23.04.2014, 13:15 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Daddy-G
21 Titel: Kernel-update bei Thorhammer-Lenny + Excalibur  BeitragVerfasst am: 19.03.2009, 07:57 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1401

Wie in diesem Beitrag beschrieben darf lt. Kano das Installationsscript ./install.sh nicht mehr für das Kernel-update bei Thorhammer-Lenny bzw Excalibur- Installationen verwendet werden. d.h. nur für Thorhammer-Installationen mit bisherigen Etch/Thorhammer - sourcen

Das Kernel-update erfolgt bei Thorhammer-Lenny + Excalibur mit apt-get:
z.B. bei 2.6.30-10-generic:
Code:
apt-get install $(apt-cache search 2.6.30-10-g|grep -v -e -di|awk '{print $1}')

z.B. bei 2.6.28-11-server:
Code:
apt-get install $(apt-cache search 2.6.28-11-s|grep -v -e -di|awk '{print $1}')


ggfs. weitere Kernelversionen anpassen


Zuletzt bearbeitet von Daddy-G am 30.07.2009, 07:03 Uhr, insgesamt 2 Male bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
retabell
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 15:40 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 132

Der installierte Kernel wird per dist-upgrade aktualisiert.

Wer auf einen neueren Kernel umsteigen will muss per apt-get installieren.

Das Scrpit listet die im Repo vorhandenen kernel-generic auf
und installiert den aktuellsten.

Für server entsprechend anpassen.


Code:
#!/bin/bash
apt-get update
echo "kernels-generic in repo"
apt-cache search linux-image |grep -v -e -di|awk '{print $1}' | grep generic

KERN=$(apt-cache search linux-image |grep -v -e -di|awk '{print $1}' | grep generic | sed '2,150d')
HEADER=$(apt-cache search linux-header |grep -v -e -di|awk '{print $1}' | grep generic | sed '2,150d')
echo
echo "Es wird installiert"
echo "$KERN $HEADER"
#apt-get install $KERN $HEADER


gruss retabell
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mariodf72
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.03.2009, 19:35 Uhr



Anmeldung: 20. Apr 2006
Beiträge: 121

Hallo,

wenn du bitte noch den Befehl hättest für den Alten Kernel zu entfernen? Entfernen von altem kernel auf excalibur32 un 64...

Danke.

mfg mario
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ernesto
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 15:20 Uhr



Anmeldung: 24. Jan 2007
Beiträge: 47
Wohnort: Wien/Vienna
mariodf72 hat folgendes geschrieben::
Hallo,

wenn du bitte noch den Befehl hättest für den Alten Kernel zu entfernen? Entfernen von altem kernel auf excalibur32 un 64...

Danke.

mfg mario


Man ersetze in dem apt-get einfach das install durch remove --purge
Z.B. so:

root@ernesto-n:/# apt-get remove --purge $(apt-cache search 2.6.28-8-g|grep -v -e -di|awk '{print $1}')


Das bezog sich (bei mir) auf den Kernel 2.6.28-8-generic

HTH - Ernesto
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 15:30 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16176

So wird das nicht gehen, weil im repo ist kein 8er kernel, also wird auch nichts gelöscht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mariodf72
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 17:23 Uhr



Anmeldung: 20. Apr 2006
Beiträge: 121

Ok, danke Ernesto,

hab meinen alten kernel über board geworfen, sicher etnfernt.

mfg mario
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ernesto
Titel: Sorry Sir ...  BeitragVerfasst am: 03.04.2009, 01:45 Uhr



Anmeldung: 24. Jan 2007
Beiträge: 47
Wohnort: Wien/Vienna
Kano hat folgendes geschrieben::
So wird das nicht gehen, weil im repo ist kein 8er kernel, also wird auch nichts gelöscht.


Tut leid, aber ich habe *exakt* mit dem Befehl - bevor ich ihn mit cut&n'paste kopiert habe den Kernel 2.6.28-8 entfernt.

Kann jetzt leider den Screenshot nichtmehr anbieten (=reboot).

Ciao - Ernesto (Vienna)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dilly
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.01.2011, 09:22 Uhr



Anmeldung: 04. Jun 2005
Beiträge: 111
Wohnort: Engelsbrand, Germany
retabell hat folgendes geschrieben::
Der installierte Kernel wird per dist-upgrade aktualisiert.

Wer auf einen neueren Kernel umsteigen will muss per apt-get installieren.

Das Scrpit listet die im Repo vorhandenen kernel-generic auf
und installiert den aktuellsten.

Für server entsprechend anpassen.


Code:
#!/bin/bash
apt-get update
echo "kernels-generic in repo"
apt-cache search linux-image |grep -v -e -di|awk '{print $1}' | grep generic

KERN=$(apt-cache search linux-image |grep -v -e -di|awk '{print $1}' | grep generic | sed '2,150d')
HEADER=$(apt-cache search linux-header |grep -v -e -di|awk '{print $1}' | grep generic | sed '2,150d')
echo
echo "Es wird installiert"
echo "$KERN $HEADER"
#apt-get install $KERN $HEADER


gruss retabell


Hallo,
ist dieses Script auch noch bei Hellfire aktuell oder muss man da etwas anpassen?
Oder muss ich in Hellfire beim Kernelupdate anders vorgehen?

Bevor ich mir mein System zerschieße, frag ich lieber mal nach...
Grüße
Andreas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.01.2011, 09:38 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16176

Verwende lieber mainline Kernel, sind auch ideal um Bugs bei

https://bugzilla.kernel.org/

zu melden. Die Scripte findest bequem über IRC mit

!37

oder

!38

mit den neusten Tips...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.