23.10.2014, 05:53 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 20:38 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

nun dann war die Website nur für manche nicht erreicbar.
danke für die Info

die sporadische Diskussion war wohl nicht hier, habe da nichts mitbekommen.
Tjaaa, hm, Ist nicht mein persönlicher Provider den ich grad benutze, dennoch finde ist es ziemlich befremdlich, ist mir auch neu, dass es da Einschränkungen gibt und auf den Provider ankommt, welche Seite ich aufrufen kann oder nicht, dachte das wäre gleich.
Ist ja ein 08/15 provider in D und der server der Seite steht in D, wenn auch knapp an der Grenze zu NL
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
acritox
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 20:49 Uhr
Developer
Developer


Anmeldung: 10. Jul 2004
Beiträge: 288
Wohnort: Bayern (München & Rottenburg)
ich habe die letzten Tage meine andere Homepage (und die Domain) andreas-loibl.de auf diesen Server (acritox.com) umgezogen.
Eventuell gab es da mal zeitweise eine Fehlkonfiguration die der ein oder andere DNS noch gecached hatte...

_________________
http://kanotix.acritox.com/factoids - http://kanotix.acritox.com - http://acritox.de/repository - http://andreas-loibl.de - GPG: F781E713
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 21:26 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

genau das soll das Problem gewesen sein

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel: was neues bei kanotix.acritox.com  BeitragVerfasst am: 17.11.2011, 15:07 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

mal wieder ein aktuelles trialshot (kernel 3.1.1) bei kanotix.acritox.com
allerdings nur 64bit.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.11.2011, 16:16 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Sieht so aus als wenn Kano momentan dem guten Acritox das Veröffentlichen von aktuellen Images überlassen würde. Winken

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 18:46 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

krishan1 hat folgendes geschrieben::
Sieht so aus als wenn Kano momentan dem guten Acritox das Veröffentlichen von aktuellen Images überlassen würde. Winken

Da kein 32bit kann ich es nicht testen.
Zwar ist ein bereits installiertes Hellfire kein Problem, (und wenn was nicht geht ist der support Winken ) aber ich wüsste jetzt nicht, ob ich das alte Hellfire-iso so weiter geben würde, da gibt es ja afaik auch bugs beim alten installer.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
totschka
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.11.2011, 09:48 Uhr



Anmeldung: 27. Jun 2007
Beiträge: 402

Daddy-G hat folgendes geschrieben::

Da kein 32bit kann ich es nicht testen.
Zwar ist ein bereits installiertes Hellfire kein Problem, (und wenn was nicht geht ist der support Winken ) aber ich wüsste jetzt nicht, ob ich das alte Hellfire-iso so weiter geben würde, da gibt es ja afaik auch bugs beim alten installer.


Guckstduhier: http://kanotix.acritox.com/node/10
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.11.2011, 16:13 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

Danke totschka, aber die habe ich installiert von da. Winken
Ist auch schon ein paar Wochen her.
Aber beim neuesten Image ist die neueste Version des acritoxinstallers, nicht nur neue Kernel usw.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.11.2011, 18:10 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Daddy-G hat folgendes geschrieben::
Aber beim neuesten Image ist die neueste Version des acritoxinstallers, nicht nur neue Kernel usw.

Den Installer kann man vor der Installation updaten:
Code:
sudo apt-get update && sudo apt-get install --yes acritoxinstaller


Siehe: !installer im irc, oder http://kanotix.acritox.de/factoids.php?key=installer

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.11.2011, 19:08 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

Nun, damit wir uns richtig verstehen:
du würdest also derzeit einem Linux-Neuling am ehesten den 32bit trialshot und die o.g. genannten Anweisungen für das installer-update ( u. a. mehr) geben, so er keinen 64bit-Rechner hat.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.11.2011, 08:33 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Daddy-G hat folgendes geschrieben::
Nun, damit wir uns richtig verstehen:
du würdest also derzeit einem Linux-Neuling am ehesten den 32bit trialshot und die o.g. genannten Anweisungen für das installer-update ( u. a. mehr) geben, so er keinen 64bit-Rechner hat.

