2009, 09:31 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1413

Sorry das habe ich verwirrend ausgedrückt.
Ich meinte, wenn bei einer Distri wlan treiber enthalten sind z.B. knoppix 6, Kubuntu, so dass eigentlich wlan am Laptop direkt funktionieren müsste, du aber gar nicht an dein (K)network-manager im Systray rankommst, weil die Riesenschriften bei KDE,LXDE und auch xfce dir die Sicht versperren, mußt du zuerst in textmodus und z.B. fglrx-treiber mit Kanos script zu installieren damit du im Grafikmodus was machen kannst, dann brauchst auch zuerst internetanschluss über Kabel.

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.