22.07.2014, 14:38 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Bugs Bunny
Titel: Mainboard neu -> Kanotix neu?  BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 20:03 Uhr



Anmeldung: 06. Apr 2005
Beiträge: 20
Wohnort: Germany
Hallo liebe Mitpinguine Smilie.

Da ich in den nächsten Tagen ein neues Mainboard + CPU + GraKa bekomme, stellt sich mir die Frage wie ich am Besten vorgehen sollte um noch so viel von meiner alten und bewährten Installation erhalten zu können, bzw. wie ich denn das Meiste auf dem Bequemsten weg in einer Neuinstallation wieder einbauen könnte. Mir geht es hierbei nicht ums Design sonder ehr um die SW die ich mir mühevoll zusammen "geAPT" habe. Eine seperate /home habe ich zum Glück seinerzeit schon gemacht. Auf meinem System läuft gerade eine Kanotix Easter edition von diesem Jahr, das neue soll die neueste Kantix-Version sein.

Die alte Hardware:
EPOX Mainboard mit nvidia2-Chip
ATI Radeon 9600Pro (AGP)
AMD Athlon 2500+

neue Hardware:
Asus A8N-SLI SE Mainboard mir nvidia4-Chip
NVIDIA Geforce 7600GT (PCIe)
AMD Athlon 64 4000+

Wäre schön, wenn Jemand schon ein paar Erfahrungen mit einer derartigen Aufrüstung gemacht hat und sie mit mir teilen würde, oder mir sonst Jemand Tips geben könnte was zu so beachten ist.

_________________
Frage nicht was DU für deinen Comuter tun kannst, frage was dein Comuter für DICH tun könnte!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: RE: Mainboard neu -> Kanotix neu?  BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 20:06 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Einfach Festplatte umhängen. Max die netzwerkkarte musst neu konfigurieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hey_ian
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 20:15 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 448
Wohnort: Dresden
Bugs Bunny hat folgendes geschrieben::
Hallo liebe Mitpinguine Smilie.

Da ich in den nächsten Tagen ein neues Mainboard + CPU + GraKa bekomme, stellt sich mir die Frage wie ich am Besten vorgehen sollte um noch so viel von meiner alten und bewährten Installation erhalten zu können, bzw. wie ich denn das Meiste auf dem Bequemsten weg in einer Neuinstallation wieder einbauen könnte. Mir geht es hierbei nicht ums Design sonder ehr um die SW die ich mir mühevoll zusammen "geAPT" habe. Eine seperate /home habe ich zum Glück seinerzeit schon gemacht. Auf meinem System läuft gerade eine Kanotix Easter edition von diesem Jahr, das neue soll die neueste Kantix-Version sein.

Die alte Hardware:
EPOX Mainboard mit nvidia2-Chip
ATI Radeon 9600Pro (AGP)
AMD Athlon 2500+

neue Hardware:
Asus A8N-SLI SE Mainboard mir nvidia4-Chip
NVIDIA Geforce 7600GT (PCIe)
AMD Athlon 64 4000+

Wäre schön, wenn Jemand schon ein paar Erfahrungen mit einer derartigen Aufrüstung gemacht hat und sie mit mir teilen würde, oder mir sonst Jemand Tips geben könnte was zu so beachten ist.


Ich wuerde dir ne Neuinstalltion empfehlen! Immerhin haste jetzt a 64bit Prozessor und deshalb brauchste Kanotix 64. Die 2006er Release von Kanotix 64 ist noch nit draussen. Am besten ist Geduld haben und solange kannste die alte Platte nutzen.

_________________
Scanmetender[Soft] - Tender security solutions for your computer.
Scanmetender Standard - It is free! For GNU/Linux and Windows(R).
http://www.scanmetender.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Henning
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 20:36 Uhr



Anmeldung: 20. Feb 2004
Beiträge: 101
Wohnort: Shanghai
Moin,

na ich denke neben der Netzwerkkarte muss auch noch der Grafik-karten Treiber geändert werden (ATI -> Nvidia)

Zur neuen Ausrüstung kann ich nur sagen das ich mit fast identischer Hardware hier arbeite und keine Probleme damit habe.

Tschüß
Henning
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Bugs Bunny
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 18:23 Uhr



Anmeldung: 06. Apr 2005
Beiträge: 20
Wohnort: Germany
Jo, danke für die fixen Antworten.

@ hey_jan: Ich habe eigentlich noch nicht vor die 64bit-Möglichkeiten zu nutzen, deshalb tut es auch erstmal noch das normale Kanotix. Ein Freund meinte letztens, daß die 64bit sowieso noch kaum was bringen bei den meisten Programmen und die Unterstützung noch ehr mager sei (auch bei Linux).