Hmm, wir reden von Dir? Oder wen meinst Du mit "Linux-Neuling"?

Andererseits würde ich auch einem Neuling zutrauen diese Zeilen einzutippen/kopieren. Es muss natürlich nicht die trialshot sein, obwohl ich sie gerade heute bei meiner Tochter installiere. So große Unterschiede zum normalen Kanotix sehe ich da nicht. Es darf natürlich auch die Kanotix-Hellfire-2011-05 32 bit sein. Installer-update vor-, sowie dist-upgrade nach der Installation führt auch zum Ziel.

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.11.2011, 11:03 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Es is durchaus ein Unterschied, besonders für Leute mit Sandybridge, da bei den Trial images komplette Backports aktiv sind. Das bedeutet Xorg und OSS Grafiktreiber sind auch neuer.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.11.2011, 11:23 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

krishan1 hat folgendes geschrieben::
Es muss natürlich nicht die trialshot sein, obwohl ich sie gerade heute bei meiner Tochter installiere. So große Unterschiede zum normalen Kanotix sehe ich da nicht.

Danke, das war die Frage.
Schließe daraus, dass ich woanders die 64er-trialshot problemlos installieren könnte, auch wenn ich die iso bei dem Netbook hier selbst nicht vorher testen kann.

acritox selbst hat hier das Experimentelle der trialshots betont. Anderseits hat es eher wenig feedback gegeben, lediglich rolo48 hat es mal durchgecheckt. allerdings dann auf die richtigen Fragen durchaus Anworten bekommen.

Zitat:
Es darf natürlich auch die Kanotix-Hellfire-2011-05 32 bit sein. Installer-update vor-, sowie dist-upgrade nach der Installation führt auch zum Ziel.

Nun ja wenn du nicht bei deiner Tochter ("Papa wirds schon richten"), sondern bei deiner Nachbarin Kanotix installierst, dann machst du z.T. "ganz komplizierte" Dinge, die sie in 100 Jahren nicht kapiert. Läuft der "automatische Einrichtungsassistent" von Win7OEM 30 bis 40 Minuten, blinkt nur die Aktivitätsanzeige und auf dem Bildschirm ist nichts was sie nicht kapiert.
Ich habe aber auch schon Kanotix neben WinVista installiert, mit dem Hinweis, man solle erst überlegen, ob sich frau MSOffice und einen gutes Virenprogramm leisten will.
Da läuft immer noch Kanotix und LO....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.11.2011, 15:06 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Daddy-G hat folgendes geschrieben::

Nun ja wenn du nicht bei deiner Tochter ("Papa wirds schon richten"), sondern bei deiner Nachbarin Kanotix installierst, dann machst du z.T. "ganz komplizierte" Dinge, die sie in 100 Jahren nicht kapiert. Läuft der "automatische Einrichtungsassistent" von Win7OEM 30 bis 40 Minuten, blinkt nur die Aktivitätsanzeige und auf dem Bildschirm ist nichts was sie nicht kapiert.

So, das ISO von Acritox ist installiert, die zusätzlichen Programme sind drauf, alte Mails zurückgespielt und Lesezeichen von Iceweasel wieder angelegt. Meine Tochter braucht eigentlich nur LibreOffice, Icedove, Iceweasel, Amarok und ein paar Spiele. Gleich kommt sie von der Arbeit und es wird nochmal alles durchgegangen und evtl. etwas geändert. Mehr ist es nicht. In der Regel werden auch keine Updates mehr gemacht, und wenn sollte es eigentlich keine Probleme geben. Es soll eben nur laufen. Das alte System war ein Excalibur und wurde nur ersetzt da der olle Iceweasel bei einigen Sites rumzickte.

