24.11.2014, 01:30 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Waljakov
Titel: Fritz WLan-Stick geht nicht  BeitragVerfasst am: 31.05.2008, 17:39 Uhr



Anmeldung: 26. Mai 2008
Beiträge: 7

Abend,
ich hab eine Artikel im Wiki gefunden, wie man einen WLan-Stick von Fritz zum laufen bekommt. Bei mir geht das leider gar nicht. Immer wenn ich 'ndiswrapper' eingebe, kann Kanotix damit gar nichts anfangen. Ich hab schon versucht, diesen ndsiwrapper zu installieren. Hier hab ich ihn mir gedownloadet: http://mirror.peer1.net/debian/pool/mai ... 2_i386.deb

Bei der Installation sagt der immer, es wären irgendwelche Fehler aufgetreten.

Was kann ich jetzt machen? Ich brauch den Stick bis spätestens morgen Abend.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel: Fritz WLan-Stick geht nicht  BeitragVerfasst am: 31.05.2008, 17:55 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2108

ndiswrapper ist doch schon dabei; das Paket, das du heruntergeladen hast, ist veraltet. Vorschlag: Mit der Kanotix-LiveCD booten, um eine "frische" Testumgebung zu erhalten.

Erst mal prüfen, ob der Stick vielleicht schon ohne ndiswrapper läuft:
Code:
sux
iwconfig


Falls nichts kommt, Windows-Treiberdateien ins Home-Verzeichnis kopieren (insb. .inf-Datei, vermutlich fwlan.inf). Dann
Code:
sux
ndiswrapper -i fwlan.inf
ndiswrapper -l
modprobe ndiswrapper
netcardconfig

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Fritz WLan-Stick geht nicht  BeitragVerfasst am: 31.05.2008, 18:03 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16295

Purer Schwachsinn, bei Thorhammer ist der NATIVE Treiber doch schon drauf, kein ndiswrapper nötig!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Waljakov
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.05.2008, 18:49 Uhr



Anmeldung: 26. Mai 2008
Beiträge: 7

Und was soll ich jetzt machen?
Wenn ich ndiswrapper eingebe, bekomme ich ja gesagt, dass es diesen Befehl nicht gibt...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.05.2008, 19:31 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2108

Da Kanotix den Linux-Treiber für den WLAN-Stick an Bord hat, benötigst du ndiswrapper gar nicht. ndiswrapper ist nur ein Werkzeug, um eine WLAN-Karte zum Laufen zu bringen, wenn es keinen Linux-Treiber gibt. Versuch doch mal, die Verbindung mit dem Network-Manager einzurichten (Symbol rechts unten neben der Uhr). Dort kannst du deine Zugangsdaten eingeben.

Du kannst das Programm auch aus dem K-Menu starten (unter Internet -> KNetworkManager).

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Waljakov
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.06.2008, 14:45 Uhr



Anmeldung: 26. Mai 2008
Beiträge: 7

Sorry, aber ich bi jetzt etwas verwirrt.

Wäre es vielleicht möglich, mir mal eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu geben?

Ich habe jetzt von der CD gebootet und den Stick dran gesteckt. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem der Stick als 'nicht eigebundenes CD-Laufwerk' betietelt wird. Ich kann ganz normal auswählen, ob ich den Inhalt im Konquerror einzeigen lassen, oder nichts tun will.

Wenn ich unter Start->Internet->KNetworkManager gehe, passiert gar nichts, kein Programm wird geöffnet. Da sist sowohl von CD, als auch bei der installierten Version so, sowohl aus meinem Laptop, als auch auf meinem Desktop-PC.

Ich hab aber auch gelsen, dass es unter der Konsole besser geht, sich einzuwählen, nur wie??.

Es wäre wirklich nett, wenn mir jemand eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben könnte, ich brauche den Stick bis heute Abend.

Aber schon mal vielen Dank an alle, ich bin sicher, wir bekommen das so hin Sehr glücklich
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.06.2008, 18:58 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16295

Der FritzWLAN stick der 2. Generation hat einen USB Speicher mit drauf, wo der Windows Treiber mit dabei ist, der wird nicht benötigt. Wennst von CD bootest klickst mit RECHTER maustaste auf das networkmanager Icon links neben der Uhr, und stell sicher, dass das WLAN sichtbar und mit WPA verschlüsselt ist!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Waljakov
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.06.2008, 19:17 Uhr



Anmeldung: 26. Mai 2008
Beiträge: 7

Also bei mir will einfach kein Symbol erscheinen.
Und falls es doch erscheinen sollte, wie verbinde ich mich dann mit dem Router?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.06.2008, 19:33 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16295

Das Symbol ist immer da, wenns grad Kabelgebunden ist, dann siehts aus wie ein RJ45 Stecker, sonst ist es ein Kästchen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Waljakov
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.06.2008, 21:37 Uhr



Anmeldung: 26. Mai 2008
Beiträge: 7

Beim Neustart wars auf einmal da, komisch...
Aber der sagt, dass es kein Aktives Greät gibt, obwohl der Stick dran ist???
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.06.2008, 22:25 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2108

Bitte mal die Ausgabe der folgenden Befehle posten:
Code:
sux
lsusb
ifconfig -a
iwconfig
Ist vielleicht ndiswrapper noch geladen und stört den Linux-Treiber? Das kannst du mit
Code:
lsmod | grep ndis
überprüfen.

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.