24.10.2014, 21:45 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]
Diese Anleitung gilt für Kanotix-Thorhammer
Für Kanotix-Lenny/Excalibur wird apt-get verwendet siehe unter Howto im Forum

Hinweis: ein neuer Kernel installiert sich zusätzlich zu den bisher installierten Kernel, d.h. es bleiben weiterhin alle "alten" Kernel beim Start zur Auswahl.

Um den Kernel zu aktualisieren sind folgende Schritte notwendig.

Als erstes muss das neue Kernelarchiv geladen und entpackt werden, dazu dienen folgende Befehle
wget -N http://kanotix.com/files/kernel/kernel-update-pack-generic.tar.gz
unp kernel-update-pack-generic.tar.gz

Das kernel-update-pack-generic.tar.gz enthält immer den aktuell empfohlenen Kernel für Kanotix.
Wer diesen nicht verwenden will oder kann, der tauscht diesen, nach evtl. Rücksprache mit Kano, mit einem anderen Kernelarchiv von der Kernel Seite aus (siehe weiter unten).

Als nächstes wechselt man in das Verzeichnis, in das der neue Kernel entpackt wurde.
cd kernel-update-pack-generic


Um den neuen Kernel jetzt zu installieren muss man als erstes Root-Rechte erlangen und dann das Install-Script aufrufen.
su
./install.sh


Nachdem das Script durchgelaufen ist und sich der neue Kernel installiert hat, sollte man unbedingt einen Neutstart (reboot) machen.
Der neue Kernel steht nun bei der Startauswahl an oberster Stelle zur Auswahl.

Falls man eine Grafikkarte verbaut hat oder der X-Server sogar nicht startet sollte / muss man die Grafiktreiber neu installieren.
Falls der X-Server gestartet ist wechselt man vorher vom Desktop auf die Konsole. Dazu dient die Tastenkombination

Alt + Strg + F1

Um die Grafiktreiber neu zu installieren werden die nötigen Scripte aktualisiert und ausgeführt.
su
update-scripts-kanotix.sh


Für Ati-Grafikkarten (weiterhin als Root User)
install-fglrx-debian.sh


Für Nvidia-Grafikkarten (weiterhin als Root User)
install-nvidia-debian.sh


Wenn man mit dem neuen Kernel zufrieden ist und die alten entfernen will, dann hilft dieser Wiki Artikel Alte Kernel in Kanotix entfernen.

Bei allen Kernelupgrades werden zusätzlich und automatisch Updates installiert.
Weitere Updates beim normalen Dist-upgrade.

Wer mehr wissen möchte, alle Kernel sind hier hinterlegt:
http://kanotix.com/files/kernel/

Bevor ihr aber irgendwas ausprobiert, bitte Kano fragen, welcher Kernel für was geeignet ist.

Thx to rolo48 's Kernel Upgrade HowTo

zurück
XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : PitTux :: Eigentümer : AchIlles ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.