31.10.2014, 07:07 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
jokobau
Titel: Problem  BeitragVerfasst am: 14.08.2007, 06:57 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 941
Wohnort: Stuttgart
Zu bemerken wäre aber noch, dass der gebrochene Anschluss wohl nicht geklebt, sondern gelötet werden muss.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Problem  BeitragVerfasst am: 14.08.2007, 16:56 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1083
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
danke für den netten hinweis Winken
es ist der steckkontakt und nicht der anschluss an sich.

die sicherung von home ist auch weg, da beide festplatten sich jetzt leer darstellen.

muss versuchen die partitionstabelle wieder herzustellen, keine ahnung wie so etwas geht.
werde deinen vorschlag mit testdisk versuchen.
mein letztes backup ist leider zu alt. persönlicher verlust daher sehr gross, viele bilder und und und. dabei war das alles schon auf der neuen hd gesichert. warum beide platten jetzt platt sind ist mir schleierhaft.

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Problem  BeitragVerfasst am: 14.08.2007, 17:17 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1083
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
????
TestDisk 6.5, Data Recovery Utility, October 2006
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

Disk /dev/sda - 160 GB / 149 GiB - CHS 19457 255 63

empty 0 0 1 19456 254 63 312576705


[Cylinder] [ Head ] [ Sector ] [Cylinder] [ Head ] [ Sector ]
[ Type ] [ Done ]




Change starting cylinder

und nu?
gehe ich auf Done?
woher soll ich wissen wo zylinder anfängt und aufhört?
empty = kein mbr?
und das was folgt, liest sich wie?

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: Problem  BeitragVerfasst am: 14.08.2007, 20:31 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 941
Wohnort: Stuttgart
Bei mir sieht das so aus:

Code:
testdisk /dev/sda


TestDisk 6.6, Data Recovery Utility, February 2007
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

TestDisk is free software, and
comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY.

Select a media (use Arrow keys, then press Enter):
Disk /dev/sda - 120 GB / 111 GiB


[Proceed ] [ Quit ]

...

[Proceed ] auswählen

Disk /dev/sda - 120 GB / 111 GiB

Please select the partition table type, press Enter when done.
[Intel ] Intel/PC partition
[Mac ] Apple partition map
[None ] Non partitioned media
[Sun ] Sun Solaris partition
[XBox ] XBox partition
[Return ] Return to disk selection


Intel auswählen
Disk /dev/sda - 120 GB / 111 GiB - CHS 14593 255 63

[ Analyse ] Analyse current partition structure and search for lost partitions
[ Advanced ] Filesystem Utils
[ Geometry ] Change disk geometry
[ Options ] Modify options
[ MBR Code ] Write TestDisk MBR code to first sector
[ Delete ] Delete all data in the partition table
[ Quit ] Return to disk selection


[Analyse] auswählen

1 * FAT32 0 1 1 462 254 63 7438032 [0 - WD]
2 P Linux 463 0 1 876 254 63 6650910
3 E extended LBA 877 1 1 14592 254 63 220347477
5 L Linux 877 2 1 3168 254 63 36820854
X extended 3169 0 1 3553 254 63 6185025
6 L Linux 3169 1 1 3553 254 63 6184962
X extended 3554 0 1 6764 254 63 51584715
7 L FAT32 LBA 3554 1 1 6764 254 63 51584652 [2 - WD 12]
X extended 6765 0 1 14465 254 63 123716565
8 L Linux 6765 1 1 14465 254 63 123716502
X extended 14466 0 1 14592 254 63 2040255
9 L Linux Swap 14466 1 1 14592 254 63 2040192


*=Primary bootable P=Primary L=Logical E=Extended D=Deleted
[Proceed ] [ Backup ]
Try to locate partition

[Proceed ] auswählen

Disk /dev/sda - 120 GB / 111 GiB - CHS 14593 255 63
Partition Start End Size in sectors
* FAT32 0 1 1 462 254 63 7438032 [0 - WD]
P Linux 463 0 1 876 254 63 6650910
L Linux 877 2 1 3168 254 63 36820854
L Linux 3169 1 1 3553 254 63 6184962
L FAT32 LBA 3554 1 1 6764 254 63 51584652 [2 - WD 12]
L Linux 6765 1 1 14465 254 63 123716502
L Linux Swap 14466 1 1 14592 254 63 2040192






