21.12.2014, 11:33 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
stalin2000
Titel: [Gelöst] Funktioniert Strigi / Nepomuk bei Euch?  BeitragVerfasst am: 19.09.2010, 09:06 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr,

ich bin ja irgendwie ein Freund der Desktopsuche und da es beagle nicht mehr gibt, hab ich jetzt strigi/Nepomuk.

Leider habe ich das Gefühl, daß das Ding nicht so gut funktioniert. Ich habe die Festplatten sdb1/sda3 und sdc1 dort eingetragen aber irgendwie wird nur sdb1 und home indiziert. Wenn ich mir das genau anschaue, sogar mehrmals hintereinander. Die anderen Festplatten werden hingegen einfach ignoriert.

Wißt Ihr, wie man diesem Ding auf die Sprünge hilft, oder funktiniert das alle einfach noch nicht so richtig (wie kann es für ein Programm so kompliziert sein, eine Liste von Verzeichnissen systematisch abzuarbeiten??)

Vielleicht liegt's ja am Dateisystem? Die indizierte Festplatte ist ext3, die anderen ext4 und fat32

Viele Grüße Christopher

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de


Zuletzt bearbeitet von stalin2000 am 22.09.2010, 07:52 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Funktiniert Strigi / Nepomuk bei Euch?  BeitragVerfasst am: 19.09.2010, 09:16 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16313

Bei Hellfire müsstest du virtuoso-minimal nachinstallieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.09.2010, 16:49 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
...Ok, aber das ist bei mir schon installiert.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
caillean
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.09.2010, 16:55 Uhr



Anmeldung: 18. Mai 2008
Beiträge: 205
Wohnort: Schleswig-Holstein
Du hast immer Probleme ...

Werd mal ein bischen genauer was Fehler und so betrifft, da kann dir vielleicht jemand helfen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.09.2010, 18:26 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
ok konkreter:

Strigi/Nepomuk indiziert eine Weile - nur home und sdb1. Dann hört das Ding auf und das Nepomuk-Fenster geht zu. Wenn ich nepomuk dann neu starte ist das Häkchen bei "Strigi-Datei-Indexer" weg. Ich setze es wieder, okay, dann startet das Ding neu und es indiziert exakt das Selbe und hört wieder auf. 132.203 Dateien im Index - unverändert. Das geht so schon zwei Tage und wird nicht mehr, obwohl der Rechner den ganzen Tag läuft und ich noch andere Festplatten zum indizieren eingestellt habe.

Viele Grüße Christopher

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
caillean
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.09.2010, 18:41 Uhr



Anmeldung: 18. Mai 2008
Beiträge: 205
Wohnort: Schleswig-Holstein
Vielleicht müssen die anderen Platten gemountet oder in der fstab eingebunden sein, damit sie indiziert werden können, prüf das doch mal nach.
Ich habe nur eine Platte, zwar mit mehren Partitionen, und ich habe den Dienst grad mal ausprobiert, hier wird alles erkannt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.09.2010, 18:53 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Gemounted werden die automatisch. In der fstab sind auch /media/sda3 und /media/sdc1 drin. Mit dem Zusatz noatime. Vielleicht macht das einen Unterschied?

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 07:55 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
So, ich habe das Problem für mich erstmal gelöst, indem ich die Strigi-Desktopsuche deaktiviert habe und tacker installiert habe.

Vorteile von Tracker:

-Es funktioniert
-Ist schneller bei Indizierung und Suche

Nachteile:

-Keine Dolphin-Integration
-Wenn Dateiendungen im tracker-search-tool nicht gekannt oder falschen Programmen zugeordnet sind, muß man Nautilus installieren, dort rechte Maustaste auf den Dateityp gehen - Eigenschaften - öffnen Mit und da das Standardprogramm definieren.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.