28.03.2020, 20:10 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Cholleerix
Titel: usb-stick einfach abziehen oder ?  BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 14:02 Uhr



Anmeldung: 24. Nov 2005
Beiträge: 152
Wohnort: Gewölbekeller
hallo,

vielen dank - für die vielen hilfen und tipps,

ich bin sehr zufrieden mit kanotix - wie es zur Zeit läuft -

### eine Frage hätte ich noch:

" bei win-xp muss man doch usb-dauerhaft entfernen, bevor man den Stick-USB abziehen darf - wie ist das bei kanotix ?

Muss man da einen consolen-befehl als root eintippen - ??
oder weil hal es mounted - wird hal es wohl auch umounten ??

oder darf man erst nach dem herunterfahren den usb-Stick abziehen ?

oder wie hda's muss man es vorher unbedingt selbst umount /dev/ ...
???"
###

_________________
>>>Maxtor 80 GB - ATA133 <<<
lt. Award-Bios für HDD bis max 70 GB . . .
+++ ergo: " mich gibt es faktisch gar nicht ! "
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel: RE: usb-stick einfach abziehen oder ?  BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 14:18 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2133

Bitte niemals einfach abziehen. Entweder mit der rechten Maustaste auf das Laufwerksicon und dann auf "Sicher entfernen" klicken oder als root in der Konsole mit sync und umount aushängen.

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Cholleerix
Titel: RE: usb-stick einfach abziehen oder ?  BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 14:28 Uhr



Anmeldung: 24. Nov 2005
Beiträge: 152
Wohnort: Gewölbekeller
aha,
als sux:

sync (enter)
umount /dev/sda1 (enter)

und dann laaaaaaaangsam herausziehen . . . ?!

( per df -h sehe ich dann zur kontrolle, ob es noch eingehängt ist ??

_________________
>>>Maxtor 80 GB - ATA133 <<<
lt. Award-Bios für HDD bis max 70 GB . . .
+++ ergo: " mich gibt es faktisch gar nicht ! "
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: RE: usb-stick einfach abziehen oder ?  BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 14:32 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16713

Ne ganz schnell rausziehn, so dass keine Daten in der Zwischenzeit draufkommen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
datebro
Titel: RE: usb-stick einfach abziehen oder ?  BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 16:57 Uhr



Anmeldung: 10. Sep 2004
Beiträge: 413

Darf auch ruth, nicht nur root, das sync. Wenn Rudolf will, kann er auch. Username muss auch nicht unbedingt mit "R" beginnen. Winken

Gruß
Datebro
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hey_ian
Titel: Re: RE: usb-stick einfach abziehen oder ?  BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 17:04 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 448
Wohnort: Dresden
Kano hat folgendes geschrieben::
Ne ganz schnell rausziehn, so dass keine Daten in der Zwischenzeit draufkommen.


Genau so mach ichs immer Winken

_________________
Scanmetender[Soft] - Tender security solutions for your computer.
Scanmetender Standard - It is free! For GNU/Linux and Windows(R).
http://www.scanmetender.com
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Cholleerix
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 20:24 Uhr



Anmeldung: 24. Nov 2005
Beiträge: 152
Wohnort: Gewölbekeller
@datebro:
genial ! !

ruth@kanotix:/home/kanotix# df -h
Dateisystem Größe Benut Verf Ben% Eingehängt auf
/dev/hda1 3,9G 3,0G 709M 82% /
/dev/sda1 125M 1,0M 124M 1% /media/sda1

_________________
>>>Maxtor 80 GB - ATA133 <<<
lt. Award-Bios für HDD bis max 70 GB . . .
+++ ergo: " mich gibt es faktisch gar nicht ! "
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pischuma
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 20:36 Uhr



Anmeldung: 19. Nov 2004
Beiträge: 186

@kano

könnte mich wegwerfen vor begeisterung. muss ich auch mal ausprobieren. den usb stick ganz schnell herausziehen. Lachen Lachen Lachen

gruss pischuma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
datebro
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 20:37 Uhr



Anmeldung: 10. Sep 2004
Beiträge: 413

Nee, Zufall
umount geht aber nur als root, funktioniert aber selten bei USB-devices, da ist pumount geeigneter. Den darf aber auch wieder ruth und rudolf und sogar datebro... Winken

Gruß
Datebro
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.