26.07.2014, 04:19 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Morpheusot
7 Titel: Kanotix umstieg  BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 17:42 Uhr



Anmeldung: 29. Mai 2006
Beiträge: 4

hi leute.

durch ein forum wo ich angemeldet bin und so meine probleme mit suse 10.1 habe, haben mich andere forums-user auf konatix aufmerksam gemacht.
(http://forum.pctweaks.de/showthread.php?t=15357&page=2)

mein größtes problem bei suse ist die hardwareerkennung. Mit den Augen rollen
ich möchte nun gerne endlich vollkommen auf linux umsteigen, was mir aber bisher noch nicht so richtig gelungen ist.

daher habe ich nun ein paar fragen zu konatix. Frage

1) kann ich konatix auf die hdd installieren?
2) kann ich das bereits installierte suse linux 10.1 einfach mit kanotix überinstallieren?
3) kann ich auch normale windows programme unter konatix benutzen bzw. installieren?
4) wie schaut es mit der sicherheit aus?
5) werden treiber gleich mitgeliefert und automatisch installiert oder kann ich sogar die über das i-net laden?
6) kann konatix auf ntfs schreiben?

wäre super von euch wenn ihr mir antworten würdet.

mein system:

P4 2,53Ghz@3,1Ghz>1,65Vcore (Northwood)
2x512MB DDR 400 MDT @ cl 2-3-3-5 >@Dualchannel (stable)
ASUS 5700 256MB 560/700 cooled by Artic Cooling Silencer NV1
MSI 865PE Neo2-V

danke für antworten
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tr0nic
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 17:52 Uhr



Anmeldung: 05. Jan 2005
Beiträge: 128
Wohnort: Europe
Kurz:

1) ja
2) ja
3) z.T. - am besten eignet sich hierzu VMware (virtual machine), ebenso wie wine/cedega (emulatoren)
4) sehr gut
5) ja (per Ausführen von Kanos Scripts kann man z.B. die aktuellen nvidia/radeon Treiber installieren)
6) jein - möglich schon, aber absolut nicht empfohlen

Viel Spaß

_________________
The only thing constant in life is change. (Paul Auster - Moon Palace)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Morpheusot
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 18:21 Uhr



Anmeldung: 29. Mai 2006
Beiträge: 4

warum nicht?!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tr0nic
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 18:27 Uhr



Anmeldung: 05. Jan 2005
Beiträge: 128
Wohnort: Europe
Weil du Dateien auf deiner NTFS Partition verlieren könntest beim Versuch mit Captive (so heißt der Treiber) drauf zu schreiben.
Es KANN klappen, MUSS aber nicht. Ich würde das Risiko trotz Backup nur ungern eingehen.

_________________
The only thing constant in life is change. (Paul Auster - Moon Palace)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 18:33 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
Weil die Spezifikationen nicht bekannt sind und es sich um Reverse Engineering handelt.

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 18:42 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
ausserdem heisst das teil KANOTIX Ausrufezeichen

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]


Zuletzt bearbeitet von devil am 29.05.2006, 20:27 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Morpheusot
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 19:34 Uhr



Anmeldung: 29. Mai 2006
Beiträge: 4

mhm...und welches festplatten format sollte ich da nun für meine 3 anderen partitionen nehmen? FAT32?

kann ich neben windows auch einfach kanotix installen, sodass beide betriebssysteme auf einen rechner laufen?!

wie schauts eigentlich mit tastatur und maus treibern aus?! habe eine logitech mx518 und logitech internet keyboard mit solchen multimedia-tasten die ich auch immer nutze.
kann ich das unter kanotix auch?!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kulissenschieber
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 19:54 Uhr



Anmeldung: 21. Sep 2004
Beiträge: 182
Wohnort: Weinsberger Tal
Hallo Morpheusot,

das einfachste sollte sein:

- du lädst dir hier die iso datei

http://debian.tu-bs.de/project/kanotix/ ... er-RC4.iso

- brennst nach dieser Anleitung eine CD

http://www.kanotix.com/FAQ-id_cat-5.html

- installierst dir so wie hier beschrieben Kanotix parallel zu deinem Windows auf die Festplatte

http://www.kanotix.com/FAQ-id_cat-62.html#q241

und vermutlich werden sich dann viele deiner Fragen von alleine lösen (und neue dafür einstellen) Winken

Und wenn du es noch ausführlicher haben möchtest, lies doch einfach mal hier nach

http://linux.kopporama.de/de/Kanotix_HB.html

Viel Spaß und viel Erfolg

Gruß - K

_________________
Wenn die Sonne der Kultur tief steht,
werfen auch Zwerge lange Schatten
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 20:04 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
Hallo Morpheusot,

du hast viele Möglichkeiten:

- Dual-Boot (erst Windows installieren!)
- VMWare-Lösung

Filesystemd bei Dual-Boot:
- FAT32 als Tauschpartition
- ext3 und in Windows die Treiber dafür installieren

Logitech-Maus/-Keyboards:
habe ich auch, lässt sich alles im KDE-Kontrollzentrum konfigurieren

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Raider700
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.05.2006, 15:40 Uhr



Anmeldung: 28. Jan 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Austria
Sondertasten kannst du auch von Hand belegen:
Link zum Wiki

Die erste Art ist vorallem für die reinen Sondertasten wie Musik abspielen und so.
Die zweite Art kann zu jeder Taste bzw Kombination gebunden werden. Also zum Beispiel kannst dir sowas einstellen Windowstaste+E starte Konqueror oder Win+F den Firefox.

Ansonsten kann ich dir auch nur den von Kulissenschieber beschriebenen Link sehr empfehlen:
http://linux.kopporama.de/de/Kanotix_HB.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Morpheusot
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.05.2006, 20:33 Uhr



Anmeldung: 29. Mai 2006
Beiträge: 4

hab erstmal mein system soweit ready for kanotix gemacht.
allerdings habe ich jetzt ein dicke frage!
kann ich meine 160GB hdd in FAT32 formatieren, oder ist die dazu zu groß?!

was bring mir eigentlich vmware und wie kann ich diese nutzen?!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.