21.10.2014, 11:28 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
egottfried
Titel: Fragen zum Remaster-Script  BeitragVerfasst am: 15.08.2010, 19:32 Uhr



Anmeldung: 01. Aug 2005
Beiträge: 75

hallo,
mein erster Versuch hat fast geklappt. Ich habe im chroot xfce4, xfce4-goodies, synaptic und slim installiert, dann mit remove kdm und libjasper1 kde entfernt und dist-upgrade gemacht. Leider habe ich den Acritoxinstaller vergessen wieder hinzuzufügen. Nach dem Schreiben des Iso mit Kanos usb-drive-Script (mit image-writer bootete der Stick nicht) startet slim Xfce4, nur die Maus funktioniert leider nicht.
Ist es möglich, erneut zu chrooten, Korrekturen vorzunehmen und build nochmal auszuführen? Die Ordner sind ja noch vorhanden, da müsste man nicht alles nochmal machen. Was kann man im chroot tun, damit der psmouse Treiber später geladen wird? (gpm ist im runlevel drin)
Ich würde mich über Hilfe freuen.
es grüßt
egottfried
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel: Fragen zum Remaster-Script  BeitragVerfasst am: 15.08.2010, 23:49 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

hi egottfried,
ich kann dir auf die Frage leider keine direkte Antwort geben. Ich würde nin Backup anlegen und dann getreu dem Motto "probieren geht über studieren" einmal das chroot+build probieren.

Gruß TheOne

PS: kleiner Hinweis noch, so wie ich das seit meiner Zeit bei Kanotix mitbekommen habe, werden hier Fragen zum Thema remastern eher selten beantwortet (wenn jeder mit na custom Version um Hilfe bittet, dann wäre der Support schlicht zu aufwendig, kann da also die Gründe sehr gut nachvollziehen - verbieten kann man es nicht, aber Support gibts halt nicht)

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel: Funktioniert nicht  BeitragVerfasst am: 16.08.2010, 07:44 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1039
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hallo egottfried

Das funktioniert so nicht. Aus einem Kanotix-KDE ein Kanotix-XFCE machen, ist schier unmöglich. Wenn du KDE entfernst, bleibt von Kanotix nicht viel übrig, weil es rein auf KDE ausgerichtet ist. Der Acritox-Installer funktioneirt ohne KDE nicht, bzw. wenn du ihn nachinstallierst, lädt er das halbe KDE wieder mit.
Was einfacher ist, du installierst xfce nach und entfernst alle KDE Programme, die du nicht brauchst und nimmst dafür leichteres. Z.B. xfburn statt k3b.
Zum Schluß könntest du in kdm einstellen, das xfce gestartet wird.
Oder du nimmst LXDE. Sind mickerige 20mb und es funktionieren fast alle kde programme.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
egottfried
Titel: andere Lösung gefunden  BeitragVerfasst am: 21.08.2010, 14:37 Uhr



Anmeldung: 01. Aug 2005
Beiträge: 75

hallo
vielen Dank für die Hinweise, ich habe eine andere Lösung gefunden.
Für alle, die wie ich ein stabiles System ohne KDE suchen: http://live.debian.net/
Hier findet ihr unter download stable und download testing unter anderem auch Iso's mit XFCE4 und LXDE. Ich hab mal die Testing-XFCE-Version ausprobiert und hatte keine Probleme mit der Hardware-Erkennung. Inclusive Netzwerk lief alles. Einen Installer innerhalb des live-Systems gibt es dort zwar nicht, aber im isolinux Startmenü die Auswahl live und installieren. OpenOffice ist auch mit dabei.
Ich erstelle Datenbanken mit OpenOffice Base und Postgresql und brauche für die Anwender ein Grundsystem, das schnell installiert und übersichtlich ist, den ganzen Schnickschnack von KDE4 erst erklären zu müssen will ich vermeiden. Das meiste lenkt nur ab. Mit Gnome wird es in Zukunft auch nicht viel besser sein, vermute ich.
Bisher habe ich dafür Kanotix mit KDE3.5 genutzt und obwohl es bei einigen noch läuft, ewig kann ich es nicht mehr nehmen.
Viele Grüße
egottfried
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.