24.04.2014, 13:47 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Wacom Grafiktablett einbinden

(getestet mit Bamboo & Bamboo-Fun)

Supported Serial Devices
UD series & PenPartner?
Graphire & Intuos series
Cintiq series
TabletPC? (with/without touch)

Supported USB Devices
Graphire series
Cintiq (V4 series)
CintiqPartner?
Intuos 1, 2, 3, & 4
Cintiq (V5 series)
Volito series
PenPartner? series
PL & DTF
Bamboo, Bamboo One, & BambooFun?
TabletPC? (with/without touch)


Als Root in der Konsole einloggen

apt-get update


apt-get install wacom-tools xserver-xorg-input-wacom



Jetzt müssen noch ein paar Änderungen an der /etc/X11/xorg.conf vorgenommen werden. Wo ihr die in der xorg.conf rein tippert ist egal... (Alternativ könnt ihr euch auch mein Script saugen, mit chmod 755 ausführbar machen und als root starten)
(Änderungen gehen nach einem Grafiktreiber-Update verloren, müssen dann also neu getippert, bzw mit dem Script erneut hinzugefügt werden)

Section "InputDevice"
	Identifier	"stylus"
	Driver		"wacom"
	Option		"Device"	"/dev/input/wacom"
	Option		"Type"		"stylus"
	Option		"USB"		"on"
EndSection

Section "InputDevice"
	Identifier	"eraser"
	Driver		"wacom"
	Option		"Device"	"/dev/input/wacom"
	Option		"Type"		"eraser"
	Option		"USB"		"on"
EndSection

Section "InputDevice"
	Identifier	"cursor"
	Driver		"wacom"
	Option		"Device"	"/dev/input/wacom"
	Option		"Type"		"cursor"
	Option		"USB"		"on"
EndSection

# nur für Intuos3, Cintiq 21UX, Graphire 4 und Bamboo
Section "InputDevice"
	Identifier	"pad"
	Driver		"wacom"
	Option		"Device"	"/dev/input/wacom"
	Option		"Type"		"pad"
	Option		"USB"		"on"
EndSection

Section "ServerLayout"
	Identifier	"Default Layout"
	Screen		"Default Screen"
	InputDevice	"cursor"	"SendCoreEvents"
	InputDevice	"stylus"	"SendCoreEvents"
	InputDevice	"eraser"	"SendCoreEvents"
#Nur für Intuos3, Cintiq 21UX, Graphire 4 und Bamboo
	InputDevice	"pad"
EndSection


Um die Änderungen zu übernehmen, startet ihr einfach euren X-Server neu (Strg&Alt&Backspace)

Um zu testen, ob alles funktioniert hat, könnt ihr nun nochmal die Konsole öffnen und als Benutzer eingeben:
xidump -l


Als Ausgabe solltet ihr nun so etwas bekommen:
Virtual core keyboard          keyboard
Virtual core pointer           disabled
cursor                         extension      <= NUR FÜR GERÄTE MIT MAUS !!!
stylus                         extension      <= DAS TABLETT
eraser                         extension      <= RADIERGUMMI (Rückseite des Stiftes)
pad                            extension      <= DAS PAD (Tasten oben am Tablett)
Configured Mouse               extension
Generic Keyboard               extension


Um euer Tablett auf der Konsole zu testen könnt ihr jetzt z.B.

 xidump stylus

eingeben und mal mit eurem Stift auf dem tablett malen...


Expresstasten konfigurieren

Um die Expresstasten zu konfigurieren öffnet ihr wieder eine Konsole (ohne Root).

Um nun den Tasten Befehle zuzuweisen gebt ihr folgendes ein:
xsetwacom set pad Button1 "core key ctrl z"

Dies würde der Taste < Zurück zuweisen

Die Tasten sind wie folgt definiert:
< = Button1
FN1 = Button2
> = Button3
FN2 = Button4
Wheel-Up = AbsWUp
Wheel-Down = AbsWDn


Um die Funktionen nicht nach jedem Neustart zu verlieren solltet ihr sie in .profile in eurem Homeverzeichnis eintragen.

Beispiel:
xsetwacom set pad Button4 "core key ctrl x"
xsetwacom set pad Button2 "core key ctrl z"
xsetwacom set pad AbsWUp "core key NumPadPlus"
xsetwacom set pad AbsWDn "core key NumPadMinus"



Nähere Infos zu den Befehlen hier: Link


Einstellungen in Gimp

Damit euer Tablett in Gimp richtig funktioniert (Druckstärke), müssen noch ein paar kleine Einstellungen gemacht werden.

Gimp öffnen

Datei -> Einstellungen
Eingabegeräte -> Erweiterte Eingabegeräte konfigurieren
Gerät auf "stylus" einstellen, Modus auf "Bildschirm" stellen
Speichern
Schließen

* Spass haben *

XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : TheWanderer :: Eigentümer : TheWanderer ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.