24.05.2018, 03:41 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
pin_guin
Titel: !!!!!!!!!!! heutiges dist-upgrade entfernt diverse progs  BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 11:47 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

Hallo,

habe heute dist-upgrade gemacht ...

und

es wurden für mich wichtige Programme entfernt:

camorame. gimp, gnumeric

Wie bekomme ich die progs wieder hinein?

mfg

pin_guin


Zuletzt bearbeitet von pin_guin am 14.04.2007, 15:39 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: heutiges dist-upgrade entfernt diverse progs  BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 11:53 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16613

Du solltest kein sid lassen, lieber auf etch die sources.list einstellen. Hier eine samt beryl:

Code:
deb http://ftp.de.debian.org/debian etch main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian etch main contrib non-free

deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib
deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib

deb http://debian.beryl-project.org etch main
deb-src http://debian.beryl-project.org etch main
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pin_guin
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 12:01 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

Hallo Kano,

das ging aber schnell, recht herzlichen Dank.

Habe mich bisher vor Umstellung auf etch gescheut ... lief ja auch bisher nach jedem upgrade stabil.
Hat sich aber offensichtlich mit Freigabe von etch geändert.

Werde Deinen Vorschlag folgen und von meinen Ergebnis berichten.

mfg
pin_guin
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: Re: heutiges dist-upgrade entfernt diverse progs  BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 14:16 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 966
Wohnort: Stuttgart
pin_guin hat folgendes geschrieben::
Hallo,
..
es wurden für mich wichtige Programme entfernt:
camorame. gimp, gnumeric
Wie bekomme ich die progs wieder hinein?
..

Code:

apt-get install camorame gimp gnumeric


und wie schon Kano sagte vorher die /etc/apt/sources.list entsprechend ändern.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 16:22 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16613

Du brauchst nur ein pinning von etch auf 1001 oder höher setzen, dann wird auch ein downgrade durchgeführt mit

apt-get dist-upgrade

Als /etc/apt/preferences nimmt man:

Code:
Package: *
Pin: release a=etch
Pin-Priority: 1001


Dann sollten auch vorher falsche Abhängigkeiten wieder passen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pin_guin
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 16:48 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

Hallo,

habe Rat befolgt, trotzdem Fehler:

>>>

root@KanotixBox:/home/Pinguin# apt-get --yes install "gimp"
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder dass, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, einige erforderliche Pakete noch nicht
kreiert oder aus Incoming herausbewegt wurden.

Da Sie nur eine einzige Operation angefordert haben, ist es sehr wahrscheinlich,
dass das Paket einfach nicht installierbar ist und eine Fehlermeldung über
dieses Paket erfolgen sollte.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
gimp: Hängt ab: libgimp2.0 (>= 2.2.0+rel) soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: libgtk2.0-0 (>= 2.8.0) soll aber nicht installiert werden
E: Kaputte Pakete

<<<
????

mfg
pin_guin
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 17:05 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16613

Du bist sicher,dass deine /etc/apt/sources.list und /etc/apt/prefercenes exakt so aussehn und du ein

apt-get dist-upgrade

gemacht hast NACH den Änderungen?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pin_guin
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 17:28 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

...

ich bin mir 100% sicher

sources.list:

# See sources.list(5) for more information, especialy
# Remember that you can only use http, ftp or file URIs
# CDROMs are managed through the apt-cdrom tool.

# etch, eigefügt, 14.04.2007
deb http://ftp.de.debian.org/debian etch main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian etch main contrib non-free

# etch, eigefügt, 14.04.2007
deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib
deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib

preferences:

Package: *
Pin: release a=etch
Pin-Priority: 1001

<<<
init 3
apt-get update
apt-get dist-upgrade
<<<

gleiches Ergebnis s.o.


mfg
pin_guin






# etch, eigefügt, 14.04.2007
deb http://debian.beryl-project.org etch main
deb-src http://debian.beryl-project.org etch main
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 18:42 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16613

Evtl. gehts mit nem pin auf a=stable besser. unstable/testing einträge dürfen nicht drin sein.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pin_guin
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 19:47 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

... hat leider alles nicht geholfen,

habe dann lib deaktualisiert:

apt-get --force-yes install "libgtk2.0-common"/stable

dann:

apt-get install --yes "gimp"/stable

... fehlerfreie Installation.

Nun muss ich mal schauen, ob ich die weiteren gelöschten Programme wieder holen kann.

mfg
pin_guin


P.S.

