02.08.2014, 09:59 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Einschalten des DMA Moduses für Festplatten und CDROMS

(Thorhammer 2007 RC6)

Nach der Installation der RC6 von Thorhammer 2007 kann es sein das Ihr in den Bootmeldungen einen Hinweis bekommt das der DMA Modus für /dev/hdX? ausgeschalten ist. Dies sollte hauptsächlich P-ATA Geräte betreffen.
Zur Kontrolle überprüft euere Laufwerke in einer Konsole mit Rootrechten:

root@Nagiosbox:/home/nagios# hdparm -d /dev/hd?

/dev/hda:
 setting using_dma to 1 (on)
 HDIO_SET_DMA failed: Operation not permitted
 using_dma    =  0 (off)

/dev/hdc:
 setting using_dma to 1 (on)
 HDIO_SET_DMA failed: Operation not permitted
 using_dma    =  0 (off)

Ihr bekommt alle Laufwerke angezeigt bei denen DMA ausgeschaltet ist. Normaler Weise sollte der DMA Modus durch den Kernel automatsich eingeschaltet sein. Als nächsten Schritt könnt als Cheatcode beim Booten (bezogen auf obige Angabe) einfach mal "hda=none hdc=none" in der angezeigten Zeile vom Bootmanager Grub mit anhängen. Nun sollte keine Hinweis mit der Warnung mehr im Bootlog zu sehen sein. Aber beachtet: Aus /dev/hda wird nun /dev/sda ! Wenn Ihr Eure fstab manuell verändert habt und nicht die UUID benutzt muß die fstab auf die geänderte Laufwerksbezeichning hin geändert werden!

Ab hier solltet Ihr schon ungefähr wissen was Ihr macht. Im ungünstigsten Fall wird Euer Kanotix sonst nicht mehr booten! Dann bleibt nur der Reboot mit der LiveCD und eine Reinstallation vom Grub!

Sollte soweit alles klappen muß man dem Bootmanager noch die neue zusätzliche Bootoption mit angeben. Dazu öffnet Ihr /boot/grub/menu.lst .
Dort sucht Ihr die Zeile die mit "#kopt=" beginnt. Sollte im oberen Drittel der Datei zu finden sein. Nun fügt Ihr am Ende dieser Zeile den Cheatcode an. Für eine Festplatte als Master am ersten IDE Port sieht das dann so aus:

# kopt=root=UUID=49a9ace2-f58d-4b94-9ab3-e5f5de1b5a3e ro splash=off vga=791 quiet hda=none    <---- hier den Cheatcode eintragen

Danach "update-grub" aufrufen um die Veränderungen eintragen zu lassen.

root@NagiosBox:/boot/grub# update-grub
Searching for GRUB installation directory ... found: /boot/grub
Testing for an existing GRUB menu.lst file ... found: /boot/grub/menu.lst
Searching for splash image ... none found, skipping ...
Found kernel: /boot/vmlinuz-2.6.22-10-kanotix
Found kernel: /boot/memtest86+.bin
Updating /boot/grub/menu.lst ... done

root@NagiosBox:/boot/grub#

Ab dem nächsten Boot wird der Cheatcode von Grub automatisch mit benutzt.
XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : doc2 :: Eigentümer : doc2 ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.