24.10.2020, 16:21 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
rueX
Titel: sources.list ohne retabel ? spitfire64 kde  BeitragVerfasst am: 11.11.2019, 18:48 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 508
Wohnort: in the middle-East of ...
seit einiger Zeit bekomme ich beim d-u
die Meldung:


E: The repository 'http://retabell.adhara.uberspace.de/files/stretch ./ Release' does no longer have a Release file.
N: Updating from such a repository can't be done securely, and is therefore disabled by default.


also hab ich in etc/apt/sources.list
# retabell
#deb http://retabell.adhara.uberspace.de/files/stretch/ ./
#deb-src http://retabell.adhara.uberspace.de/files/stretch/ ./

gemacht.

Frage: ist das bei ALLEN jetzt so - oder hat das noch jemand in seinen sources ?
. . . oder gibts "neue sources" ??



Steelfire64 Full-KDE kanotix

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: sources.list ohne retabel ? spitfire64 kde  BeitragVerfasst am: 11.11.2019, 22:19 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1113
Wohnort: Wolfenbuettel
Ja das war bei den älteren iso so, war auch bei mir. Hier kurzer Auszug aus den Chat mit retabell.
Zitat:
<retabell> bei einigen steht da stretch in der sources.list, das muss steelfire heissen, oder gleich das kanotix.com repo nehmen
<retabell> betroffen sind wohl nur die frühen Versionen

Ich habs so geändert.
Code:
# retabell
deb http://retabell.adhara.uberspace.de/files/steelfire/ ./
deb-src http://retabell.adhara.uberspace.de/files/steelfire/ ./

Nach den ändern dann noch Liste neu einlesen mit
Code:
apt update

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
retabell
Titel: Re: sources.list ohne retabel ? spitfire64 kde  BeitragVerfasst am: 12.11.2019, 16:48 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 233

Code:
# retabell
deb http://retabell.adhara.uberspace.de/files/steelfire/ ./
deb-src http://retabell.adhara.uberspace.de/files/steelfire/ ./


Besser so....
Code:

# Kanotix Steelfire
deb http://kanotix.com/files/steelfire ./
deb-src http://kanotix.com/files/steelfire ./


Nach den ändern dann noch Liste neu einlesen mit
Code:
apt update
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Re: sources.list ohne retabel ? spitfire64 kde  BeitragVerfasst am: 23.01.2020, 15:23 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1214
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Für buster ist retabell auch nicht mehr

Das Depot »http://retabell.adhara.uberspace.de/files/buster ./ InRelease« ist nicht mehr signiert.

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
Quad Intel Core i3-4350T /Quad Intel Pentium N3540 - Linux 5.0.0-5-generic x86_64 [ Kanotix buster KDE KANOTIX-Build 20190202-15:53; KaOS
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
retabell
Titel: Re: sources.list ohne retabel ? spitfire64 kde  BeitragVerfasst am: 23.01.2020, 19:06 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 233

PitTux hat folgendes geschrieben::
Für buster ist retabell auch nicht mehr


Code:
# Kanotix Silverfire
deb http://kanotix.com/files/silverfire ./
deb-src http://kanotix.com/files/silverfire ./


Auch auf kanotix.com zu ändern
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: sources.list ohne retabel ? spitfire64 kde  BeitragVerfasst am: 25.01.2020, 08:12 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16734

Hier findet man eine sources.list für Silverfire:

https://kanotix.com/files/fix/silverfire-upgrade/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel: Re: sources.list ohne retabel ? ... Spitfire ... kde  BeitragVerfasst am: 27.01.2020, 12:53 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 508
Wohnort: in the middle-East of ...
Schön, dass mein Posting etwas bewegt hat Smilie

Frage: wie sieht die "aktuelle" sources.list von Spitfire eigentlich aus ? Hat die noch jemand aktuell ? zum vergleichen:

Wo ist die hinterlegt auf //kanotix.com ... ?

im alten PC ist dort evtl. der falsche Pfad hinterlegt:

# mozilla.debian.net
deb http://mozilla.debian.net/ jessie-backports firefox-release
deb-src http://mozilla.debian.net/ jessie-backports firefox-release

# Debian Jessie Updates
deb http://security.debian.org jessie/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org jessie/updates main contrib non-free

und es gibt nichts von retabell - so ungefähr in der "frei-erfundenen" Art wie :
deb http://retabell.adhara.uberspace.de/files/spitfire/ ./

??

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: sources.list ohne retabel ? ... Spitfire ... kde  BeitragVerfasst am: 29.01.2020, 05:50 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16734

Die ist in jedem aktuellem ISO, aber man könnte diese natürlich auch extrahieren. Vielleicht automatisieren ich das gelegentlich.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel: Re: sources.list ohne retabel ? ... Spitfire ... kde  BeitragVerfasst am: 04.02.2020, 14:43 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 508
Wohnort: in the middle-East of ...
den gibt es wohl nicht mehr :
deb http://mozilla.debian.net/ jessie-backports firefox-release
?

und heute: geht nur noch:
http://ftp2.de.debian.org/debian/

. . . der tfp.de.debian.... geht nicht mehr

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.