Nach Deaktualisieren diverser lib, konnte ich die Programme wieder installieren.

Das ganze Problem hing wohl mit diversen Gnome libs zusammen, welche nicht ganz zueinander passten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
howa
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.04.2007, 11:22 Uhr



Anmeldung: 30. Dez 2004
Beiträge: 4

Also ich habe das Problem so lösen können:
wget http://ftp.debian.org/debian/pool/main/ ... 5_i386.deb
dpkg -i libwmf0.2-7_0.2.8.4-5_i386.deb
apt-get install gimp

Allerdings weiß ich nicht, ob ich mir damit an anderer Stelle Probleme eingehandelt habe.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Druschba
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 14:04 Uhr



Anmeldung: 24. Feb 2004
Beiträge: 271
Wohnort: Hessen
Moin,

ich hab das genauso gemacht wie howa und habe seit dem probleme mit openoffice.org-core.
Es wird immer versucht eine ältere Version als die installierte upzudaten, was dabei mit einer broken pipe und error endet.

jemand eine idee und/oder das gleiche problem mit openoffice.org-core??

Druschba!

_________________
Kanotix 2007 RC6 32 Bit Edition 2.6.22-13-generic - auf Medion MD 96290 Laptop mit 2048 MB Hauptspeicher...
http://counter.li.org/ Winken Дружба!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pin_guin
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 17:35 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

...

welche Version von open-office hast Du ???

mfg
pin_guin
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Druschba
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 17:49 Uhr



Anmeldung: 24. Feb 2004
Beiträge: 271
Wohnort: Hessen
Moin,

das Problem verdeutliche am besten mit der Fehlermeldung beim d-u:

Code:
root@box:/home/druschba# apt-get dist-upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Probieren Sie „apt-get -f install“, um diese zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
  openoffice.org: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
  openoffice.org-base: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
  openoffice.org-calc: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
  openoffice.org-draw: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
  openoffice.org-filter-binfilter: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
  openoffice.org-impress: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
  openoffice.org-math: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
  openoffice.org-writer: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
  python-uno: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.2.0-4) aber 2.0.4.dfsg.2-7 ist installiert
E: Nichterfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie, -f zu benutzen.
root@box:/home/druschba# 




meine sources.list sieht so aus:

Code:
# See sources.list(5) for more information, especialy
# Remember that you can only use http, ftp or file URIs
# CDROMs are managed through the apt-cdrom tool.

# Unstable
deb http://ftp.de.debian.org/debian unstable main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian unstable main contrib non-free

# Testing
#deb http://ftp.de.debian.org/debian testing main contrib non-free
#deb-src http://ftp.de.debian.org/debian testing main contrib non-free

# Experimental
deb http://ftp.de.debian.org/debian experimental main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian experimental main contrib non-free

# Kanotix
#deb http://kanotix.com/files/debian sid main contrib non-free vdr
#deb-src http://kanotix.com/files/debian sid main contrib non-free vdr

# Multimedia
deb http://www.**censored**.org/ stable main

# Andere Anwendungen
deb http://ftp.**censored**.org/debian stable main contrib non-free restricted

#Etch
deb http://ftp.de.debian.org/debian etch main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian etch main contrib non-free

deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib
deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib

deb http://debian.beryl-project.org etch main
deb-src http://debian.beryl-project.org etch main





und zu guter letzt meine preferences:

Code:
Package: *
Pin: release a=etch
Pin-Priority: 1001

Package: *
Pin: release a=unstable
Pin-Priority: 500

Package: *
Pin: release a=testing
Pin-Priority: 200

Package: *
Pin: release a=experimental
Pin-Priority: 50



Wo ist der Fehler??

Merci Danke für Tipps!

Druschba!
Code:

_________________
Kanotix 2007 RC6 32 Bit Edition 2.6.22-13-generic - auf Medion MD 96290 Laptop mit 2048 MB Hauptspeicher...
http://counter.li.org/ Winken Дружба!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pin_guin
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 18:14 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

...

sollte es vielleicht damit zusammen hängen:

http://sidux.com/Article183.html

Die Pakete sind noch unvollständig auf Deinen "angezapften" Servern.

ETCH ist vermutlich noch nicht soweit und "Experimental" und "Unstable"
sind noch nich voll "geschnürt".

mfg
pin_guin
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Druschba
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 18:19 Uhr



Anmeldung: 24. Feb 2004
Beiträge: 271
Wohnort: Hessen
das heisst dann wohl für mich alle experimental und unstable quellen aus der soures.list rausnehmen?

richtig?

