22.04.2018, 21:29 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
rokkford
Titel: 2te wechselplatte in fstab  BeitragVerfasst am: 01.03.2007, 12:03 Uhr



Anmeldung: 26. Sep 2004
Beiträge: 223

hi,

zwecks backup hab ich eine zweite usb-platte, die ich nur gelegentlich einbinden will.
ohne eintrag in die fstab wird sie als /media/sdb1/ erkannt, allerdings nur im konqueror.
wie muss der eintrag in der fstab lauten, damit ich sie über console erreiche?

hier meine fstab:

Code:
# /etc/fstab: static file system information.
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
proc            /proc           proc    defaults        0       0
usbfs           /proc/bus/usb   usbfs   devmode=0666    0       0
/dev/hda2       /               reiserfs defaults        0       1
/dev/hda1       /media/hda1     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet 0       0
/dev/hda5       /media/hda5     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet 0       0
/dev/hda6       none            swap    sw              0       0
/dev/hdb1       /media/hdb1     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet 0       0
/dev/hdb2       /media/hdb2     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet 0       0
/dev/sda1       /media/sda1     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet 0       0
   

/dev/cdrom      /media/cdrom0   udf,iso9660 user,noauto     0       0

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: RE: 2te wechselplatte in fstab  BeitragVerfasst am: 01.03.2007, 12:11 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16608

Sobald die platte geöffnet ist, ist der mountpoint /media/NAME_DER_PLATTE - kannst also ganz bequem ändern.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rokkford
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2007, 13:51 Uhr



Anmeldung: 26. Sep 2004
Beiträge: 223

hätte ich mir auch gedacht, nur wird sie im konqueror erkannt, versuche ich sie in der console aufzurufen oder un-/mounten, wird sie nicht gefunden

Code:
bash: cd: /media/sdb1: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

# mount /media/sdb1
mount: Einhängepunkt /media/sdb1 existiert nicht


fstab:
Code:
/dev/sda1       /media/sda1     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet 0       0
/dev/sdb1       /media/sdb1     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet 0       0

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2007, 14:29 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16608

Du kannst die nicht per console mounten - max. umounten, aber dann nicht über einen mountpoint der nicht existiert sondern nur über

umount /dev/sdb1
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rokkford
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2007, 14:44 Uhr



Anmeldung: 26. Sep 2004
Beiträge: 223

okido, danke. dann versuche ich mit dieser info mal rsync zum laufen zu bekommen

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.