19.12.2014, 20:18 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
wodga
Titel: systemcheck unterbrechen  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 07:16 Uhr



Anmeldung: 04. Feb 2004
Beiträge: 168

Der routinemäßige systemcheck alle 35 boots, kommt meistens dann, wenn man das am wenigsten brauchen kann. Gibt es eine Möglichkeit das ganze abzubrechen, ohne dass das system Schaden nimmt?

_________________
dabei seit x-mas-release 2003 - jetzt 2011-05
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: systemcheck unterbrechen  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 07:54 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16310

Du kannst in der /etc/fstab alles auf 0 0 am Ende setzen, dann wird nie was überprüft.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: systemcheck unterbrechen  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 09:03 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 941
Wohnort: Stuttgart
CTR + c bricht ab.
Parameter ändern mit tune2fs
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: systemcheck unterbrechen  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 09:03 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16310

Und warum willst was ändern, wennst es in der fstab auch komplett deaktivieren kannst?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: systemcheck unterbrechen  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 09:35 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 941
Wohnort: Stuttgart
Ganz darauf verzichten würde ich nicht. So einmal im Monat ist schon sinnvoll
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel: systemcheck unterbrechen  BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 18:55 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Thx Leute, endlich ein Mittel diesen Vorgang abzubrechen, wenn er wirklich unpassend ist

@jokobau:
mit welchen Optionen muss ich tune2fs aufrufen, damit die Prüfung beim nächsten mal starten (wenn es nicht stört) nachgeholt wird?
hab was von einer Option -C in den man-pages gelesen, aber woher weiß ich welche Zahl ich dort setzen muss?

Gruß TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.10.2009, 19:38 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

http://wiki.ubuntuusers.de/Baustelle/tune2fs

ext4 checkt übrigens wesentlich schneller.

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.