19.04.2014, 11:11 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]
Artikel sollte gelöscht werden, da in sich widersprüchlich. Dafür in dem Artikel über installieren von Paketen die Möglichkeit dies mit graphischer Oberfläche zu machen einfügen. Ich finde kpackage geeignet - jokobau-

Hier lag eventuell eine Verwechslung vor. Habe es geändert. Grundsätzlich wird davon abgeraten ein dist-upgrade durchzuführen. Die Installation einzelner Anwendungen mit synaptic ist nicht problematisch - Daddy-G



Wie man Synaptic verwendet


Synaptic ist ein grafischer Paketmanager, der hilft, Programme zu installieren oder zudeinstallieren. Synaptic richtet sich an forteschrittene Nutzer, nicht an Anfänger. Anfänger sollten stattdessen das software-center verwenden.

Ein Programm mit Synaptic installieren

(am Beispiel 3dchess)

  • Synaptic einfach mit ALT+F2 und dann Synaptic oder aus dem KDE-Menü heraus starten, root-kennwort eingeben und los geht's.
  • Eine neue Paketliste laden, also auf "PAKETLISTE ERNEUERN" klicken. Das dauert zwischen 1-10 Minuten - je nach Internetverbindung. Damit könnt Ihr sicher sein, dass Ihr die neuste Version des Programmes ladet, das Ihr installieren wollt
  • Dann wählt Ihr in der Ansicht "Alle Pakete"
  • Klickt doppelt auf den Eintrag 3dchess
  • auf Ausführen klicken
  • bestätigen (keine Angst, sind nur ein paar KB)

Jetzt kommt ein manchmal gar nicht so einfacher Teil :-) die Installation ist nämlich fertig und jetzt soll das Programm ausgeführt werden. Im Fall 3dchess heißt der Befehl zum Ausführen 3Dc, aber woher weiß ich das? Unter dem Reiter " Details > Installierte Dateien " steht beim Eintrag </usr/games/3Dc> . Das ist der Start-Befehl. Und sonst einfach mal googeln gehen :-)
fertig

Bitte kein dist-upgrade mit Synaptic durchführen, da es sehr oft zu Problemen führen kann!
siehe : http://kanotix.com/index.php?module=pnWikka&tag=AptGetDistUpgradeBeispiel
Man kann Synaptic als Packagebrowser benutzen, und einzelne Pakete hinzuinstallieren aber mehr nicht!


Packagesearch

Als Browser ist packagesearch, eine gute Alternative, die Befehle zum Installieren werden ins clipboard geschrieben....
Installieren mit:
apt-get install debtags packagesearch



Software-Center

Für Anfänger, oder Leute, die hübsche Programmoberflächen lieben, ist das software-center das richtige Programm. Es beinhaltet alle wichtigen Programme, die der normale Nutzer so im Alltag braucht. Im Gegensatz zu Synaptic verfügt das software-center aber nur über eine kleine Auswahl aller Debian-Pakete. Es ist standardmäßig in Kanotix nicht mitgeliefert und kann entweder wie oben beschrieben mit synaptic nachinstalliert werden, oder für diejenigen, die die Konsole nicht scheuen so:

  1. Konsole öffnen mit Alt+F2 und dort konsole eingeben - [enter] drücken
  2. In der Konsole folgendes eingeben: su [enter] passwort [enter] apt-get update && apt-get install software-center [enter]
  3. Dann ggf. noch mal mit J bestägigen und [enter]

Das Softwarecenter kann nun mit ALT+F2 - software-center [enter] oder über das KDE-Menü gestartet werden. Hier einfach Programme suchen, die einem gefallen, auf installieren klicken und das Rootkennwort eingeben, wenn man gefragt wird.

zurück
XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : stalin2000 :: Eigentümer : SeballaOne ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.