31.10.2014, 05:51 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
garfield168
Titel: su passworteingabe im Skript  BeitragVerfasst am: 06.09.2005, 11:03 Uhr



Anmeldung: 11. Mar 2004
Beiträge: 89

Hallo,
ich habe mal wieder (bzw. eigentlich immer noch) ein Problem.
Hier in der Firma soll ich ein Linux Skript neu anpassen. Im Skript wird mit su zu einem anderen User gewechselt (dafür ist Passworteingabe nötig, da ich kein root bin).
Das Problem ist nun, dass das ganze automatisiert ablaufen soll (als Nightlybuild). Ich kann die Rechte nicht verändern, dürfte aber z.B. das Passwort im Klartext ins Skript schreiben. Ich weiss nur nicht wie.
In einem vorherigen Thread hatte ich es auch schonmal erwähnt aber es kam keine echte Lösung bei raus (nur Hinweis, dass es vielleicht mit sudo gehen könnte aber ich habe es mit sudo nicht geschafft).

Bitte Hilfe!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Boregard
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.09.2005, 11:32 Uhr



Anmeldung: 20. Mai 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Niedernberg
Müsste doch gehen mit:
Code:
su username <<EOF
passwort
EOF

Im script natürlich...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Boregard
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.09.2005, 11:55 Uhr



Anmeldung: 20. Mai 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Niedernberg
Ich habs mal getestet, und auf die schnelle nur mit 2 Scripten hinbekommen.
Ein Script, das als anderer User ausgeführt werden soll, und ein script, das den Benutzerwechsel macht.
Hier das Script testfunc.sh
Code:
#!/bin/sh

echo
echo -n "Ich bin "
whoami

Und hier das Ausführscript testsu.sh:
Code:
#!/bin/sh

su -c /home/boregard/testfunc.sh<<EOF
myrootpwd
EOF

echo -n "Und ich bin "
whoami

Beide ausführbar gemacht und dann ausgeführt:
Code:
testsu.sh
Password:
Ich bin root
Und ich bin boregard

Aber es steht halt das passwort im Klartext im script!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
garfield168
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.09.2005, 12:06 Uhr



Anmeldung: 11. Mar 2004
Beiträge: 89

Vielen vielen Dank, sehr gut, mit einem Skript wäre es zwar noch besser aber egal. Wie gesagt das Passwort darf im Klartext da stehen. Es kennt sowieso jeder. Man kann sich halt nur nicht als root einloggen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Nighthawk
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.07.2006, 18:24 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2005
Beiträge: 39

hallo
was mache ich falsch bei mir kommt immer
su: Muss von einem Terminal gestartet werden
Und ich bin christian

_________________
Sie können ihren Computer jetzt wegschmeissen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Boregard
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.07.2006, 09:14 Uhr



Anmeldung: 20. Mai 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Niedernberg
Wie hast Du das denn gestarted???
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Nighthawk
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.07.2006, 13:49 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2005
Beiträge: 39

mit testsu.sh in einer Konsole

_________________
Sie können ihren Computer jetzt wegschmeissen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slh
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.07.2006, 15:38 Uhr



Anmeldung: 16. Aug 2004
Beiträge: 1905

Wäre sudo für den Zweck nicht die bessere Lösung?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Boregard
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.07.2006, 07:14 Uhr



Anmeldung: 20. Mai 2005
Beiträge: 323
Wohnort: Niedernberg
Was passiert, wenn Du 'su' in der selben Konsole eingibst??
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Cool J.
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.07.2006, 15:40 Uhr



Anmeldung: 13. Jul 2005
Beiträge: 73

ist das script ausführbar gemacht???
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.08.2006, 09:43 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Ich habe für das Mounten eines Lanservers (mount geht nur mit root) folgende Lösung, unter Mithilfe dieses Forums, gefunden.
Ein Script, das dem User gehört, erfragt Passwort und Benutzername (eingabe), einZweites, welches root gehört, mountet (mount_lan). Dieses zweite Script habe ich ist in die Datei /etc/sudoers eingetragen.

#!/bin/bash
#
# eingabe - Benutzernamen und Passwort erfragen

BEN=$(kdialog --caption "Anmeldung" --inputbox "Bitte Benutzernamen eingeben")

PWD=$(kdialog --caption "Passwort" --passwd "Bitte Passwort eingeben")

sudo /home/user/mount_lan $BEN $PWD


#!/bin/bash
#
# mount_lan Lanserver mounten

mount -t cifs -o username=$1,password=$2 //lanserver_name/Benutzer$ /home/user/Lan_Server

Eintrag in /etc/sudoers – kann nur root tun

%users ALL=NOPASSWD:/home/userverzeichnis/mount_lan

Mit diesem Wissen solltest du imstande sein, dein Script anzupassen.

MfG
Josef
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.10.2008, 21:24 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

#!/bin/bash
#
# eingabe - Benutzernamen und Passwort erfragen

BEN=$(kdialog --caption "Anmeldung" --inputbox "Bitte Benutzernamen eingeben")

PWD=$(kdialog --caption "Passwort" --passwd "Bitte Passwort eingeben")

sudo /home/user/mount_lan $BEN $PWD

Wenn nun der Benutzer einen Fehler bei der Eingabe macht - wie kann dieses Script automatisch wiederholt werden?

josef
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.