01.10.2014, 21:24 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
gsb
Titel: zwei router verbinden  BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 11:22 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Ich habe einen debian Rechner an einem telekom-router mit verbindung zu telekom und einen mit einem linksys mit kamikaze software und verbindung zum provider wavenet. Am linksys hängt ein printserver. wenn ich nun vom "telekom"Rechner drucken will, stecke ich zur Zeit das CAT Kabel um. Kann ich aber auch die beiden Router verbinden, so dass dieses Umstecken beim Drucken nicht mehr notwendig ist?
Weiß da jemand Bescheid?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
albatros
Titel: zwei router verbinden  BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 12:45 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2004
Beiträge: 277
Wohnort: Detmold
Wenn nur einer der beiden Router Internet-Zugang hat, ist es einfach einzustellen.
Deine Konstellation solte eigentlich auch funktionieren, die genauen Einstellungen finden sich sicherlich irgendwo im web.

_________________
albatros
_________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: zwei router verbinden  BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 15:01 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Ja irgendwo im WEB - ich dachte schneller gehts hier im Forum Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: zwei router verbinden  BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 17:43 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16261

Zusammenstecken geht im Prinzip schon, nur dürfen keine 2 dhcp server an sein. Du bekommst per DHCP halt nur die routing daten, die über den Router die daten ins Internet laufen lassen, wessen DHCP grad an ist, sonst müsste man das über statische IP/Gateway umsetzen. So ganz klar ist mir aber nicht, warum du 2 Internet Provider hast, load balancing funktioniert ja mit 2 Routern auch nich...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: zwei router verbinden  BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 18:53 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Ich habe zwei Provider einfach aus Spass. Und bei meinem ständigen Herumprobieren passiert schon mal was. Dann ist es gut, wenn noch ein funktionierender Rechner da ist. Übrigens das von der österr. Telekom ist ein Pirelli und hängt an meinem Telefonfestnetz, das ich neben meinem Mobiltel. ja auch noch habe. Ich will so eine feste Leitung nicht aufgeben. Das zweite Modem ist ein LINKSYS mit Kamikaze. Dieses Modem bekommt die Daten über eine Bridge von einer Funkstation.
Jetzt interessiert es mich halt, ob die beiden Rechner mit DIESER Konfiguration kommunizieren können und ob BEIDE den Printserver, der am Kamikaze hängt finden.
Wie alles mit dem Kamikaze allein zu bewerkstelligen ist weiß ich, Gott sei Dank, auch dank dieses Forums schon Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: zwei router verbinden  BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 19:03 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16261

Ich sagte doch, auf was du achten solltest, machs einfach so.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: zwei router verbinden  BeitragVerfasst am: 18.10.2010, 17:21 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Ja habe ich -es funktioniert - auch der kleine eee pc der per wlan am kamikaze hängt kann überall hin - vor allem können alle zum printserver - das war mir am wichtigsten
danke dem forum und dem kano

kurz zur konfiguration: die beiden router und der printserver haben je eine fixe ip, wobei ich von der ip des telekom routers ausgegangen bin, der ist per linux nicht oder nur sehr kompliziert zu konfigurieren - die telekom ist eine "VOLLWIN"-Gesellschaft ... der kamikaze (per ssh) und der printserver (per web-interface) sind sehr linux-freundlich - und somit kein problem: in meinem fall heißen die IPs 10.0.0.xxx
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.