Merci für die Antwort!

Druschba!

_________________
Kanotix 2007 RC6 32 Bit Edition 2.6.22-13-generic - auf Medion MD 96290 Laptop mit 2048 MB Hauptspeicher...
http://counter.li.org/ Winken Дружба!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pin_guin
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 18:28 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

...

siehe auch den Hinweis von Kano weiter oben bzgl. "Unstable" etc.

mfg
pin_guin
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Druschba
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 18:31 Uhr



Anmeldung: 24. Feb 2004
Beiträge: 271
Wohnort: Hessen
alles klar - ich hab bis auf etch alles auskommentiert und ein d-u gemacht.
ergebnis: openoffice.org wurde entfernt und das problem wurde somit gelöst.
ich installiere dann mal die aktuelle etch-version von openoffice.org und alles sollte
schnaffte sein ;o)

Danke für die Hilfe!

Druschba!

_________________
Kanotix 2007 RC6 32 Bit Edition 2.6.22-13-generic - auf Medion MD 96290 Laptop mit 2048 MB Hauptspeicher...
http://counter.li.org/ Winken Дружба!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Druschba
26 Titel: openoffice.org muss wohl noch warten...  BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 18:45 Uhr



Anmeldung: 24. Feb 2004
Beiträge: 271
Wohnort: Hessen
openoffice.org muss wohl noch warten denn:

Code:
root@box:/home/druschba# apt-get install openoffice.org
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder dass, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, einige erforderliche Pakete noch nicht
kreiert oder aus Incoming herausbewegt wurden.

Da Sie nur eine einzige Operation angefordert haben, ist es sehr wahrscheinlich,
dass das Paket einfach nicht installierbar ist und eine Fehlermeldung über
dieses Paket erfolgen sollte.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
  openoffice.org: Hängt ab: openoffice.org-core (= 2.0.4.dfsg.2-5etch1) aber 2.0.4.dfsg.2-7 soll installiert werden
                  Hängt ab: openoffice.org-writer soll aber nicht installiert werden
                  Hängt ab: openoffice.org-calc soll aber nicht installiert werden
                  Hängt ab: openoffice.org-impress soll aber nicht installiert werden
                  Hängt ab: openoffice.org-draw soll aber nicht installiert werden
                  Hängt ab: openoffice.org-math soll aber nicht installiert werden
                  Hängt ab: openoffice.org-base soll aber nicht installiert werden
E: Kaputte Pakete
root@box:/home/druschba#


hmmpf...naja, mit koffice kann man ja auch erstmal leben...

Greetz2U

Druschba! Cool

_________________
Kanotix 2007 RC6 32 Bit Edition 2.6.22-13-generic - auf Medion MD 96290 Laptop mit 2048 MB Hauptspeicher...
http://counter.li.org/ Winken Дружба!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pin_guin
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.04.2007, 01:12 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 46

....

versuche mal folgendes:

apt-get --force-yes install "openoffice.org-core"/stable

dann nochmal:

apt-get install "openoffice.org"/stable

oder sogar gleich:

apt-get --force-yes install "openoffice.org"/stable

Auf diesem Weg habe ich bei mir diverse Programme "deaktualisiert",
d.h. zwangsweise auf den Stand von Etch geholt.

Offentsichtlich verhindern diverse "modernere" Rudimente auf Deiner Festplatte eine Installation.

mfg
pin_guin
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Druschba
13 Titel: teilerfolg  BeitragVerfasst am: 21.04.2007, 10:03 Uhr



Anmeldung: 24. Feb 2004
Beiträge: 271
Wohnort: Hessen
hallo,

danke für deine genauen hinweise - das deaktualisiseren ging glatt - openoffice ist installiert, startet aber nicht sondern bricht ohne fehlermeldung nach ein paar sekunden ab. Weinen

...da ist wohl noch mehr faul bzw. zu aktuell...

Druschba! Cool

_________________
Kanotix 2007 RC6 32 Bit Edition 2.6.22-13-generic - auf Medion MD 96290 Laptop mit 2048 MB Hauptspeicher...
http://counter.li.org/ Winken Дружба!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel: teilerfolg  BeitragVerfasst am: 21.04.2007, 10:54 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

openoffice: ich habe die 2.2.-debs einfach runtergeladen und zuerst 2.0.4 deinstalliert mit apt-get remove openoffice.org

danach dpgk -i verzeichnis/2.2*.deb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.