24.11.2014, 21:44 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 09:19 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Es gibt ja in der /etc/default/grub die Option
Zitat:
# Uncomment to disable generation of recovery mode menu entrys
GRUB_DISABLE_LINUX_RECOVERY="true"

Dieses wirkt sich aber nur auf /etc/grub.d/10_linux aus. 30_os-prober bleibt davon unberührt und erzeugt weiter Einträge für die recovery.

Ich nehme mal an da kann man nichts machen, oder?

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 09:46 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16296

os-prober nimmt die Einträge der anderen Distributionen. Also musst dort die Einstellung auch ändern (update-grub nicht vergessen) und dann update-grub in der Hauptdistro aufrufen, wo der Loader im mbr ist.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.09.2009, 18:43 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Möglichkeiten:
- die Zahlen vorne ändern, Zahl bestimmt die Reihenfolge im Menü


Heißt das, wenn ich aus der 40_custom eine 10_custom und aus der Linux_10 eine Linux_40 mache, bootet custom standardmäßig als erstes?

Wie erhöhe ich die Zeit für die Auswahl des Betriebssystems?

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.09.2009, 19:01 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16296

Es ist nicht sinnvoll bestehende Einträge in der Nummer zu ändern, weil die bei einem Grub update wieder da sind. Wenn du ne zusätzliche Datei machst, also z.b. ne 09_sonstwas wird die vor Linux eingebaut.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Deppsche
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.09.2009, 20:10 Uhr



Anmeldung: 19. Jun 2005
Beiträge: 398
Wohnort: Hessen/Geinsheim
Zitat:
Wie erhöhe ich die Zeit für die Auswahl des Betriebssystems?


in der Datei /etc/default/grub

und natürlich update-grub danach aufrufen, damit es auch übernommen wird

_________________
Samsung R510 4GB Ram GF9200GS M 1280x800 Win7 32bit
HP Mini 311 3 GB Ram Nvidia ION 1368x768 Linux Mint 10 KDE
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.09.2009, 00:06 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Ich habe über Grub2 mal was ins Wiki geschrieben:

http://www.kanotix.com/index.php?module=pnWikka&tag=Grub2

Durchsicht/Änderungen/Ergänzungen/Verbesserungen erwünscht (Themes fehlt z.B. noch).

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
thebluesman
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.09.2009, 08:47 Uhr



Anmeldung: 06. Okt 2007
Beiträge: 355
Wohnort: Leipzig
Gut gemacht!
Das versteh sogar ich. Mr. Green
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel: Wiki-Artikel  BeitragVerfasst am: 07.09.2009, 12:09 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1413

danke für den Wiki-Artikel.
Schön, dass das fortgeführt wird. Habe das mit einem zusätzlichen grünen-EX markiert. Es ist zwar klar, dass es für Excalibur ist, aber hinsichtlich der Übersichtlichkeit im Wiki sinnvoll.
Auch danke für den Artikel zur Installation von Excalibur.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Anguis_fragilis
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.09.2009, 21:56 Uhr



Anmeldung: 13. Okt 2008
Beiträge: 126
Wohnort: Hamburg-Harburg
@ krishan1

Ich möchte mich der Meinung von thebluesman anschließen.

Super!


Gruß

Anguis_fragilis

_________________
Der DAU der DAU
wird noch ganz schlau.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Geht nicht!  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 10:41 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr,

also ich wollte die Bootreihenfolge ändern.

Habe das:
Zitat:
Die Zahl der custom Datei in /etc/grub.d auf 09 geändert

und das gemacht:
Zitat:
/boot/grub/grub.cfg Menüpunkte herauskopieren und an die /etc/grub.d/40_custom anhängen!"


geht aber nicht!

Für mich ist Grub2 ein guter Grund in dieses große Lied einzustimmen:

Nieder mit IT!

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel: Re: Geht nicht!  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 11:01 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

stalin2000 hat folgendes geschrieben::
...geht aber nicht!

Kannst Du das etwas genauer umschreiben und die Inhalte der Dateien posten?

update-grub wurde gemacht?

