01.08.2014, 04:45 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Andreas
Titel: bluetooth headset einrichten  BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 22:45 Uhr



Anmeldung: 04. Feb 2004
Beiträge: 92

nachdem ich im irc kein glück bei der lösung des problems hatte versuch ichs mal hier im forum

hab ein Jabra BT 500 headset und einen USB Dongle von Cellink (BTA-6030)

der dongle läuft soweit und das bluetooth logo erscheint unten rechts im eck

ein pairing hab ich auch hinbekommen (was allerdings nicht in der kcontrol rubrik 'paired bluetooth devices' angezeigt wird)

naja jedenfalls wird das bluetooth logo im eck blau wenn ich das headset einschallte und den connect ausführe
soweit so gut
leider wird die verbindung nach ~10 Sekunden wieder unterbrochen (logo wird wieder grau)

aber selbst in der zeit in der die verbindung besteht kann ich damit nichts anfangen, da ich ja wohl einen audio handler brauche
btsco scheint notwendig zu sein um z.b. das headset mit skype zu benutzen
wenn ich btsco aufrufe passiert folgendes
Code:

Error: hwdep next device (hw:0): Operation not permitted
Error: hwdep next device (hw:1): Operation not permitted
Error: control open (hw:2): No such device
Error: Can't find device. Bail


hab eine anleitung zum einrichten für headsets unter ubuntu gefunden weiß aber nicht ob das unter kanotix genauso geht
http://wiki.unixboard.de/index.php/Bluetooth_Headset


als zusatzinfo poste ich nochmal die infos die ich von meinen bluetooth geräten abfragen kann

Bluetooth Dongle
Code:

# hciconfig hci0 revision
hci0:   Type: USB
        BD Address: 00:0A:94:02:AB:38 ACL MTU: 384:8 SCO MTU: 64:8
        Build 1500
        Chip version: BlueCore4-External
        Max key size: 56 bit
        SCO mapping:  HCI


Headset
Code:

# hcitool info 00:07:A4:C0:42:B7
Requesting information ...
        BD Address:  00:07:A4:C0:42:B7
        Device Name: Jabra BT500
        LMP Version: 1.2 (0x2) LMP Subversion: 0x613
        Manufacturer: Cambridge Silicon Radio (10)
        Features: 0xfc 0xff 0x0b 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00
                <encryption> <slot offset> <timing accuracy> <role switch>
                <hold mode> <sniff mode> <park state> <RSSI> <channel quality>
                <SCO link> <HV2 packets> <HV3 packets> <u-law log> <A-law log>
                <CVSD> <paging scheme> <transparent SCO>


vielleicht weiß ja jemand von euch weiter
danke schonmal Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Neuer_User
Titel: bluetooth headset einrichten  BeitragVerfasst am: 30.05.2006, 07:56 Uhr



Anmeldung: 21. Nov 2004
Beiträge: 1018

Also generell sollte man sich sicher mal die Projektseite http://bluetooth-alsa.sourceforge.net/ ansehen.

Ansonsten ist das Ubuntu-Wiki hier sicherlich nicht schlecht, aber an die Programme kommste unter Debian einfacher: "apt-get install module-assistant btsco btsco-source; m-a a-i btsco" -> fertig

Auf der Projektseite kannste mal schauen, ob Dein Headset unterstützt wird und ausserdem gibt es dort auch ein Troubleshooting. Vielleicht hilft Dir das.

Schöne Grüsse

Michael
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Andreas
Titel: bluetooth headset einrichten  BeitragVerfasst am: 30.05.2006, 13:28 Uhr



Anmeldung: 04. Feb 2004
Beiträge: 92

Neuer_User hat folgendes geschrieben::

Also generell sollte man sich sicher mal die Projektseite http://bluetooth-alsa.sourceforge.net/ ansehen.

Danke das hat mir weitergeholfen
mit
Code:

root # hciconfig hci0 voice 0x0060
root # btsco 00:07:A4:C0:42:B7
root # btsco 00:07:A4:C0:42:B7

sowie
# aplay -B 1000000 -D plughw:Headset sound.wav


kann ich wav dateien auf das headset schicken, geht also Winken

todo:
- sprache vom headset ausgeben
- sounddevices für aufnahme und wiedergabe vom/zum headset einrichten
- bluetooth so konfigurieren das es bei connecten des headsets den audiohandler automatisch startet und die verbindung sofort steht und das gerät einsatzbereit ist

dann bin ich zufrieden Winken

Zitat:

Ansonsten ist das Ubuntu-Wiki hier sicherlich nicht schlecht, aber an die Programme kommste unter Debian einfacher: "apt-get install module-assistant btsco btsco-source; m-a a-i btsco" -> fertig

ist ja praktisch alles bei kanotix dabei
falls es noch hilfreiche pakete gibt die das ganze erleichtern wäre ich für infos dankbar
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.