15.09.2014, 03:20 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
PitTux
22 Titel: VoIP + Videochat ohne NSA  BeitragVerfasst am: 09.08.2013, 13:21 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1065
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Hallo wissende,

durch die ganze Diskussion über die Datensammelwut habe ich mir auf­grund der Auf­de­ckung von Prism und Tem­pora nun Gedan­ken gemacht Böse bin aber mir nicht schlüssig was und wie das Richtige sein könnte. Für Android versuche ich als Alternative zu Whatsapp nun Viber - scheint soweit OK - die Server stehen wohl in Holland und nicht in USA. Ich habe zwar nix zu verbergen, aber das öffentliche bedienen meiner privaten Daten, vor allen ohne Informiert zu sein, geht mir gewaltig auf den Keks.

Suche nun sichere Chat-Programme die sowohl auf Linux/-Android und leider auch auf Win laufen sollten. Oder noch besser, eine Alternative zu Skype.

Das mit einem Sip-Konto habe ich mir zwar angesehen, aber bin da nicht wirklich glücklich da ichs nicht so verstehe - wie und überhaupt Undecided

Bitte Unterstützung/Anleitung was ist gut und sicher Idee vor diesen leidigen Schnüffeleien.
Gruss peter

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
totschka
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.08.2013, 15:45 Uhr



Anmeldung: 27. Jun 2007
Beiträge: 402

Ich hab mir mal Ekiga angesehen.
Man muss sich dazu ein SIP-Konto besorgen, dazu gibt es auf der Homepage https://www.ekiga.net/ einen Link. Ist nichts besonderes dabei, wenn man einigermaßen des Englischen mächtig ist.

Ekiga ist über die Paketverwaltung installierbar. Die Einrichtung ist dank eines Konfigurations-Assistenten recht simpel.
Leider habe ich niemanden finden können, der es mal probieren will, weshalb ich nur Testanrufe machen kann. Die Bildqualität ist leidlich. Oftmals geht die Anmeldung jedoch nicht reibungslos.

* * *

Mir scheint, dass zumindest in meinem Umfeld noch immer die Bequemlichkeit jedes Nachdenken über die Thematik "Datenabschnorcheln" verdrängt und aus diesem Grund unverdrossen Skype genutzt wird.

P.S.: Natürlich ist der Server-Standort wichtig. Aber manchmal staunt man, welchen Weg die Datenpakete so nehmen, auch wenn der Server nicht in GreatBritain oder God's Own Country steht. Traceroute ist mein Freund... Winken

P.P.S.: Mein SIP: totschka_@ekiga.net
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.08.2013, 15:59 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Sonst Tox:
http://tox.im/

oder Jitsi:
https://download.jitsi.org/jitsi/debian/

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Videochat  BeitragVerfasst am: 09.08.2013, 18:00 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1065
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
totschka hat folgendes geschrieben::
Ich hab mir mal Ekiga angesehen.
Man muss sich dazu ein SIP-Konto besorgen, dazu gibt es auf der Homepage https://www.ekiga.net/ einen Link. Ist nichts besonderes dabei, wenn man einigermaßen des Englischen mächtig ist.

Ekiga ist über die Paketverwaltung installierbar. Die Einrichtung ist dank eines Konfigurations-Assistenten recht simpel.
Leider habe ich niemanden finden können, der es mal probieren will, weshalb ich nur Testanrufe machen kann. Die Bildqualität ist leidlich. Oftmals geht die Anmeldung jedoch nicht reibungslos.

* * *

Mir scheint, dass zumindest in meinem Umfeld noch immer die Bequemlichkeit jedes Nachdenken über die Thematik "Datenabschnorcheln" verdrängt und aus diesem Grund unverdrossen Skype genutzt wird.

P.S.: Natürlich ist der Server-Standort wichtig. Aber manchmal staunt man, welchen Weg die Datenpakete so nehmen, auch wenn der Server nicht in GreatBritain oder God's Own Country steht. Traceroute ist mein Freund... Winken

P.P.S.: Mein SIP: totschka_@ekiga.net


hi totschka,

habe mir Jitsi installiert. Sieht nicht schlecht aus. Mein Konto ist auf GoogleTalk, aber Jitsi kann Sip <Jabber> Weiß jetzt nur nicht, wie ich dein konto damit verknüpfe. Mit den Augen rollen

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.08.2013, 11:52 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Jitsi kann Sip <Jabber> Weiß jetzt nur nicht, wie ich dein konto damit verknüpfe. Mit den Augen rollen


Datei - Konto Hinzufügen - Netzwerk auswählen - XMPP oder SIP - Nutzername, Kennwort eingeben.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: SIP-Konto  BeitragVerfasst am: 10.08.2013, 17:14 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1065
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
stalin2000 hat folgendes geschrieben::
Zitat:
Jitsi kann Sip <Jabber> Weiß jetzt nur nicht, wie ich dein konto damit verknüpfe. Mit den Augen rollen


Datei - Konto Hinzufügen - Netzwerk auswählen - XMPP oder SIP - Nutzername, Kennwort eingeben.


hi stalin,

ich benötige erstmal ein funktionierentes SIP-Konto, das ich dann einrichten muss. Die Zugangsdaten von totaschka gehören ihm, die möchte ich nicht haben. Mit den Augen rollen

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.