26.10.2014, 08:56 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
stalin2000
Titel: Notebook kauf - Eure Meinung?  BeitragVerfasst am: 08.02.2014, 11:47 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr,

ich benötige ein neues Notebook. Soll natürlich so Kanotix-Kompatibel wie möglich sein. Und günstig. Und ich möchte HD-Videos auf externem Monitor abspielen. Akku würde ich bei den beiden gebrauchten noch dazukaufen müssen.

Lifebook S6420 hier:
http://globalsp.ts.fujitsu.com/dmsp/Pub ... 420_de.pdf

Oder das Thinkpad X200:
http://www.notebookcheck.com/Lenovo-Thi ... 282.0.html

Oder neu Thinkpad Edge E335:
http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-edge ... 75957.html

Was meint Ihr?

Viele Grüße
Christopher

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Notebook kauf - Eure Meinung?  BeitragVerfasst am: 08.02.2014, 23:31 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Die Intel Grafikchips dieser Uralt Laptops haben keinerlei sinnvolle Beschleunigung. Ich arbeite gerade an nem extra Mesa Repo für AMD mit vdpau support, kann dir aber nicht versprechen, dass es exakt mit dem Chip geht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Notebook kauf - Eure Meinung?  BeitragVerfasst am: 09.02.2014, 12:47 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Kano,
hm, hauptsache der 3-D-Desktop funktioniert und HD-Videos können ausgegeben werden.

Laut anderer Linux-Foren kann die Intel GMA 4500M HD zumindest HD-Videos ausspucken und mehr brauche ich nicht an Grafikleistung. Die CPU ist ja auch Core2 duo und damit schon okay schnell für einen Laptop, denke ich. Auf jeden Fall schneller als der Energiesparprozessor des Thinkpads...

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Notebook kauf - Eure Meinung?  BeitragVerfasst am: 09.02.2014, 17:39 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Unter Ivy Bridge würde ich nix von Intel kaufen für Filme. Und das ist die 3. Core i Generation nach Core 2.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Notebook kauf - Eure Meinung?  BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 18:03 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hm, na ja, solange es irgendwie ohne Ruckler auf meinem Projekter mit 1280x800 Auflösung läuft und ich meine MKV-Container mit Full-HD-Videos darüber ausgeben kann, reicht mir das. Wenn es doch ruckelt - na dann muß ich mir doch ein rasberry pi als Media-Player kaufen....

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Notebook kauf - Eure Meinung?  BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 22:59 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Also es wär schon an der Grenze für Softwaredecoding von hohen Bitraten. Da würd ich mir gleich nen PI holen, die 2 Codecs (mpeg2+vc1) noch nachkaufen und OpenElec drauftun. Im vergleich zu anderen Lösungen hat diese überhaupt keinen Lüfter. Die Oberfläche ist etwas träger als auf nem PC mit XBMC aber die Filme werden ja per Hardware decodiert. Allerdings gibts Sound per default nur über HDMI. Besser als bei nem normalen PC ist der CEC Support mit dem man XBMC einfach per TV Fernbedienung steuern kann. Ob dein Beamer CEC unterstützt musst halt rausfinden und ob du dort Sound Anschlüsse hast.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Notebook kauf - Eure Meinung?  BeitragVerfasst am: 13.02.2014, 22:31 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Ja, mein Projektor kann leider nur standard VGA-Monitor-Anschluß. Ich hab mir jetzt das Lifebook S6420 geholt. Full HD läuft super. CPU-Auslastung ca. 55%. Auch ohne GPU-Beschleunigung. In VLC kann man GPU ja dazuschalten, ob das einen Unterschied bringt, hab ich aber noch nicht getestet.

So habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Habe ein neues super geniales Notebook für 160 Euro und brauche mich nicht mit Adaptern und Frickeleien eines PI herumzuschlagen Smilie

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.