21.11.2014, 12:19 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Installation von Kanotix auf einer externen Festplatte


Inhalt


  • Allgemeine Informationen
  • Installationsablauf
  • Unterschiede zur Installation auf eine interne Festplatte

Dieser Artikel wurde bereits mit folgenden Kanotix-Versionen getestet:
  • Kanotix Hellfire


Allgemeine Informationen


Bei der Installation von Kanotix auf eine externe Festplatten spielt die Schnittstelle, über die die Festplatte an den Computer verbunden ist, keine Rolle. Wichtig ist einzig und allein, dass die externe Festplatte korrekt erkannt wird.

Installationsablauf


Zur Installation auf eine externe Festplatte werden exakt die selben Installationsschritte durchlaufen wie bei einer Installation auf eine interne Festplatte. Auf Grund dessen kann man nach dem Lesen dieser Seite mit der Installation nach der allgemeinen Installationsanleitung von Kanotix fortfahren.

Unterschiede zur Installation auf eine interne Festplatte


In der Regel steckt in jedem Computer eine interne Festplatte. Möchte man nun Kanotix auf eine angeschlossene externe Festplatte installieren, so muss diese natürlich als Root Partition ausgewählt werden.

Bei der Bootloader-Konfiguration muss ebenfalls darauf geachtet werden, dass der Bootloader auf der externen Festplatte eingerichtet wird. Es empfiehlt sich diesen in den Master Boot Record (MBR) zur schreiben.

zurück

XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : TheOne :: Eigentümer : RoEn ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.