29.07.2014, 04:01 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
thebluesman
Titel: USB-Stick/MP3Player schreibgeschützt  BeitragVerfasst am: 12.05.2009, 19:29 Uhr



Anmeldung: 06. Okt 2007
Beiträge: 353
Wohnort: Leipzig
Hallo Gemeinde,

Wieso ist dieser Stick schreibgeschützt und wie kann ich das ändern? Hab ihn lediglich dazu benutzt 3 Textdokumente zu nem Kumpel zu schaffen und auszudrucken und plötzlich ist das Ding schreibgeschützt Traurig

dmesg sagt:

19.636553] sd 7:0:0:0: Attached scsi generic sg3 type 0
[ 19.642517] sd 7:0:0:0: [sdc] 2000609 512-byte hardware sectors: (1.02 GB/976 MiB)
[ 19.645519] sd 7:0:0:0: [sdc] Write Protect is on
[ 19.645524] sd 7:0:0:0: [sdc] Mode Sense: 00 c0 00 80
[ 19.645526] sd 7:0:0:0: [sdc] Assuming drive cache: write through
[ 19.657508] sd 7:0:0:0: [sdc] Assuming drive cache: write through
[ 19.657546] sdc: sdc1
[ 19.674585] sd 7:0:0:0: [sdc] Attached SCSI removable disk


Irgendwelche Ideen?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel: USB-Stick/MP3Player schreibgeschützt  BeitragVerfasst am: 12.05.2009, 19:49 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

da müsste an der Seite nen schalter sein, mit dem du den Schreibschutz entfernen kannst.

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: USB-Stick/MP3Player schreibgeschützt  BeitragVerfasst am: 12.05.2009, 19:49 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Da ist ein Filesystem fehler drauf. Entweder unter win mit chkdsk /f X: oder

umount /dev/sdc1
dosfsck -r /dev/sdc1

Dann kannst es ja neu anstecken. Immer schön sicher entfernen lassen, nicht planlos abziehen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
thebluesman
Titel: USB-Stick/MP3Player schreibgeschützt  BeitragVerfasst am: 12.05.2009, 20:18 Uhr



Anmeldung: 06. Okt 2007
Beiträge: 353
Wohnort: Leipzig
Es war tatsächlich nur der verd... Schalter.
Aber das mit dem Filesystemfehler stimmt wahrscheinlich trotzdem. Anfänglich war der mit fat 32 formatiert, wurde als 1GB Stick erkannt, aber nach ca. 250 MB als voll gemeldet. Hab ihn dann mit ntfs formatiert und seitdem gings...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel: USB-Stick/MP3Player schreibgeschützt  BeitragVerfasst am: 12.05.2009, 21:24 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

lass das mit dem ntfs blos. ntfs ist kacke
Vor allem wenn dus unter linux anständig nutzen willst. da kannstes sogar besser ext2 formatieren und den ext2 treiber für win einspielen

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
makke
Titel: USB-Stick/MP3Player schreibgeschützt  BeitragVerfasst am: 13.05.2009, 14:09 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 904
Wohnort: Hagen
naja, ob ext2 für windows oder ntfs-3g für linux
für mich wäre ntfs-3g angenehmer zu benutzen
(vor allem, wenn man öfter zwischen win/lin wechselt)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: USB-Stick/MP3Player schreibgeschützt  BeitragVerfasst am: 13.05.2009, 14:42 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

ntfs lohnt sich nur für sticks über 4 gb, um die max dateilänge ausnutzen zu können, z.b. für dvd iso images, sonst bringts eigentlich keinen vorteil.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.