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
totschka
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.11.2011, 16:41 Uhr



Anmeldung: 27. Jun 2007
Beiträge: 402

Daddy-G hat folgendes geschrieben::
...
acritox selbst hat hier das Experimentelle der trialshots betont. Anderseits hat es eher wenig feedback gegeben, lediglich rolo48 hat es mal durchgecheckt. allerdings dann auf die richtigen Fragen durchaus Anworten bekommen.
...


Okay, dann bessern wir die Feedback-Quote mal ein wenig auf:

Code:
Host/Kernel/OS  "KanotixBox" running Linux 3.2.0-2-generic x86_64
[ Kanotix acritox-TrialShot 64bit 20111117-20:32 ]
CPU Info        AMD Athlon 64 3500+ 512 KB cache flags
( sse sse2 nx lm pni svm ) clocked at [ 2200.000 MHz ]
Videocard       nVidia C68 [GeForce 7025 / nForce 630a]
X.Org 1.10.4  [ 1920x1080 @60hz ]
Network cards   nVidia MCP67 Ethernet, at port: d800
Processes 124 | Uptime 8min | Memory 667.1/3828.5MB |
HDD ATA ExcelStor Techno,ATA SAMSUNG HD103SJ Size 1160GB (3%used) |
GLX Renderer GeForce 7025 / nForce 630a/PCI/SSE2 |
GLX Version 2.1.2 NVIDIA 290.10 | Client Shell | Infobash v2.67.2


Ich habe TrialShot auf die zuvor vom bisherigen Hellfire genutzte Partition installiert, die Installation dauerte 3:28 min.
/home ist auf ner separaten Partition, dessen Erhalt hat so funktioniert, wie ich das erwartet habe.
Bisher funktioniert alle Hardware nach wie vor tadellos, ebenso die Peripherie: A4Tech Webcam, Scanner Canon LiDE25, Drucker HP OfficeJet 6000.

Vom Gefühl her meine ich eine kleine Verkürzung der Bootzeit gemerkt zu haben, habs aber nicht nachgeprüft, weil mir erstens der Vergleichswert fehlt und zweitens mich das eh nicht so sehr interessiert, solange es im Bereich von knapp unter einer Minute bleibt.

Von Anfang an fehlte der schicke Kanotix-Plymouth-Bildschirm, ich sah immer nur diesen seltsamen Debian-Ladebalken. Das stört anfangs nicht wirklich. Nach der Installation des nvidia-Treibers allerdings blieb die Auflösung der Konsole bei Pflegeheim, was mich dann doch genervt hat. Nach etwas Basteln habe ich das korrigieren können und habe die Konsolenauflösung bei 1400x1050, und plymouth geht auch.
Letztlich ist das aber alles nichts, um mich von TrialShot abzuhalten

Das einzige Problem gab es beim Booten des Iso vom Stick, das Kano jedoch gelöst hat.

Ansonsten: Daumen hoch!
Weil alles seit Tagen einwandfrei funktioniert, hat diese experimentelle Studie den Status meines Arbeitspferdes erlangt. Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.11.2011, 01:04 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo,

ich hatte eine bootfähige DVD aus der iso ....17a erstellt. Leider hat sie nicht gebootet.

Dann hab ich die DVD vom Linux-Tag genommen und da hat alles geklappt (Booten, Partitionierung, Installation). Mußte dann natürlich noch ein Dist-upgrade und eine Aktualisierung der sources Listen vornehmen....

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.02.2012, 18:45 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1412

Unter http://kanotix.acritox.com/node/13
gibt es den ersten acritox-"trialshot" des Jahres 2012 Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.02.2012, 20:08 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1039
Wohnort: Schleswig-Holstein
Leider nur Kanotix64 und wann kommt Kanotix32?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
acritox
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.02.2012, 20:18 Uhr
Developer
Developer


Anmeldung: 10. Jul 2004
Beiträge: 288
Wohnort: Bayern (München & Rottenburg)
wenn LibreOffice 3.5 da ist und mein Kernel mit ndiswrapper 1.57 für 32bit kompiliert (http://buildsrv.acritox.de/dist/trialshot/arch/any) gibts ne neue Version. Und evtl. noch zusätzlichen Änderungen, mal schaun wie sich das ergibt...

