25.07.2014, 10:02 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
frontlader
Titel: Streifendesktop DF-live  BeitragVerfasst am: 16.12.2012, 19:17 Uhr



Anmeldung: 16. Dez 2012
Beiträge: 7

DVD startet ganz normal.
Kanotix Splash geht auch noch. Alsbald X startet
(keine Maus auf Monitor) nur noch blaue Streifen.
Grafikkarte ist eine ATI Radeon HD3450. Hab schon
radeon.modeset=0 probiert, hat aber letztendlich
nur kurze Zeit die Maus gebracht und danach Blackscreen.

Was kann ich noch machen ?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Streifendesktop DF-live  BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 03:11 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

ganz schnell alt+shift+f12 drücken um composite effekte zu deaktivieren. kann man später in den kde einstellungen auch per default deaktivieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
frontlader
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 14:24 Uhr



Anmeldung: 16. Dez 2012
Beiträge: 7

Alt+shift+F12 in allen Variationen (lang, mehrfach) getestet.
Keine Besserung. Die DVD nochmal mit langsamster ( 6x )
Geschwindigkeit gebrannt und das ganze Prozedre noch
mal. Immer noch Streifendesktop. An der Hardware kanns
nicht liegen. Aus Spass mal die neuste MINT mit Erfolg
getestet. Gibts evtl. noch andere Optionen ?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
towo2099
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 14:48 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2004
Beiträge: 578

radeon.modeset=0 xmodule=vesa

Das mal versucht?

_________________
Ich bin nicht die Signatur, ich Putz' hier nur Winken
Nach Diktat spazieren gegangen Auf den Arm nehmen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
frontlader
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 15:38 Uhr



Anmeldung: 16. Dez 2012
Beiträge: 7

>>radeon.modeset=0 xmodule=vesa<<

Ganz kurz die Maus.
Dann Blackscreen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
frontlader
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 16:04 Uhr



Anmeldung: 16. Dez 2012
Beiträge: 7

Grad mal die siduction probiert.
Problemlos. Hab dann deren Parameter:
>>i915modeset=0 nouveau.modeset=0 xmodule=vesa radeon.modeset=0<<
übernommen. Vorher alles andere abgewählt.
Wieder nur kurz die Maus, dann Blackscreen.

15 min. später....
Schreibe von einer Excalibur Live aus 05/2010 die ich
damals auf HD installiert hab und die bis heute
einwandfrei läuft. Ich glaub da war nicht ein einziger
Absturz in den 2,5 Jahren. Respekt
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 17:37 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

xmodule gibts nicht bei kanotix. nimmst du schon den trialshot von acritox oder das alte iso vom lt?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
frontlader
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 17:55 Uhr



Anmeldung: 16. Dez 2012
Beiträge: 7

Sowohl als auch. Die Problematik ist bei beiden gleich.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 17:58 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Ich hatte auch mal ne hd 3450, aber die hab ich nicht mehr. Kann ich nicht testen. Evtl. holst dir halt ne passive Nvidia G210, die kostet nich viel und du kannst auch vdpau mit xbmc nehmen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
frontlader
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 18:10 Uhr



Anmeldung: 16. Dez 2012
Beiträge: 7

Damit bin ich nicht Glücklich. Also nicht wegen der Dollars für eine neue Karte,
aber weil es das erste Mal ist das Kanotix nicht auf meiner Hardware läuft und
andere ( und eben die alten Versionen ) nicht zicken.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 18:27 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Wie gesagt, kann das nicht mehr testen. Aber die Karte ist auch schon längst legacy.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
frontlader
Titel: Keine Anmeldung  BeitragVerfasst am: 22.12.2012, 10:07 Uhr



Anmeldung: 16. Dez 2012
Beiträge: 7

So, hab die G210 eingebaut.
Dann:
rm -f /etc/X11/xorg.conf*
update-scripts-kanotix.sh
install-nvidia-debian.sh

Neustart.
Jetzt schlägt die Anmeldung bei allen Nutzern fehl.
Hab ich irgendwas zerschossen ?
Anmeldung geht über Konsolenmodus und dann
startx. Wie bringe ich den Anmeldungsmanager
dazu die PW zu akzeptieren ?

Update.
Hab noch einen zusätzlichen User angelegt..
Auch bei diesem schlägt die Anmeldung über kdm fehl.

Problem behoben.
purge-binary-driver.sh
dann
install-nvidia-debian.sh
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Keine Anmeldung  BeitragVerfasst am: 22.12.2012, 17:17 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Das script ist NICHT für Dragonfire mehr gedacht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.