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: Re: Geht nicht!  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 12:02 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 941
Wohnort: Stuttgart
Ein schöner Link zu dem guten Song von Pigor.
Jedoch ist grub2 ein echter Fortschritt. Normale Leute müssen nämlich gar nix machen. Haben alle ihre BS automatisch zur Auswahl.
Im konkreten musst überprüfen, ob deine 09_custom ausführbar ist. Wird wohl sein. und dass der Syntax stimmt:

exec tail -n +3 $0

menuentry "3Text" { ########## geschweifte Klammer dann CR
.....
....
.....
..... ##### dann CR
} ##### geschweifte Klammer dann CR
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
bata32
29 Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 13:58 Uhr



Anmeldung: 11. Nov 2004
Beiträge: 34
Wohnort: Rheinland-Pfalz
hab zwei komische Fragen:

Wie repariert man GRUB2,
a) nachdem Windows neu installiert wurde und den MBR überschrieben hat?

b) wenn sich das "Masterlinux" ändert (von sda7 auf sda9)?

Gruß
bata
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Deppsche
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 14:32 Uhr



Anmeldung: 19. Jun 2005
Beiträge: 398
Wohnort: Hessen/Geinsheim
Am besten mit der Kanotix LiveCD booten, dann ein Terminal öffnen
und über chroot Grub neuinstallieren.

Code:

mount /dev/sda9 /mnt
mount --bind /dev /mnt/dev
chroot /mnt

dann einfach

update-grub

danach

grub-install /dev/sda


und Grub ist wieder im MBR

_________________
Samsung R510 4GB Ram GF9200GS M 1280x800 Win7 32bit
HP Mini 311 3 GB Ram Nvidia ION 1368x768 Linux Mint 10 KDE
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Anguis_fragilis
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 14:48 Uhr



Anmeldung: 13. Okt 2008
Beiträge: 126
Wohnort: Hamburg-Harburg
Hallo allerseits,

habe vor ein paar Tagen mein Win XP neu installiert und muss Grub2 reparieren.

Dabei habe ich mich an die Anleitung von Deppsche gehalten, mit dem Unterschied, dass ich für sda9 in der ersten Zeile sdb1 eingesetzt habe.

Also:
Zitat:
mount /dev/sdb1 /mnt


statt:
Zitat:
mount /dev/sda9 /mnt


Dabei gab es einige Fehlermeldungen, an die ich mich leider nicht mehr erinnern kann.

Auf sdb1 befindet sich meine Kanotix Systempartition, auf sda2 meine Win-Partition (Win C:\)

Jetzt bin ich in der glücklichen Lage, Kanotix wieder starten zu können, jedoch leider nicht Win.

Wenn ich den Rechner starte, habe ich lediglich Kanotix zur Auswahl. Traurig

Das ist meiner Meinung nach suboptimal.

Caillean hat ja auch mal was dazu geschrieben http://www.kanotix.com/index.php?module ... Reparieren

Und zusätzlich habe ich diesen link: www.osfight.de/archives/tag/grub2-reparieren gefunden,

Der ist aber für Ubuntu. Kann man den 1zu1 übernehmen?

Die Anleitungen unterscheiden sich alle irgendwie von einander, Ich bin verwirrt.

Eigentlich wollte ich jetzt nicht in Aktionismus verfallen und alles Mögliche ausprobieren, sondern hier erst einmal nachfragen.

Hat jemand ne` Lösung zu meinem Problem?

Gruß
Anguis_fragilis

P.S.: Ich bin ein Dau und gar nicht schlau....... Traurig

_________________
Der DAU der DAU
wird noch ganz schlau.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 15:40 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16296

Wenn Grub2 benützt wird einfach

update-grub

aufrufen, so einfach ist das... Bei Grub1 musstest ja manuell rumfummeln, hier geht alles automatisch.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Anguis_fragilis
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 16:29 Uhr



Anmeldung: 13. Okt 2008
Beiträge: 126
Wohnort: Hamburg-Harburg
Hallo Kano,

danke für den Tipp, habe Grub2 und nach

Code:
update-grub


klappt es jetzt vorzüglich!


Gruß
Anguis_fragilis

_________________
Der DAU der DAU
wird noch ganz schlau.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.