19.12.2014, 08:52 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
miller
15 Titel: Wlan Broadcom BCM4313  BeitragVerfasst am: 27.07.2013, 08:24 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2005
Beiträge: 14

Code:
02:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4313 802.11b/g/n Wireless LAN Controller [14e4:4727] (rev 01)
        Subsystem: Broadcom Corporation Device [14e4:0608]
        Flags: bus master, fast devsel, latency 0, IRQ 255
        Memory at f0200000 (64-bit, non-prefetchable) [size=16K]
        Capabilities: [40] Power Management version 3
        Capabilities: [58] Vendor Specific Information: Len=78 <?>
        Capabilities: [48] MSI: Enable- Count=1/1 Maskable- 64bit+
        Capabilities: [d0] Express Endpoint, MSI 00
        Capabilities: [100] Advanced Error Reporting
        Capabilities: [13c] Virtual Channel
        Capabilities: [160] Device Serial Number 00-00-3d-ff-ff-db-c0-14
        Capabilities: [16c] Power Budgeting <?>


Zuerst eine allgeneine Frage: Richte ich mich nach den Anleitungen für Ubuntu oder nach denen für Wheezy?

Das Problem:

Der brcmsmac Treiber hat ja leider eine zu geringe Sendeleistung. War mir bekannt und hatte ich schon unter U 12.04 und 13.04 getestet. dort hatte ich dann den gepatchten dkms Treiber installiert. http://forum.ubuntuusers.de/topic/w-lan-acer-4820tg-broadcom-installation-schlae/#Version-V5-100-82-112-DKMS

Habe also über Apper den dkms Treiber installiert, aber das wl Modul fehlt.
Code:
root@KanotixBox:~# modprobe wl
libkmod: ERROR ../libkmod/libkmod-module.c:791 kmod_module_insert_module: could not find module by name='wl'
ERROR: could not insert 'wl': Function not implemented
libkmod: ERROR ../libkmod/libkmod-module.c:925 command_do: Error running install command for wl
ERROR: could not insert 'wl': Operation not permitted


Eine bcmwl-kernel-source finde ich auch nicht. Was mache ich falsch?


Zuletzt bearbeitet von miller am 27.08.2013, 19:18 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Wlan Broadcom BCM4313  BeitragVerfasst am: 28.07.2013, 11:40 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Das Paket von wheezy ist wohl eher nur bis kernel 3.2 getestet. Das iso hatte aber 3.9. Teilweise sollte schon ein dist-upgrade für neu firmware helfen (evtl. mit update-initramfs -utk all). Ich hab allerdings keinerlei broadcom wireless hardware um das selber zu testen. Das wl Paket müsste aber deinstalliert werden, sonst ist wohl der oss Treiber noch blacklisted.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
miller
Titel: Wlan Broadcom BCM4313  BeitragVerfasst am: 28.07.2013, 20:02 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2005
Beiträge: 14

Das sta-dkms aus sid soll wohl funktionieren. Muss ich aber nochmal nachlesen, wie ich das installiere. Habe Die Softwarequelle sid contrib main nonfree hinzugefügt und dafür die enspr. wheezy gesperrt.
Da sehe ich aber kein broadcom, dafür 527 Mb an Updates. Das werde ich mal besser lassen.

Habe jetzt erstmal einen Wlan-Stick angesteckt. Läuft ohne Probleme.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Wlan Broadcom BCM4313  BeitragVerfasst am: 28.07.2013, 20:24 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Zur not kannst ja über

http://www.debian.org/distrib/packages

dir ein dkms paket suchen, wenns ein "all" paket ist, also kein "i386/amd64" kann es funktionieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
miller
Titel: Ab hier gelöst!!  BeitragVerfasst am: 28.07.2013, 22:50 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2005
Beiträge: 14

Danke, Wlan funktioniert!

Habe mir von hier http://packages.debian.org/sid/all/broadcom-sta-dkms/download den Treiber besorgt. Allerdings auch die Paketliste in /etc/apt/sources.list eingefügt. Was evtl. doppelt gemopplt war.

Das heruntergeladene Archiv mit dem Apper-Installer ausgeführt. dabei kam eine Fehlermeldung. Nochmal in Apper nach Broadcom gesucht. Merkwürdiger Weise war es dort noch als nicht installiert markiert. Dafür aber schon die neue Version. Also auf Installieren geklickt. Fehlermeldung, es besteht schon eine dkms.conf! Aus dem Dropdown-Menü Keep currently Version gewählt und fertig.

Rechner ausgeschaltet und paar Minuten gewartet. Nach dem Hochfahren trotzdem kein Wlan. modprobe wl und es geht.

Habe zum Schluß in die /etc/modules einfach wl eingetragen.
Somit startet das Wlan gleich beim Systemstart.

Einziger Wermutstropfen. die Karte sendet immer noch mit voller Leistung wie schon unter Ubuntu.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
miller
15 Titel: Broadcom mit LXDE  BeitragVerfasst am: 31.07.2013, 19:48 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2005
Beiträge: 14

Habe die Installation jetzt noch einmal mit einem frisch aufgesetzten LXDE (64bit) durchgeführt.

    Das Broadcom dkms-Paket aus sid herunterladen (link im vorigen Post)

    GDebi mit der Paketverwaltung installieren

    Das dkms-Paket mit GDebi installieren

    Rechner herunterfahren - Netzstecker ziehen, Aku entfernen - ein paar Minuten warten

    Rechner neu starten

    Netzwerkmanager öffnen - Netzwerk auswählen, Passwort in der Verwaltung eingeben (Dauert etwas, bis er automatisch die WPA2 Verschlüsselung anbietet)

    fertig (eintragen von wl in etc/modules nicht nötig)


Manuelles Erstelllen einer Blacklist Datei ist nicht notwendig. Die gesperrten Module stehen alle in der broadcom-sta-dkms.conf.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.