03.09.2014, 04:21 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

WLAN mit WPA für Dell Inspiron 5150


Um das WLAN mit WPA-Verschlüsselung für das Dell-Laptop Inspiron 5150 über den ndiswrapper zum Laufen zu bringen, müssen folgende Schritte durchgeführt werden:

Treiber laden

Den Windows-Treiber für den Chipsatz laden: http://ftp.us.dell.com/network/R94827.EXE (gefunden unter http://ndiswrapper.sourceforge.net/mediawiki/index.php/List )
Diese Exe-Datei unter Windows ausführen und entpacken. Auf USB-Stick o.ä.kopieren und Kanotix booten.

Treiber installieren

Als root in der konsole anmelden und kcontrol starte:
root
kcontrol

Jetzt unter K-Menü > KANOTIX > Netzwerk/Internet > Ndiswrapper konfigurieren ndiswrapper konfigurieren. Wenn nach der inf-Datei gefragt wird, die Datei bcmwl5a.inf angeben, die vorher unter Windows entpackt wurde.
Alle weiteren Fragen einfach durchklicken.

Konfiguration erstellen

Eine Datei /etc/wpa_config erstellen und diese Zeilen einfügen (SSID und Passwort entsprechend ersetzen):

''network={

ssid="WLAN-BEZEICHNUNG"
psk="WLAN-PASSWORT"
key_mgmt=WPA-PSK
proto=WPA
pairwise=TKIP
} ''


WLAN beim Booten starten und IP über DHCP beziehen

Zuerst über K-Menü > KANOTIX > Netzwerk/Internet > Netzwerkkarte konfigurieren WLAN0 konfigurieren. DHCP nein, alle anderen Einstellungen einfach übernehmen. Dies ist wichtig, damit später nicht versucht wird, während das Bootens schon eine IP-Adresse über DHCP zu beziehen, wenn das Interface WLAN0 noch nicht initialisiert wurde, was in einer langen Wartezeit resultieren würde.
Dann die Datei /etc/init.d/bootmisc.sh öffnen und am Ende folgende Zeilen einfügen:

''# starte WLAN mit WPA

ifdown eth0
ifconfig wlan0 up
wpa_supplicant -Dndiswrapper -iwlan0 -c/etc/wpa_config &
dhclient wlan0
remove-gateway.sh''


Das war's! Jetzt neu booten und das WLAN wird beim Booten automatisch gestartet.
Unter K-Menü > Internet > Weitere Programme > KWiFi-Verwaltung findet ihr ein Programm, das Ech Infos zur WLAN-Verbindung anzeigt.

Hinweise

Beim Booten wird die Netzwerkkarte eth0 deaktiviert. Wollt ihr das LAN über Kabel benutzen, müsst ihr dies über die normale Netzwerkkonfiguration einfach wieder aktivieren (also eth0) - löscht aber nicht die Zeile ifdown eth0 in der bootmisc.sh, da sich sonst beide Interfaces in die Haare bekommen!
Seid ihr unterwegs, wo das WLAN nicht verfügbar ist, müsst ihr beim Booten den DHCP-Vorgang abrechen. Drückt dazu Strg + C wenn sich eine Meldung "DHCP Discover..." mehrmals wiederholt.


zurück

XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : RoEn :: Eigentümer : RoughNecks ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.