22.10.2014, 09:21 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Fangi
Titel: Neues Mainboard! Wie bekomme ich jetzt die richtigen Treiber  BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 08:17 Uhr



Anmeldung: 12. Okt 2013
Beiträge: 9

Habe meinem Selbstbau-PC ein neues Mainboard spendiert. Jetzt verrichtet ein msi 970A-G43 seinen Dienst. Bei dem neuen Board lag eine Treiber-CD welche ich aber wohl nicht nutzen kann da ich auf meiner Festplatte hier ausschließlich Linux nutze. Wie bekomme ich denn jetzt die richtigen Hersteller-Treiber in mein BIOS?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schwedenmann
Titel: Treiber  BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 08:37 Uhr



Anmeldung: 22. Jun 2004
Beiträge: 444
Wohnort: Wegberg
Hallo

Wozu ebnötigst du Treiber unter Linux, da sollten alle module schon im Kernelimage drin sein.

Oder läuft etwas nicht ?

Normalerweise benötigst du auch keine firmware, wenn das MB out-of-the-box funktioniert.

mfg
schwedenmann

_________________
Linux,DOS,Windows
The Good, the bad, the ugly
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Fangi
Titel: Treiber  BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 08:53 Uhr



Anmeldung: 12. Okt 2013
Beiträge: 9

Sollte ich also neu installieren? Hatte einfach nur das Board gewechelt ohne neu zu installieren. Im Grunde genommen läuft alles, allerdings friert das System nach einiger Zeit ein und ich hoffte, das ich dieses Problem so lösen könnte. Hatte bereits die Rammodule bis auf eines zurückgebaut und auch eine neue Grafikkarte installiert, jedoch ohne Verbesserung.
Wird MB out-of-the-box in Eurer Fachsprache benutzt um den Boot-Vorgang, also das Hochfahren des Rechners zu beschreiben?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schwedenmann
Titel: MB out-of-the-box  BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 08:57 Uhr



Anmeldung: 22. Jun 2004
Beiträge: 444
Wohnort: Wegberg
Hallo

MB heißt Mainboard.

Ich habe letztes Jahr bei einer Linuxinstallation das MB gewechselt, reboot und es lief, einzig das modul für die Netzwerkkarte mußte ich manuell laden, alles andere wurde automatisch erkannt.



mfg
schwedenmann

_________________
Linux,DOS,Windows
The Good, the bad, the ugly
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: MB out-of-the-box  BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 12:23 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Ein kernelupdate bringt immer die neuesten standardtreiber.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jonOfTre
Titel: MB out-of-the-box  BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 15:52 Uhr



Anmeldung: 14. Apr 2005
Beiträge: 88

Hallo Fangi,

um Deine Frage zu beantworten: In der Vergangenheit habe ich mehrfach Mainboard und Grafikkarte getauscht und mußte nie neu installieren. Also sollte das bei Dir auch nicht notwendig sein.
Wenn Du das Motherboard selbst eingebaut hast, kann es auch an einfachen Hardware-Problemen liegen, z.B. wenn die CPU zu heiß oder das Netzteil überlastet wird.
Ich würde erstmal mit Memtest überprüfen, ob die Speichermodule i.O. sind, danach, ob die CPU nicht zu heiß wird.

mfg
jonOfTre

_________________
Dragonfire 64bit mit Kernel 3.8.0rc6 auf i7-3770/P8Z77-VLX
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: MB out-of-the-box  BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 19:32 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 970
Wohnort: Wolfenbuettel
Zitat:
auch eine neue Grafikkarte installiert

welche grafikkarte war vorher installiert und welche ist jetzt eingebaut? z. b. sind beide von nvidia oder ati oder andere, oder war vorher nvidia und jetzt ati, andere oder umgekehrt. bei gleichen grafik-chip sollte es keine probleme geben.
welche kanotix-version benutzt du? zeige mal
Code:
infobash -v3

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.