64bit wie gehabt mit Grub2 (wie die anderen trialshots jetzt auch), 32bit wahrscheinlich mit syslinux (wie die offiziellen Kanotix-ISOs, z.B. Hellfire)

acritox

_________________
http://kanotix.acritox.com/factoids - http://kanotix.acritox.com - http://acritox.de/repository - http://andreas-loibl.de - GPG: F781E713
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
zippy
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.02.2012, 12:53 Uhr



Anmeldung: 15. Jun 2009
Beiträge: 7

Ich wollte gerade den Rettungsmodus vom Installer benutzen, den scheint es aber leider nicht mehr zu geben.
Auf einer alten iso von 03.2011 wurde ich erst fündig.
Das finde ich schade, war doch praktisch...
Wird es den Rettungsmodus vielleicht in einer zukünftigen iso wieder geben?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
acritox
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 01:47 Uhr
Developer
Developer


Anmeldung: 10. Jul 2004
Beiträge: 288
Wohnort: Bayern (München & Rottenburg)
acritox hat folgendes geschrieben::
wenn LibreOffice 3.5 da ist und mein Kernel mit ndiswrapper 1.57 für 32bit kompiliert (http://buildsrv.acritox.de/dist/trialshot/arch/any) gibts ne neue Version. Und evtl. noch zusätzlichen Änderungen, mal schaun wie sich das ergibt...

64bit wie gehabt mit Grub2 (wie die anderen trialshots jetzt auch), 32bit wahrscheinlich mit syslinux (wie die offiziellen Kanotix-ISOs, z.B. Hellfire)

64bit: http://kanotix.acritox.com/node/14
32bit: http://kanotix.acritox.com/node/15

bei der 64bit-Version sind wie angegeben noch ein paar ganz neue Sachen bzgl. isohybrid dabei, sind eben wie gesagt Testimages...

acritox

_________________
http://kanotix.acritox.com/factoids - http://kanotix.acritox.com - http://acritox.de/repository - http://andreas-loibl.de - GPG: F781E713
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 08:56 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

wollte mal den trialschot mit meinem gecko-surfboard ausprobieren, aber, wie beim offiziellen Kanotix-release, kommt beim Versuch, die live-DVD zu booten, die Meldung:
this kernel requires the following feature not present on the CPU: cmov
Das ist auch bei den meisten anderen neuen Distros der Fall. Ist es möglich und viel Aufwand, fuer Kanotix einen Kernel zu wählen oder zu bauen, der auf dem Surfboard bootet? Mit puppy oder fluxflux ist booten ok.....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 10:43 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Das is wohl ein Gerät, wo mit 686 befehlen nicht klarkommt. Wieviel ram hat denn die kiste, dass sich das überhaupt lohnt?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 13:33 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 970
Wohnort: Wolfenbuettel
hallo acritox!
habe deine 32-bit getestet. nur ein Problem beim installer, gparted hängt sich bei mir auf nicht nur im installer. andere programme nicht getestet. werde es bei gelegenheit genauer untersuchen. mit kanotix-32-bit die partition erstellt. installation alles ohne probleme, schreibe gerade hier. habe in den sources.list die "Live Media" auskommentiert.
nachtrag
auf meinen desktop-rechner keine probleme mit installer + gparted, also liegt es am notebook.

_________________
probieren geht über studieren


Zuletzt bearbeitet von besenmuckel am 17.02.2012, 16:32 Uhr, insgesamt 2 Male bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 14:51 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

@kano: Surfboard hat 512 RAM - früheres Kanotix lief ok
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.