Structure: Ok. Use Up/Down Arrow keys to select partition.
Use Left/Right Arrow keys to CHANGE partition characteristics:
*=Primary bootable P=Primary L=Logical E=Extended D=Deleted
Keys A: add partition, L: load backup, T: change type, P: list files,
Enter: to continue
FAT32, 3808 MB / 3631 MiB


Enter: um weiterzumachen

isk /dev/sda - 120 GB / 111 GiB - CHS 14593 255 63

Partition Start End Size in sectors

1 * FAT32 0 1 1 462 254 63 7438032 [0 - WD]
2 P Linux 463 0 1 876 254 63 6650910
3 E extended LBA 877 1 1 14592 254 63 220347477
5 L Linux 877 2 1 3168 254 63 36820854
6 L Linux 3169 1 1 3553 254 63 6184962
7 L FAT32 LBA 3554 1 1 6764 254 63 51584652 [2 - WD 12]
8 L Linux 6765 1 1 14465 254 63 123716502
9 L Linux Swap 14466 1 1 14592 254 63 2040192



[ Quit ] [Search! ] [ Write ] [Extd Part]
Return to main menu
[ Write ] auswählen und neu booten




Pfeil Falls das nun an der neueren Version liegt musst du folgendes mit der Live-CD tun:

Code:

fix-unionfs
apt-get update
apt-get install testdisk
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: Problem  BeitragVerfasst am: 14.08.2007, 20:59 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 941
Wohnort: Stuttgart
Habe noch die deutsche Gebrauchsanleitung für testdisk gefunden:
http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk ... umentation
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Problem  BeitragVerfasst am: 14.08.2007, 21:46 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1083
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
so war ich auch vorgegangen
die struktur wird auch als OK gemeldet nur ich bekomme die einzelnen partitionen nicht angezeigt ^^ nach der analyse ob der mbr neu erstellt werden muss?

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: Problem  BeitragVerfasst am: 14.08.2007, 22:07 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 941
Wohnort: Stuttgart
nun versuche es halt, aber ich glaube es bringt nix.
und du siehtst keine Partitonen, obwohl testdisk sie gesehen hat und die table neu geschrieben hat ?????
Du bist auch auf der richtigen Platte ???
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Re: Problem  BeitragVerfasst am: 15.08.2007, 14:01 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1083
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
jokobau hat folgendes geschrieben::
nun versuche es halt, aber ich glaube es bringt nix.
und du siehtst keine Partitonen, obwohl testdisk sie gesehen hat und die table neu geschrieben hat ?????
Du bist auch auf der richtigen Platte ???


die platte und auch die größe ist ok:

TestDisk 6.5, Data Recovery Utility, October 2006
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

Disk /dev/sda - 160 GB / 149 GiB - CHS 19457 255 63

empty 0 0 1 19456 254 63 312576705


[Cylinder] [ Head ] [ Sector ] [Cylinder] [ Head ] [ Sector ]
[ Type ] [ Done ]

Change starting cylinder

und nu?
gehe ich auf Done?
woher soll ich wissen wo zylinder anfängt und aufhört?
empty = kein mbr?
bis zum neuen schreiben bin ich noch nicht gekommen. Ich komme hier ^^ nicht weiter.
Im konqueror bekomme ich alle partitionen angezeigt, allerdings ohne inhalt.

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Re: Problem  BeitragVerfasst am: 15.08.2007, 20:41 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1083
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
habe jetzt kanotix rc5 auf der neuen hd installiert.
alle partitionen wurden erkannt, kopiertes homeverzeichnis übernommen.

mal sehen: andere kopierte daten seh ich noch nicht, hmm

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Re: Problem  BeitragVerfasst am: 15.08.2007, 21:51 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1083
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
so dist-upgrade auch erledigt, somit mit kanotix schon mal wieder aktuell.
fehlt nur noch aktueller kernel und alles wird gut Smilie
nur wo sind all die anderen daten??

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Re: Problem  BeitragVerfasst am: 18.08.2007, 20:53 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1083
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
nach kanotix neuinstallation sind zumindest die wichtigsten daten wieder da. die doch auf die neue hd kopiert wurden, sind durch kanotix korrekt wieder eingebunden worden.

alte hd ist noch nicht wieder dabei.

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.