@Henning: Gut zu hören, daß evtl. zumindest die Hardware funktionieren wird. Hast du das 64bit-Kanotix installiert?

Ich suche aber immer noch nach einer Möglichkeit zumindest die momentane APT-Liste irgendwie zu speichern um dann bei der neuen Installation wieder alle Progamme schneller installieren zu können. Gibt es da denn keine Trix?

Gruß
Bugs

_________________
Frage nicht was DU für deinen Comuter tun kannst, frage was dein Comuter für DICH tun könnte!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
oduffo
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 18:38 Uhr



Anmeldung: 08. Feb 2004
Beiträge: 456
Wohnort: Berlin
Zitat:
Ich suche aber immer noch nach einer Möglichkeit zumindest die momentane APT-Liste irgendwie zu speichern um dann bei der neuen Installation wieder alle Progamme schneller installieren zu können. Gibt es da denn keine Trix?


So ganz versteh ich dein Problem nicht.
Willst du "nur" ein neues Board einsetzen, dann brauchst du keine neue Installation, weil ja alles auf deiner Platte ist (Kano hat dir ja schon empfohlen, nur die Platte umzuhängen). Einige Nacharbeiten sind vielleicht erforderlich.

Willst du neu installiern, hat das nichts mit dem Board zu tun. Dann machst du am einfachsten eine update-Install.
Im übrigen informier dich über old-packages-Listen und Kicklisten. Beide sind hilfreich bei neuen Installationen.

Die Aussage, dass du bei einem Athlon 64 ein Kanotix64 brauchst, ist "Schwachfug".

Gruß
oduffo

_________________
PC und Laptop: 2006-01 RC4 mit 2.6.18-kanotix-1 im Produktiveinsatz. Printer, Scanner, WLAN ok
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Gnu77
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 18:47 Uhr



Anmeldung: 22. Nov 2005
Beiträge: 275
Wohnort: Köln
hey_ian hat folgendes geschrieben::

Ich wuerde dir ne Neuinstalltion empfehlen! Immerhin haste jetzt a 64bit Prozessor und deshalb brauchste Kanotix 64. Die 2006er Release von Kanotix 64 ist noch nit draussen. Am besten ist Geduld haben und solange kannste die alte Platte nutzen.

Stimmt so nicht er kann auch die normale 32 Bit also das aktuellste Kanotix RC installieren... und/oder das Kanotix 64
MFg gnu77
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
datebro
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 18:56 Uhr



Anmeldung: 10. Sep 2004
Beiträge: 413

Wie Kano sagte, Platte umhängen reicht. Evtl. mit knxcc die Grafikkarte deinstallieren, update-scripts-kanotix.sh, install-nvidia-debian.sh, netcardconfig. Oder Update-install mit 2006-1, dann das gleiche ohne die Grafik zu deinstallieren.

(mein amd64 funktioniert super mit 32-Bit Kanotix, mit 64-Bit auch, aber nach dem 33sten wird mir immer schwummrig Smilie )

Gruß
Datebro
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 18:59 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2100

Der Klassiker:
Code:
dpkg-query -W --showformat='${Installed-Size} ${Package}\n' | sort -n > pakete.txt

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 19:05 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Die GK kannst mit

knxcc

einfach neu erkennen lassen, sollte nicht das Problem darstellen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bugs Bunny
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 19:22 Uhr



Anmeldung: 06. Apr 2005
Beiträge: 20
Wohnort: Germany
Super, Danke!
Die erste Antwort von Kano hatte ich erst übersehen - sorry!
Jetzt ist aber alles klar Smilie - dann werde ich mal auf meine Hardware warten, es so machen wie ihr es vorgeschlagen habt und (nach einem Backup selbstverständlich erst) alles umbauen und hoffen, daß alles noch läuft.

THX 4 support

_________________
Frage nicht was DU für deinen Comuter tun kannst, frage was dein Comuter für DICH tun könnte!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Henning
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.10.2006, 22:19 Uhr



Anmeldung: 20. Feb 2004
Beiträge: 101
Wohnort: Shanghai
Moin,

@Bugs Bunny : um die Frage zubeantworten : ja und nein. Kanotix64 ist auch installiert , aber arbeiten tue ich eigentlich nur mit der 32iger Version.
Im übrigen möchte ich noch anmerken das seit ich den AMD Athlon 64 benutze der Rechner richtig ruhig ist. Eine rechte Wohltat für die Ohren. Es hilft ntürlich das die Graka passive gekühlt wird und die Festplatte auch recht leise ist.

Tschüß
Henning
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.