24.10.2014, 13:08 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
treasoner
Titel: Persistence  BeitragVerfasst am: 15.05.2014, 17:29 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2008
Beiträge: 353
Wohnort: Ruhrgebiet
Hallo Wissende,

gestern habe ich auf USB-Stick installiert:

Kanotix Dragonfire Linux Tag 2014 KDE 32bit

Gestartet, "persistence" aktiviert und dannn Änderungen vorgenommen, z.B. Email-Konto eingerichtet usw.

Heute gestartet und nichts war gespreichert.

Was ist zu tun?

Gruß

treasoner
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
albatros
Titel: Persistence  BeitragVerfasst am: 15.05.2014, 19:41 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2004
Beiträge: 277
Wohnort: Detmold
Hatte ich auch, aber beim nächsten Neustart war alles in Ordnung.

_________________
albatros
_________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel: Persistence  BeitragVerfasst am: 16.05.2014, 07:39 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

nach Einrichtung der persistence-Funktion auf dem Stick muß - wie dort auch ausgeführt - immer erst ein Neustart gemacht werden. Ab dann werden Änderungen etc. gespeichert....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
treasoner
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2014, 12:47 Uhr



Anmeldung: 05. Apr 2008
Beiträge: 353
Wohnort: Ruhrgebiet
Hallo Helfende,

herzlichen Dank. Ja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Mal wieder verpennt.

Gruß

treasoner
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 18:06 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

jetzt habe ich ein Problem mit persistence und kanotix32-spitfire-nightly-LXDE.iso. Habe es mit zwei verschiedenen 4 GB-sticks versucht, und mit dd, cp und cat probiert: Nach dem Kopiervorgang auf /dev/sdc war in gparted der stick ausgegraut und Rechtsklick - new sagte "keine Partitionstabelle auf /dev/sdc gefunden" - also konnte ich keine persistence-Partition anlegen. Der stick bootete aber das nightly.iso - also war Kanotix drauf. Wie zu vermuten, funktonierte aber dann das script für die persistence-Funktion auch nicht.....
Habe das dasselbe mit live-Debian versucht. Hier war alles wie erwartet und nach dem Kopieren auf den stick genügend freier Platz für die Anlage weiterer Partitionen, womit persistence einzurichten war...
Was ist da los??
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 20:53 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Ja, hast recht, müsst mal wieder libparted patchen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.08.2014, 07:46 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

hallo, Kano, das wäre schön - ich arbeite gerne mit live-usb-sticks und persistence, da hat man in wenigen Minuten ein schnelles, überall einsetzbares System....
danke schon mal!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.